Forum • Rocket Beans TV

GTA-Roleplay: Server, Streamer, Stories

7 tage bann.
weil ihm gestern bei einem Überfall, der taser weggenommen wurde (hat er nicht gehört) und er ihn trotzdem benutzt hat.

und dann noch eine sache mit dem polizeifunk.

1 Like

Und weil er den Gangstern nochmal die 10m zum Auto gefolgt ist, obwohl die meinten, er sollte da stehen bleiben, er ist dann aber auch wieder zurück gegangen. Den Taser hatte er halt nicht aus der Hand genommen, aber auch nicht benutzt. Beim Polizeifunk hatte er sein Discord nicht ausgemacht, obwohl ihm das Funkgerät geklaut wurde. Das hat er im Stream aber halt auch so ausgespielt und alles ausm Funk ignoriert, bis er das Gerät im Fahrzeug nutzte.

Sind halt typische AL-Maßstäbe. Da muss ihn irgendein Zuschauer oder anderer Spieler angeschwärzt haben oder die Admins haben Langeweile, obwohl es eigentlich ziemlich normal fürs RP ablief und er sowieso verloren hatte.

2 Like

„Just in time“ ^^ … nun rächt sich 24/7 gegen homestate geschossen zu haben :slight_smile:

Wird noch vielen passieren solche bans.

Am ende werden wieder die gleichen 50-100 leute übrig bleiben wie auf AL 1.0

2 Like

Das mit Furki hab ich live gesehen und ich fand er hat genau richtig reagiert. Wie kleinlich können die Admins denn bitte sein? Vorallem für seinen ersten Tag bei der Polizei …
Den ganzen Shopräubern hätten sie mal einen Ban geben können. In Minutentakt Läden überfallen nur weil man weiss das es derzeit noch zu wenig Polizei gibt, die darauf reagieren könnte. Obwohl man im Rp davon ausgehen müsste das es genügend Cops gibt und die Läden irgendwann mal abgesichert werden weil es sich rumspricht.

3 Like

Also im Twitchchat meinte er gerade auf nachfrage: „eigenes leben nicht geschützt“

Das waren quasi die Punkte mit dem Taser und Hinterherlaufen, aber lebensmüde forciert hatte er halt nichts. Er hatte immer wieder eingelenkt und Rückzieher gemacht. Übertriebene Erziehungsmaßnahme mit dem Ban für ne Woche, statt einfach mal Feedback zu geben. So perfekt ist da keiner, auch wenn man sich gerne so gibt.

1 Like

Natürlich ist da einer immer perfekt, nämlich staiy. :kappa:

2 Like

lasse ist in einer woche, eine ganz große nummer :kappa:

1 Like

Gott ich liebe Chief Harris das ist so fantastisch, diese Bewerbungsgespräche :beanjoy:
Aber am besten im PD find ich ja Bayport der ist wie n militärischer daniel düsentrieb :smiley:

3 Like

Bayport ist ein bischen wie Tackleberry von Police Academy

2 Like

der polizei-chef ist wirklich sehr gut, gut das ich ausblenden kann das ich die person dahinter eigentlich leiden kann wie Bauchschmerzen :grin:

2 Like

Streamt Bayport eigentlich?

Sehr treffend, nur mit dem Zusatz das er auch mal im Auto vergessen wird :joy:

Ich denke schon eine Weile darüber nach, an wen mich Bishop auf AL:C sprachlich erinnert. Jetzt kam ich drauf. Ian Budiman. Er rollt auch so schön das R.

geile verfolgungsjagt bei jay grad, leider mit vielen laggs.

rickie verpasst erstmal dem chief plus 2 weiteren leuten einen lachflash, keiner von ihnen konnte weitermachen :smiley:

ich hab auch Tränen in den augen vor lachen xD

ab dem clip sollte man das VoD noch etwas weiterschauen :slight_smile:

https://clips.twitch.tv/FaithfulShyTigerKreygasm

2 Like

AsterPewPew spiel vorerst mal andere spiele. Für ihn hat sich der serverwechsel offenbar nicht zu 100 % rentiert

:aluhut:

das sagt er schon seit ich ihn schaue, dass er auch mal anderes zocken will.

er will mehr als person wahrgenommen werden und nicht nur als gta streamer, deswegen jetzt auch die cam.

1 Like

Macht ja auch sinn, Mono-thematische streams sind schwierig(also für die person dahinter)

ja aber wenns am server zu 100 % passne würde und er bock hätte würde er nicht sagen: ich stream erstmal Rainbow Siege 6 bis auf weiteres oder?

Aus unternehmerischer sicht macht es natürlich sinn sich mehrere standbeine aufzubauen. Auch wenn er sehr gut die GTA RP Nische besetzt hat