Forum • Rocket Beans TV

Game Two #134 (25.10.2019)

Host:
Lara & Nils

Themen:
The Outer Worlds, Medievil PS4 (Remake) und Fit werden mit Ring Fit Adventure

3 Like

Wie lang ist denn eigentlich mittlerweile die Netto-Moderationszeit der beiden Moderatoren? Zusammengerechnet nicht mal eine Minute, oder?

Das liest sich wie Kritik (oder auch ein Vorwurf)… ich verstehe sie nur leider nicht - also ohne Ironie, mir erschließt sich nicht, warum man von allen Optionen gerade das ankreiden will bei G2.

1 Like

Ich glaube, es soll wirklich nur eine Frage sein.

1 Like

Nein, das interessiert mich tatsächlich. Ich habe länger keine komplette Folge mehr gesehen, sondern nur zu den Themen geskippt, die mich interessieren.
Da habe ich mich nur gefragt, ob eine Moderation da wirklich noch sinnvoll ist, oder Krogi das nicht einfach auch machen könnte bei zwei Sätzen zwischen den Beiträgen.

Ok… manche Fragen sind hier gern mal als Kritik formuliert.

Wegen mir kann die Moderation gerne noch kürzer sein *shurg
Aber die Gesichter von Simon, Budi, Nils und Ede machen halt schon G1/2 aus.

Also, ich bin mir nach dem Beitrag zu “Ring Fit Adventure” nicht sicher, ob es nun eurer Meinung nach empfehlenswert ist oder nicht.

Und genau das ist das Problem, was ich oft mit euren Beiträgen in Game Two habe:

Viele allgemeine Informationen zum Spiel, die man auch durch googeln erfährt, aber garniert mit viel Quatschsequenzen.
Aber erst ganz zum Schluss ein paar so semi-hilfreiche Kritikpunkte wie “Nur der Ring hat Sprachausgabe, heul!” oder “Die Steuerung im Spiel ist gelungen, aber nicht im Menü, wäh!”.

Warum fällt es euch manchmal bis öfters so schwer, ein klares Urteil zu äußern? Meinetwegen legt weiter den Fokus auf “humorvolle” Beiträge. Aber nehmt euch am Ende des Beitrags doch bitte genug Zeit, ein klares Urteil zu fällen.

Dies gelingt euch leider zu oft nur in Ausnahmen, meiner Meinung nach. :worried:

6 Like

Outer Worlds und Ring Fit Adventure hatten gute Beiträge, aber MediEvil war eher meh. Ich fand, dass die Einspieler oft unpassend oder drüber waren.

Aber die sollten dann ja auch lustig sein, vielleicht auf das Thema eingehen oder so. Das fehlt mir da ein bisschen. Natürlich stehen die Jungs mit ihrem Gesicht für das Format, aber so hat ein Nils keinen Mehrwert, wenn er wie Theo Koll bei frontal21 einfach die Beiträge anmoderiert.

Kann ich so unterschreiben. Die Beiträge sind natürlich top, aber wenn ich danach noch den Artikel in der Gamestar lesen muss, um zu verstehen, wo denn nun wirklich die Stärken und Schwächen des Spieles liegen, ist das doch schade. Ein Fazit wäre schön.

2 Like

Also ich verstehe denke ich was du meinst, aber gerade bei Ring Fit empfand ich es überhaupt nicht so.
Markus zählt Sachen auf die ihn beim spielen gestört haben, (bei denen jeder selber wissen muss ob sie wichtig oder unwichtig sind) sagt klar, dass er Spaß beim Abenteuer modus hatte, aber trotz den Minispielen keinerlei Langzeitmotivation hat. Es hat etwas gebracht, aber soo toll kanns nicht sein wenn er es danach aus dem Fenster wirft.

Viel klarer kann man doch nicht sein. :thinking:
Oder was hättest du dir mehr gewünscht?

7 Like

Und hier wie immer die Folge. Schönen Samstag euch. (:

5 Like

Habe ich bei Markus Beitrag jetzt auch nicht so empfunden, dass ein Fazit gefehlt hätte.
Gerade so einen Aufbau von Beiträgen finde ich eigentlich super. Stärken und Schwächen aufzeigen und dem Zuschauer selbst überlassen, ob das jetzt für sie ein wichtiger Aspekt ist oder nicht. Geht es darum, dass man am Ende gerne ein “Gutes Spiel” oder “Doofes Spiel” hätte?
Kannst du noch präzisieren was du meinst @Verwirrter ?

