Forum • Rocket Beans TV

Gamevasion 2022 - 15.12.-17.12.2022

Hamburg, 10.08.22 – Nachdem die Gamevasion 2020 als Kooperation der Rocket Beans, Freaks 4U Gaming und INSTINCT3 von der Community gefeiert wurde und das Entertainment-Feuerwerk 2021 mit einer hochkarätigen Influencer*innen-Riege wiederum neue Maßstäbe für kreativen Content setzte, folgt nun die nächste Ausgabe im Dezember im Rahmen der DreamHack Hannover.

Vom 15. bis 18. Dezember liefert sich das Who‘s who der Influencer*innen einen Schlagabtausch in einer weiteren Ausgabe des „Hamburg vs. Spandau“-Duells. Ebenso wird aber auch zusammen gezockt und in Shows und Let’s Plays die Freude am Gaming gefeiert.

[…]

5 „Gefällt mir“

Infos zur Gamevasion 2022:

Die DreamHack Hannover findet vom 15. bis 18. Dezember statt.

4 „Gefällt mir“

Kommt dann ein großer Thread aber klar #TeamHamburg. Es soll dann 2:1 nach dem 18.12.2022 für Hamburg stehen.

1 „Gefällt mir“

Eine Pressemitteilung von RBTV gibt es auch bereits:

5 „Gefällt mir“

Klingt geil, hoffentlich mal Corona da Mitte Dezember keinen Strich durch die Rechnung

Wird geil in Hannover!

3 „Gefällt mir“

GameVasion hab ich megabock drauf. Schön auch, dass man einen passenden Rahmen dafür gefunden hat, wo die Gamescom dafür wegfällt. Ich hoffe aber mal, die DreamHack ist nicht auch so ein Riesenevent mit achttrilliarden Leuten, wo dann alles nur laut und chaotisch und nervtötend ist. Ich hätte die GameVasion weiterhin gerne im Studio wie bisher.

1 „Gefällt mir“

Sehr geil. Gamevasion ist schnell mein Lieblingsevent geworden. Mal schauen wie dann die dritte Version auf einer Bühne wird :smiley:

1 „Gefällt mir“

Hannover ist für mich ja fast um die Ecke. Aber Was soll ich auf der Dreamhack? Naja mal gucken wenn es mehr Details gibt.

Nicht mehr Teil der Gamevasion ist Instinct3: Die Influencer-Marketing-Agentur, bei der Creator wie HandOfBlood und Gnu unter Vertrag sind, hat sich aus dem Projekt zurückgezogen.
Gegenüber GamesWirtschaft erklärt Instinct3-Co-Geschäftsführer Johannes Gorzel: „Wir werden ewig stolz darauf sein, als Initiatoren damals die Rocket Beans und Freaks 4U Gaming zur Gamevasion-Allianz zusammengebracht zu haben. Aus dieser Partnerschaft ist nicht nur eine grandiose digitale Gamescom für die Community entstanden, sondern auch eine bleibende Freundschaft zwischen den drei Unternehmen. Nachdem wir zwei Iterationen des Events erfolgreich abgeschlossen haben, zieht sich Instinct3 aus der Rolle als Co-Veranstalter zurück und überlässt den anderen beiden Unternehmen das Feld. Wir werden insofern an der strategischen und redaktionellen Planung nicht mehr teilnehmen, jedoch hat dies auf die potenzielle Teilnahme unserer Künstlerinnen und Künslter keine Auswirkungen. Für die Community sollte die neue Aufstellung im Back-End also keinesfalls die Vorfreude schmälern.“

Da Simon auch von INSTINCT3 gemanagt wird, ist das hier wohl die wichtigste Message aus dem Zitat:

2 „Gefällt mir“

Und vor allem dann halt auch um Hänno, Gnu und evtl auch Sterzik. Das sind ja schon die Aushängeschilder von INSTINCT3 (Hänno auch Co-Founder) und wichtiger Bestandteil der Gamevasions für Spandau.

3 „Gefällt mir“

Ja, auch. Bezog mich darauf, weil in einem RBTV-Forum die Teilnahme eines RBTV-Gesichts vermutlich etwas relevanter ist als bei den anderen. (;

Für welches Team seid ihr?

  • Team Hamburg
  • Team Spandau

0 Teilnehmer

Achso, ich dachte Simons Teilnahme sieht trotzdem jeder als selbstverständlich an. Ein großer Teil der RTBV-Zuschauer weiß sicherlich noch gar nichts davon, dass Simon nun bei INSTINCT3 unter Vertrag steht.

Als ich nur die Schlagzeile gelesen habe, habe ich auch erstmal an Hänno gedacht, muss ich zugeben.

Das kommt tatsächlich sehr stark auf die Teilnehmer an. Wenn man meint bei RBTV nun bestimmte Personen einsetzen zu müssen, die ich nicht so gerne sehe und bei Team Spandau dafür mehr Personen zum Einsatz kommen, die ich sehr häufig verfolge, könnte das auch in diese Richtung gehen.

2 „Gefällt mir“

Natürlich abhängig welche Leute man einsetzt, es nüsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn ich für Team Spandau sein würde, da ich dort nur sehr wenige Gesichter sympathisch finde. :grin: Also vermutlich pro Team Hamburg.

1 „Gefällt mir“

Ja geil Gamevasion in Hannover?! :beanpoggers: da muss ich ja dann eigentlich mal vorbei schauen.

2 „Gefällt mir“

Fußball Wm der Herren. Finale am 18.12. Keiner will es gucken. Tun dann aber doch viele…

1 „Gefällt mir“

Ich frage mich jedes Mal, warum bauen die Team diese BEEF nicht auf. Wie z.b. im Wrestling. Keine kampf ansagen, keine Diss posts. Garn nichts. Beim GamesCom gabs die perfekte Gelegenheit, aber keine hats sie ausgenutzt. Ihr könnt sagen „Gamevasion braucht so was nicht“ Und sage DOCH! Niemand guckt gerne Freundschaft Spiele, alle wollen knallharte SUPERFINAL!

Ich schon. Ich brauch kein künstlich gespielten Beef. :man_shrugging:

5 „Gefällt mir“