Forum • Rocket Beans TV

Grafikkarte noch im Dezember kaufen?

Hallo ihr Lieben :slight_smile:
Ich hatte mir eigentlich überlegt, im Dezember und mit der geringeren Mehrwertsteuer, eine neue Grafikkarte zu kaufen. Dies ist eigentlich schon lange fällig aber ich komme offengestanden auch sehr gut mit meiner alten Hardware zurecht (bin ohnehin mal wieder im Retro-Gaming-Game). Meint ihr, die momentanen Nachfrage/Nachschubschwierigkeiten fressen den Coronabonus (geringere Mehrwertsteuer) ohnehin auf, oder lohnt es sich doch nocht in diesem Jahr eine neue Grafikkarte zu kaufen?
Die Grafikkarte läge dann vermutlich im Mid-Segment also 300-500€.

  • Wer warten kann, verschiebt den Kauf auf nächstes Jahr.
  • Es lohnt sich nicht zu warten, die Preise bleiben vermutlich auf dem aktuellen Niveau.

0 Teilnehmer

Ich hab zwar keine Ahnung zu den Grafikkarten, aber bei diesem Mehrwertsteuergedanken finde ich, dass man sich da nicht unnötig von stressen lassen sollte.
Überleg mal, du sparst effektiv 3% (bei den aktuellen 16% statt den baldigen 19%). Das ist bei einer Anschaffung deines Budgets ein Betrag zwischen 9 und 15 Euro. Dafür würde ich mich da echt nicht so abhetzen.

5 Like

es ist schwer derzeit eine für einen vernüftigen preis zu finden.
aber nicht unmöglich.

von daher sag ich vieleicht :upside_down_face:

1 Like

Ja, da geb ich dir voll und ganz Recht. Es war auch mehr dieser Gedanke, es ist Weihnachten, das Geld ist gerade vorhanden, deine Verwandten schenken dir eh Geld, statt Güter, also „nimm’ste den Rabatt einfach mal mit“. Aber wenn ich diesen Monat nichts kaufe, ist es nächsten Monat logischerweise auch immernoch da.

1 Like

Die Grafikkarten, vorallem die Neuen von Nvidia sind momentan sehr knapp. Viele weichen daher auf die mittelpreisigen Karten aus und selbst diese sind momentan gar nicht so einfach zu bekommen. Dementsprechend würde ich warten, wenn du die Karte nicht unbedingt brauchst.

1 Like

Wenn du eine RX5700XT irgendwo im Angebot mal für ~300€ bekommen kannst, wäre das eine Überlegung wert. Aber die aktuellen Preise der verfügbaren Karten sind zu hoch, auch bei nvidia. Daher, wie bereits gesagt wurde, lieber abwarten, bis sich die Verfügbarkeit generell wieder bessert.

Du „sparst“ vielleicht ~10€ an der Mehrwertsteuer, legst aber dafür aufgrund der geringen Verfügbarkeit und der hohen Nachfrage 100€ oder mehr auf den eig. Preis drauf.

Wenn du nicht völlig der Auffassung bist „Das muss jetzt sofort sein“ (was du nicht sein dürftest, sonst hättest du hier kaum nach Meinungen gefragt) würde ich das Frühjahr einfach mal abwarten :slight_smile:

1 Like

Auf Kleinanzeigen kannste Glück haben. ist günstiger als eBay da der Verkäufer nicht auch noch die Verkaufsgebühr einkalkulieren muss.

Mir war es den 50€ Aufpreis wert. Sonst hätte ich jetzt über die freien Tage dank kaputter Grafikkarte in die Röhre geschaut.