GWENT das The Witcher Kartenspiel

xboxone
pc

#562

Skellige hab ich seit dem Patch ewig nicht mehr gesehen. Im Ranked Match begegnet man eigentlich nur Monster (Weather oder Consume) und Nilfgaard (Reveal).


#563

Kann ich so nicht bestätigen, ich spiele regelmäßig gegen Skellige. Die letzten Tage auch wieder vermehrt Scoiatel, die waren ne Zeit lang komplett aus meinem Gegnerfeld verschwunden.


#564

Hmm, seltsam. Hängt das vielleicht mit dem eigenen Deck zusammen?
Also vor dem Patch ist mir zumindest aufgefallen, dass ich mit Scoia'tael dreimal hintereinander Nilfgaard als Gegner bekommen hab und beim Wechsel NR auf einmal viele Skellige Gegenspieler hatte.


#565

Durch den Patch wurde Nilfgaard signifikant weniger gespielt, da es einige nerfs gab. Zwar sind diese meiner Meinung nach nicht allzu dramatisch und NG war auch einfach zu stark, trotzdem spielen scheinbar weniger die Fraktion.
Skellige ist eigentlich hingegen nun das non-plus-ultra, zumindest wenn man sich die top ranks anschaut. Dort wird fast nur Skellige gespielt und das obwohl viele gemeint haben, dass Skellige nach dem Patch Tod sei. Nun hat sich das Gegenteil bewahrheitet :smiley:


#566

Ja, das hab ich auch schon gehört (auch wenn ich letztens ein Video gesehen hab, in dem 2 Deutsche mit nem Consume Monster Deck + Succubus #1 wurden) aber in den Rängen, in denen ich rumdümpel (Rang 8) ist Nilfgaard nachwievor die meistgespielte Fraktion. Zumindest kommt es mir so vor.


#567

Manchmal hasse ich das Spiel. :smiley:

Gestern wieder volles Pfund aufs Maul bekommen in 15 von 18 Spielen. :cry:
Von irgendwas um die 1200 Rang-Punkte zurück auf um die 600 gefallen...

Naja, dafür gabs ein Double-Draw in einem Spiel gegen das Scoia-Wetter-Deck (also beide Runden im Draw geendet). ^^


#568

Bis auf 600?! Uii. da hätte ich schon längst aufgehört.

Mein Mulligan kränkelt auf Rang 8 ein wenig (irgendwie kurz vorm Uprank gibt's immer nen Einlauf) daher bau ich jetzt mal an nem Northern Realms Deck mit den 3 Witchern und Nenneke.


#569

Joa, k.A. Mit meinem Siege-Deck gings erst ab wie mit ner Rakete, aber die ist jetzt wieder abgestürzt. :sweat_smile:


#570

Swim's Machine Combo

Mit dem bin ich gerade am Testen. Hab nur dummerweise nicht genügend Scraps für Renew, Dandelion und Keira. Und von den vorgeschlagenen Replacements hab ich auch nur Ciri.


#571

Da hier ja einige gerne größere Decks spielen, dachte ich, verlinke ich euch mal das neuste Video von Noxious in dem er ein kompetitives 37 Karten Deck zeigt


#572

Heute geht's dann wohl unserem allerliebsten Glücksbärchen an den Pelz.


#573

Bin gespannt auf den Patch. Bei mir ist aktuell etwas die Luft raus, liegt aber hauptsächlich an anderen Games, die ich angefangen habe und aktell einfach lieber zocke.


Letztens auf YT so einen Zusammenschnitt von mehreren lustigen Gwent-Momenten gesehen, und der letzte Clip im Video war echt gut. Ein Axeman Showdown vom Feinsten:


#574

Also ich spiel momentan eigentlich auch nur am Tag so viel, dass es für ein Fass reicht.
Man bekommt ab einem bestimmten Punkt einfach nicht mehr genügend neue Karten, um mal zur Abwechslung ein neues Deck auszuprobieren. Und ohne die Bonuse nach dem Patch sind die Scraps, die man beim Millen bekommt einfach zu wenig, um in absehbarer Zeit sich die fehlenden Karten zu craften.
Ich krieg pro Fass durch Millen im Schnitt 30 Scraps + vllt nochmal 30 durch Rewards. Meistens fehlen einem für neue Decks 4-6 Silber und 3-4 Goldkarten, also umgerechnet 3200 - 4400 Scraps. Ergo brauch ich also ungefähr 50 - 70 Tage um ein bisschen Abwechslung durch ein neues Deck rein zu bringen, was ziemlich demotivierend ist.

