Forum • Rocket Beans TV

Hardware- Tech Talk

Naja wie gesagt du wirst bei 27" keinen Unterschied sehen zwischen 1440p und 4k, da macht auch stärkere Hardware in ein paar Jahren keinen Unterschied.

Und du wirst auf jeden Fall keinen Spaß haben zu versuchen 4k mit einer V56 zu befeuern.

3 Like

Habe ich auch nicht vor. Ich will da nicht 4k bei 15FPS drauballern. Aber ich kann zB auch meine PS4 anschließen. Und irgendwann habe ich die Hardware.

Aber ich kann mal schauen wie viel Ersparnis WQHD ist.

In der selben Preisspanne gibt es halt 1440p 144Hz Monitore mit LFC, um die 300 mit TN Panel oder knapp über 400 mit IPS.

Damit hat man am PC auf jeden Fall deutlich mehr Fun, auch in 4 Jahren.

3 Like

IPS muss schon sein. Mein PC ist kein 3DS. :kappa: Aber das klingt wirklich nicht schlecht.

Habe eben den “neuen” Acer Nitro VG0 sogar nicht gesehen, IPS 144HZ LFC für 370€, das dürfte ganz gut in dein Budget passen.

2 Like

https://www.tomshw.de/2019/07/02/nvidia-geforce-rtx-2070-super-im-test-die-vernuenftigere-rtx-2080-in-kleiner-und-guenstiger/

https://www.tomshw.de/2019/07/02/nvidia-geforce-rtx-2060-super-mehr-speicher-groesserer-chip-schneller-und-auch-etwas-durstiger/

TL;DR
Wenig überraschendes aber solide wenn der preis stimmt

Nvidia hat endlich den Finger aus dem Arsch bekommen und bietet 1080Ti Level Performance für 499$ an, dazu bekommt man noch RTX (ob man es will oder nicht).

Mal schauen wie sich die 5700er am Sonntag schlagen, könnte spannend in der Mittelklasse werden.

Aber diverse Benchmarks zeigen mal wieder, wenn einen Stromverbrauch egal ist, bekommt man gerade nichts besseres in P/L als V56 für <250€.

3 Like

Ich hoffe mal das sich die die RX 5700 anständig übertakten lässt und da nicht ähnlicher pt unfug wie bei nvidia getrieben wird, dann könnte die zumindest für bastler sehr interessant sein :smiley:

Hab schon versucht mehr bekannten ne Vega aufzuquatschen aber da eher viele nur casual spielen lohnt sich da ne ~70€ RX 570 doch mehr ^^’
Wobei der preis echt nice ist, hab schon überlegt trotz vorhandener Vega 64 eine zu kaufen aber 250€ zum verballern hab ich leider nicht v-v’

Ich kenne das, wenn ich kein 1080Ti hätte, hätte ich auch schon lange ne V56 Red Devil oder Pulse gekauft und diese mit BIOS Mods, Powertabels usw richtig aufgerissen.

1 Like

Hör auf mir das schmackhaft zu machen ^^

Nabend Leute,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor:
27"
1440p
144hz
g sync
nicht curved
soll hauptsaechlich zum zocken von FPS und RTS genutzt werden

lese mich da gerade erst ein, deswegen die Frage ob jemand was empfehlen kann?

den hab ich jetzt schon ca. halbes Jahr.
Bin super zufrieden !

DIe 165hz sind nur im OC modus. Der hat normalerweise 144hz.

wie ist denn die Bildqualitaet in 144hz?
ich hatte mir Anfang des Jahres mal einen 144hz monitor (FHD) von Asus geholt, aber dann wieder zurueckgegeben, weil die Bildqualitaet mit 144hz einfach sehr bescheiden war.
Wie als haette man ein Gitternetz uebers Bild gelegt

sowas is mir noch nicht aufgefallen .
Sieht immer schick aus soweit ich das sagen kann.
165hz hab ich noch nie gemacht. halt ich für bischen sinnlos :smiley:
Der muss halt über DP angeschlossen werden . hdmi schaft die datenmenge nicht.

Wenns ein TN-Panel sein darf ist der Dell zu empfehlen:
https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27~11963_144~11992_NVIDIA+G-Sync~14591_25601440

Da die hölle zugefrohren ist und nvidia ihren sync-support auch auf den Adaptive Sync standard geöffnet hat kannst du auch mal die offiziel unterstützte liste durchschauen: https://www.windowscentral.com/list-all-nvidia-g-sync-compatible-freesync-monitors

1 Like

Ich hab ja die letzten Tag immer wieder gedacht, mein PC hat nen Schuss.

Ab und an, friert das Bild ein, Ton läuft weiter.
Alles steht still, maus, Tastatur etc bewirken nichts.
Notausschalter, STrom aus, Strom an, hat meistens geholfen, manchmal auch 2 mal bis es ging.

Gestern abend komme ich auf die Idee, das es ja auch der Monitor sein könnte, oder?

Weiß nicht was ich machen soll, austauschteile um Hardware durchzuprobieren hab ich nicht und der Fehler ist auch nicht reproduzierbar.

mal friert es nach 10 Minuten ein, mal läuft es 4 stunden ohne Probleme.

Joa, sowas ist immer schwierig. Mal geguckt, ob alle Kabel fest sitzen? Also auch in der Kiste? Wurde der Rechner vor kurzem mal transportiert? Vlt. ist ne Leiterbahn angeknackst oder ne Lötstelle. Kann auch durch Temperatur passieren. Oder es verabschiedet sich einfach ein Bauteil. :confused:

Rechner wurde die letzten Monate nicht transportiert.

Es ist auch nur ne SSD drin, sprich normal gehen die dinger doch oder eben nicht, ??

hatte gehofft bis diese neue amd ryzen Prozessoren draussen sind noch warten zu können, oder bis hoffentlich bald mal die nötigen Specs für Cyberpunk verkündet werden.

Mein erster Windows Pc wurde gebaut für Half Life 1
Mein zweiter für Max Payne 1
Mein dritter bzw aktueller für Crysis

Langsam wäre es mal Zeit für nen neuen

Geht mir genauso. Ich will aber noch auf den Ryzen 5 3600 warten, bei der Grafikkarte wirds vermutlich die neue RTX 2060 :slight_smile:

2 Like

:+1: Ich habe ein PC neu gebaut für Hunt: Showdown was aktuell nur eine entäuschung ist… :roll_eyes: Für Cyberpunk müsste ales noch auf 1080p reichen vermute ich zumindest. Wobei ich immer noch mit einem 4k Fernseher für solche Spieleperlen liebäugle.

1 Like