Handball WM 2019


#21

Auch wenn es “nur” Korea war, ists ja immerhin ein guter Einstieg, der vllt etwas das Selbstbewusstsein schon hochhalten kann.

Gott bewahre, sie hätten das verloren :sweat_smile: War Korea sonst eig mal dabei? Erinner mich 0% an die.


#22

Die sind eigentlich seit 20-30 Jahren im Handball als Asienteam gut dabei. Sind auch glaube ich die erfolgreichste des Kontinents


#23

:sweat_smile: Gut, dann sind sie mir nur nie besonders aufgefallen xD


#24

Sie hatten auch mal ne Phase, in der sie der von der Weltspitze auch nicht so weit weg waren. Ich kann mich auch noch an Yoon Kyung-shin gut erinnern, der mir beim HSV und bei Gummersbach recht gut gefallen hatte


#25

Ich bin dann mal auf Island gegen Kroatien gespannt. Zum Glück wir das Spiel kostenlos als Stream angeboten.


#26

Wo denn genau? Auf ZDF?


#27

Bei sportdeutschland.tv wahrscheinlich:
https://handball-deutschland.tv/livestreams


#28

Alter, was für eine geile erste Halbzeit. Ging wirklich die ganze Zeit hin und her. Keine Minute Langeweile, viele richtig schöne Würfe. Ein Spiel auf absoluter Augenhöhe. Island hat paar sehr leichte Tore zugelassen und einen 7-Meter geschenkt bekommen. Aber ein Sieg ist möglich. Die Torhüter tun mir ein wenig Leid. Die hatten kaum eine Möglichkeit zu glänzen.
@Batp0n https://handball-deutschland.tv/handball-wm-maenner-2019/wm-maenner-gruppe-b-island-vs-kroatien?autoplay=true
Der Kommentator ist auch ganz gut.


#29

Was für ein Spiel. Letztendlich verdienter Sieg für Kroatien. Ärgerlich für Island, dass man in beiden Halbzeiten gegen Ende die eigene Führung verspielt hat. Mal schauen wie Frankreich-Brasilien heute Abend ausgeht.


#30

Erste Halbzeit bisher eine deutliche Steigerung gegenüber dem Spiel gegen Korea :supa: Macht Hoffnung und Spaß auf den weiteren Turnierverlauf.


#31

Wow. Da wurden die Brasilianer ganz schön abgefertigt. Und das trotz der zeitweisen Schlampigkeit in der ersten Hälfte. Jetzt bin ich wirklich auf das Spiel gegen Frankreich gespannt.


#32

Spanien schlägt Island mit 32:25. Vorne weg, die Spanier haben verdient gewonnen, das steht außer Frage. Aber was für einen Scheiß haben die Schiris da gepfiffen teilweise. Schrittfehler übersehen, für jeden Minimalen Körperkontakt gab’s 2 Minuten Zeitstrafe und Vorteil abgepfiffen. Ärgerlich. Sehr ärgerlich.


#33

Das find ich aktuell auch echt nervig. War bei COR-GER noch schlimmer als bei BRA-GER, aber die Linie soll wohl einfach härter sein.


#34

Brasilien schlägt Serbien mit 24:22 und 7 Toren hintereinander. Krass. Hab’s leider nicht sehen können, weil ich Island gegen Bahrain geschaut hab. Da bekommt der Sieg Deutschlands nochmal ne ganz andere Note. Hab die Serben eigentlich deutlich stärker gesehen. Entweder die schwächeln oder Brasilien war wirklich so gut und die Deutschen dann eben noch besser.


#35

Wolf scheint pünktlich zum Turnier in absoluter Topform zu sein. War ich doch zu Turnierbeginn noch sehr skeptisch, traue ich der deutschen Mannschaft hier doch einiges zu.


#36

Ist nun echt enger als mir lieb ist.

Aktuell verkacken sie aber alles. Schade.


#37

bitter.


#38

Ja, da haben sie es am Ende doch ein bisschen schleifen lassen.


#39

Maaaaaaaaaaaan.


#40

Die 2 Punkte wären wichtig gewesen, wenn man bedenkt wer in der Hauptrunde die Gegner sind.