Forum • Rocket Beans TV

Hardware- Tech Talk

Nachdem sie sich wegen der Tests mit verkacktem BIOS schon betrugsvorwürfen bei der Taktrate ausgesetzt sahen, nicht sonderlich verwunderlich.

Kein Problem der 10 Kern 14nm+++++++++++++++++++++ CPU der Boxed mit Custom Loop von EK kommt ist halt nun mal 10% schneller in Gaming wenn man in 1080p mit einer >1000€ Grafikkarte spielt.

Intel reagiert einfach komplett in die falsche Richtung…

Intel wie wäre es einfach mit nem 6 Kern 12 Thread 5GHz CPU für <250€, der hätte durchaus seinen Platz im Markt…

Aber gut sie können wohl einfach nicht mithalten in der Mittelklasse, und machen daher das einzige was sie irgendwie besser können als AMD, super High End Gaming CPUs.

4 Like

Gibts nicht schon gerüchte das sie zumindest was multi-threading angeht mit AMD gleichziehen wollen? Die 5GHz müssen nicht so dringend sein wobei es bonuspunkte im coolnesfaktor bringt :smiley:

Auserdem sagen zumindest die zahlen für retail CPUs high end und K ist der shice und in bei Laptops wird dann der rest untergebracht.

huch, AMD hat Intel bei den verkaufszahlen schon überholt? das ist mir neu.

Jetzt sogar im umsatz auch wenn sie dafür drei mal mehr CPUs verkaufen müssen XD

3 Like

dann wirds ja langsam wirklich bitter für Intel :sweat_smile:

2 Like

Aber die 5Ghz! Die schafft man nur mit seiner geköppften Intel CPU! Ganz wichtig!!!

1 Like

Ich spiele aktuell mit dem Gedanken meinen Ryzen 1600 gegen den neuen 3600X zu tauschen. Mein Mainboard ist das MSI B350 Gaming plus, sollte nach dem Bios Update doch problemlos funktionieren? Oder macht das keinen Sinn?

Brauchst du denn die Mehrleistung des 3600x? Bist du beim Zocken im CPU Limit?

1 Like

Woran merkt man eigentlich, dass die CPU am Limit ist?

Na man schaut sich an wie stark ausgelastet die CPU beim zocken ist. Wenn die CPU bei 90% hängt und die GPU bei 30%, ist man glaub ich im Limit. Gibt da recht gute Erklärungen im Netz. Der 1600 langweilt sich bei mir halt komplett, weil kein Spiel die Leistung ausreizt.

ich will halt die bessere Singlecore Performance, gerade in Sc2 macht sich das schon bemerkbar.

Mit z.B. GPU-Z die GPU Auslastung überprüfen und dann schauen ob die GPU konstant über 90% Last ist, wenn man CPU Limitiert ist läuft die Grafikkarte nicht am Anschlag.

@DanteOfBodom Jap ein 3600X ist überhaupt kein Problem auf deinem Board, denk nur dran das BIOS zu aktualisieren bevor du die neue CPU einbaust.

2 Like

Wieviel FPS hast du denn bei SC2?

Wenn er viel SC2 spielt ist ein 3600X tatsächlich ein sehr großer Upgrade. Die Engine ist ziemlich oll und skaliert noch krasser als z.B. CSGO auf Taktrate und IPC und gibt keinen fick über mehr als 4 Threads.

Anfangs gut ueber 120 ez, aber ab mid-game gehts halt auch schonmal unter die 60, im end-game dann konstant unter 60

vom coop modus will ich erst gar nicht anfangen

Joar dann würde sich das Upgrade lohnen. Dachte als E Sport Titel läuft das deutlich flüssiger.

Im Esport spielt niemand auf hohen Grafikeinstellungen, das gibt dann nochmal etwas Luft. Aber selbst dann werden da die mitunter besten CPUs verwendet. Dafür reichen aber auch 50€ Grafikkarten :wink:
Die Profis quengeln aber auch wenns unter 120 fps geht.

2 Like

Dh. wenn die graka nicht bei mind. 90% läuft, lässt das auf ein CPU Limit schließen?

Manche Games sind etwas merkwürdig, aber wenn das der generelle Trend ist, ja.

Und natürlich V-Sync oder andere FPS Limits für solche Tests aus machen.

Auch ein guter Test ist z.B. wenn man in 1080p und 1440p die selben FPS hat, dann liegt das auch meistens an einem CPU Limit. Bzw auch umgekehrt wenn man mit der Auflösung Runter geht aber die FPS nicht hoch gehen.