3 Like

Warum fällt es Leuten so schwer, sich anhand des gesehenen ihr eigenes Urteil zu bilden?

5 Like

Als Ersatz-Empfehlung schaue dir den RBTV on Tour Beitrag von Team KiVi an. Dort erklärt dann Viet wie er das findet.

1 Like

Ich kann Laras Moderation einfach weiterhin auf kompletter Strecke nicht als „gut“ betiteln da sie es immer wieder gern mit der Stimme übertreibt :man_shrugging:t2:
Ansonsten fand ich die komplette Sendung wieder nur durchschnittlich da selbst der The Outer Worlds Beitrag nicht so super war…trotz allem und das ist ja das wichtigste war es informativ
MediEvils Gründe warum es beliebt WAR hätte man allerdings sparen können da diese Sachen überarbeitet wurden und somit der Look, Abwechslungen heutzutage einfach nichts besonderes mehr sind
News: :nun: :grin:

2 Like

Ich hab mal nachgezählt, weil Morissa sich gewundert hat

Und ja inclusive Anmod und Endcard sind es gerade 1 Minute. Wenn zwischen jedem Beitrag nur 3 Sätze gesprochen werden, ist das schon recht mager und zu gehetzt. Man könnte ja noch mehr wirklich das nächste Thema durch einen vierten, fünften Satz einleiten, statt: Und jetzt kommt Game X von Redakteur Y anzumodieren.

Die erste Anmod finde ich gut, verspielt und macht Laune, aber die zweite und dritte waren sich viel zu ähnlich und sie wirken so, als hätte man ein 12 Sekundenlimit, das man nicht überschreiten darf und man deshalb sehr ähnlich arbeiten muss:

Anmod von Medieval:

Lara: Wer liebt sie nicht, die unzähligen Remakes und Remaster von Fanfavorites ?

Nils (ein wenig ungläubig, grumpy): Nicht Fans ?

Lara: Mag sein, aber Medieval wurde so krass aufgepumpt, dass es plötzlich jeder liebt- oder Tim?

Anmod: The Outer Worlds

Lara: Das Highlight kommt bekanntlich zum Schluss: The Outer Worlds.

Nils (ungläubig, leicht grumpy): Hä, das ist ja genauso wie Fallout nur kleiner und hässlicher ?

Lara: Das ist eine ganz schlimme Lüge- oder Sebastian ?

Man merkt einfach das Ungleichgewicht, dass Nils nur der Stichwortgeber von Lara ist, die jede Anmoderation führt, anstatt dass sich abgewechselt wird. Und dann spricht Lara Nils natürlich einfach allein vom vollen Klang der Stimme so an die Wand. Ich glaube ich war mit dem Rest der Folge sehr zufrieden, aber obwohl ich mich auf The outer Worlds gefreut hab, war ich nach der Anmod irgendwie raus und habe mich nicht mehr auf den Beitrag konzentrieren können.

1 Like

Ne super Folge, ich fand alle 3 Beiträge gut gemacht und mit klarem Urteil (keine Ahnung wie man das nicht aus dem gesehenen erschließen kann). Momentan finde ich jede Folge echt super.

Willkommen bei Youtube würde ich mal dreist behaupten, die Folgen seid [sic!] dem Reboot finde ich alle nicht mehr so gut und locker. Die Moderation wirkt steif (und Lara’s Synchro-Erfahrung scheint da halt am stärksten durch) und sind extrem kurz.
Auch die Beiträge haben weniger Einspieler und der Humor ist auch nicht mehr so “auf die Fresse”(Ist das Hannes Arsch oder Palina’s Dekolleté**?^^).
Dafür finde ich den Informationsgehalt höher als früher.

Kurz und Kra … ähm Knapp: Ich finde den restlichen Output von Game Two mittlerweile besser als die Sendung.
Vlt. liegts auch an den Spielen. * selbstzweifel* Vielleicht …

** googelt halt im privaten Modus.

Schön das du dir die Arbeit gemacht hast. Es ging mir während meines ersten Posts nicht um Pöbelei, auch wenn ich das gerne angedichtet bekomme. In vielen Threads.

Ich hatte nach meinem Ermessen eine Frage gestellt, wenn auch überspitzt, auf die ich eine Antwort
haben wollte. Danke für die Antwort vorher und auch deine jetzige, meine Kernfrage bleibt trotzdemm

Es ging nur um die Antwort :wink: Wollte dich nirgendwo reinziehen^^ Ich wollte auch nicht merken, sondern einfach Feedback geben