Forum • Rocket Beans TV

Hardware- Tech Talk

Der PC war explizit für Crysis also von 2009/2010? Und die SSD ist immer noch die selbe?

Weil dann würde ich blind einfach mal auf die Tippen, die ersten paar Generationen von SSDs hatten alle nicht die mega Haltezeit.

Sonst kann es bei einem so alten PC bei einem solchen Fehler leider einfach mal alles sein, lässt sich mit den Infos nicht wirklich gut einschränken.

3 Like

nein die SSD ist von letztem Jahr, neu gekauft

Lüfter, Netzteil, Prozessorlüfter wurden über die Jahre auch schon mal gewechselt

Okay da der Ton weiter läuft würde ich auch RAM, CPU, Mainboard als Fehlerquelle ausschließen. Demnach wäre das naheliegendste die Grafikkarte, die ist also von 2009?

https://geizhals.de/acer-nitro-xv2-xv272upbmiiprzx-um-hx2ee-p01-a1954774.html

:slight_smile:

Jo, 2009 10 rum
damals state of the art mit 1024mb Ram :wink:

mal heute abend den pc aufmachen und schauen ob der grakalüfter gescheit mitläuft

1 Like

Solche “Random” Fehler sprechen stark für die Grafikkarte. Kenne das aus eigener Erfahrung, dass da schnell mal ein Kondensator kaputt oder ne Leitung porös ist. Das Fehlerverhalten kann dann stark von Temperatur, Art der Last, Spannung auf gewissen Teilen etc. abhängen. Hat deine CPU nen Grafikchip? Dann könntest du mal den PC ohne Graka betreiben und schauen ob es dann immer noch auftritt. Ist zwar keine Garantie, wenn es nicht passiert, aber andersherum dafür schon.
Was sagt denn das Windows Ereignisprotokoll? Dan kann man je nach Fehler auch oft Rückschlüsse auf das Bauteil ziehen.

müsste ich mal schauen wo man das bei win 7 aktiviert bzw anschaut

Müsste unter Systemsteuerung->System und Sicherheit->Verwaltung zu finden sein.

AMD senkt den Preis der RX 5700 Serie schon vor Launch als Antwort auf den vorgezogenen Embargo Lift der Nvidia Super Karten.

Möge die Schlacht in der Mittelklasse beginnen.

5 Like

When you are Radeon Chill and playing 4d chess with novideo

1 Like

Ja ziemlich krass wenn der erste Preis wirklich nur bait für Nvidia war damit deren Preise (die sie sicher auch senken könnten) in den Day 1 Reviews schlechter aussehen.

Nach den Super Reviews sah die 5700 XT schon fast nach DOA Material aus, jetzt kostet sie aber das selbe wie eine 2060S und ist (vermutlich) schneller als diese.

2 Like

Naja, bin mir nicht sicher ob das genau so die runde machten wird wie die enttäuschung über den “zu hohen” erstveröffentlichten Preis :confused:
Noch schnell nen passenderen kühler aus dem Hut zaubern würde denk ich mehr bringen, so werden die entscheidenten ersten tests nur wieder AMDs laut & heiß ruf festigen :<

Wer ist denn eigentlich die Zielgruppe für Karten direkt von AMD/Nvidia? Ich mein wer will sowas kaufen? Beide verbauen immer Blower und sehen halt nur nett aus.

Wüsste auch nicht warum ich nicht den kleinen Aufpreis für ein Custom Design zahlen sollte.

1 Like

Nvidia hat seit Turing keinen Blower Kühler mehr, die Founders Karten sind eigentlich ganz gut, halt nur unnötig überteuert gegen Partner Modelle.

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht was Blower sollen, für Server oder Mutli GPU kann man es rechtfertigen, aber diese Stock Blower und oft dazu auch noch Vapochamber Kühler sind unnötig laut und teuer.

ach stimmt. Irgendwie hatte ich da auch noch die Blower im Kopf :sweat_smile:

eigentlich ist das ja für alle gut

nur ist das jetzt wieder so ein “sprich wenn ich jetzt einen pc kaufe, bin ich der dumme, weil er in 2 monaten 200€ billiger gewesen wäre?`” moment ?

Nächste Woche launchen Ryzen 3000, X570 Mainboards, AMD RX 5700 Serie, Nvidia Super 2060/70.

Im Moment ist ein toller Zeitpunkt um zu kaufen wenn man nicht möchte das etwas neues besseres ein paar Wochen später raus kommt. Der Optimale Zeitpunkt was Preise angeht ist es aber nicht, da sollte man noch ein paar Wochen warten wie sich der Marktpreis dieser neuen Teile entwickelt.

Man sollte aber generell nie zu viel sich darüber aufregen was man 2 Monate später für 200€ weniger hätte haben können, man hat das neue Zeug ja auch schon 2 Monate lang und es hätte 200€ teuer werden können (neuer Mining Boom z.B.).

Man muss neue Hardware einfach dann kaufen wenn man sie wirklich braucht, denn dann ist es egal ob man sie 2 Monate später für weniger hätte haben können, man brauchte sie nämlich vor 2 Monaten.

4 Like

don’t jinx it :beansweat:

2 Like

Einfach beten das RDNA schlecht in Mining ist und die ganzen Miner alte GCN Karten für viel Geld aufkaufen :kappa:

1 Like

Die NDA ist gefallen und die ganzen Reviews wurden freigeschalten. Mir hat das von Linus recht gut gefallen, weil er es knackig aufn Punkt bringt:

Fazit: Im Prinzip das gleiche wie bereits bei den anderen beiden Ryzen Generationen, nur dass Intels Vorsprung im Bereich Gaming weiter schrumpft und AMDs Vorsprung im Bereich Produktivität wächst.

Ist also wie erwartet keine Überraschung, aber schön zu sehen, dass AMD den Druck aufrecht erhält und weiterhin sehr gute Produkte raushaut um den Markt etwas aufzumischen.

5 Like