Und die Axemen-Runde ist echt hart. Da ist man dann auch an dem Punkt wo man nicht mehr rechnet sondern einfach runterspielt und hofft, dass es reicht.


#575

Geht mir auch genau so


#576

Ich hab das jetzt mit ein paar Anpassungen* mal ein paar Wochen ausprobiert. Wenn die Karten richtig kommen, gewinnt man selbst zweite oder dritte Runden, in die man mit ein oder zwei Karten Rückstand geht. Wenn... :smiley:

Insgesamt ist es schon recht effektiv, ich hab meine Rangpunkte mittlerweile wieder reingeholt. Ging zwar nicht so flott, wie erhofft, aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Allerdings ist mir die Fokussierung auf eine Strategie/Kartenfolge fast schon etwas zu öde. Da mochte ich vom Spielgefühl meine "Control"-Decks lieber, auch wenn sie weniger reißen.

* Ich fand irgendwann, dass das Deck etwas machtlos gegen starke Gegnerkarten ist und habe deswegen Scorch statt Thaler reingenommen und noch einmal Shackles und einen Thunder dazu. Das reduziert zwar die Chance auf eine perfekte Hand, aber ich zieh einfach viel zu oft nicht das, was ich bräuchte. Da schadet es mMn nicht, auch ein paar proaktive Special-Karten in der Hinterhand zu haben.


#577

Witcher + Nenneke + Reinforcement ist einfach ne Killer-Kombi. Wenn man dann noch Philippa und Renew auf die Hand bekommt, hat man eigentlich schon gewonnen.

Also mir fehlen für exakt das Deck noch Dandelion und Keira. Als Ersatz hab ich Geralt und Ciri, wobei ich glaub Ciri behalte, weil die zusammen mit Thaler einfach geil in einer Runde sind, die man garantiert verliert.

Generell weiß ich aber was du meinst. Gerade gegen die fetten Einheiten bei den Zwergen, den Consume Monstern und Nilfgaard sieht man oft recht hilflos aus, da man halt außer Regen (ind Keira) nix Control mäßiges drin hat.
Und beim ersten Kaedweni Siege Support kann man eigentlich davon ausgehen, dass der die erste Runde nicht überlebt.
Was hast du denn für Thunder und Shackles rausgeschmissen? Die Aretuza Studentinnen? Oder Reaver Scouts?


#578

Nix, die hab ich zusätzlich reingenommen. :slight_smile:

An Gold hab ich Dandelion, Shani, Renew und Royal Decree drin.
Silber: Scorch, Reinforcement, Nenneke, die Hexer
Bronze (soweit ich mich erinnere ^^): 2x Rain, 2x Aretuza Adept, 3x Siege Support, 3x Reinforced Ballista, 2x Reaver Scout, 2x Blue Stripes Scout, Thunder, Shackles, Immune Boost. Hm, ja, müsste alles gewesen sein. :thinking:

Vlt. tausch ich noch die Royal Decree gegen eine der beiden Zauberinnen. Philippa hab ich, Keira müsste ich mir glaube ich bauen.


#579

Wenn du Renew hast, würd ich die statt Royal Decree nehmen.
Manchmal ganz geil, wenn der Gegner ne gute Goldkarte im Friedhof hat.

Edit: Ach, hast du ja schon. Dann vllt echt Phillipa. Keira kann manchmal ganz nützlich sein, ist aber im Grunde von der Stärke her eher ne geile Silber- als Goldkarte.


#580

Ja, ich glaub, ich teste mal ne Weile mit Philippa. Das Decree ist manchmal aber auch ganz hilfreich, wenn einem z.B. Reinforcement fehlt oder man dies nutzen muss, um an Nenneke zu kommen. Dann kann man wenigstens per Shani noch an die Witcher rankommen (einen dann nicht zurück-Nenneken) oder - wenn man Shani schon auf der Hand hat - in Verbindung mit Renew auf den Friedhöfen stöbern.

Darf man nur nicht so dumm sein und auf eine gegnerische YenCon gieren, wenn man sie die Runde vorher geshacklet hat. :ugly:


#581

Wo wir gerade bei Fails sind...

Wer hat nicht schon mal voller Freude Scorch gelegt und dabei die eigene höchste Einheit übersehen? :sob:
Mein Glanzstück gestern: Dritte Runde gegen Nilfgard, Immune Boost und Nenneke auf der Hand, ich zieh Reinforcement. Und dann vergess ich, dass man noch ne Karte tauschen kann. In der Erwartung, sie zu spielen, klick ich Nenneke an... :weary: