Hardware- Tech Talk


#1342

gefühlt jedes halbe jahr wenn man fast schon einen pc gekauft hat, kommt eben wieder jemand um die Ecke mit “Obacht, in 4 Monaten kommt der neue geilomat 6000” und dann werdens 8 Monate und dann gibt’s schon wieder den geilomat 7000X am Horizont


#1343

Hardware in a nutshell.

Wird immer so sein, wenn man nicht wirklich nur 1-2 Monate weg von bereits fest angekündigten Sachen ist sollte man darüber einfach nie zu viel nachdenken.


#1344

Hab ich tatsächlich Februar geschrieben? Ich meinte natürlich Frühjahr 2019 :smiley:
Ich schätze mal Anfang April kommt wieder die neue Ryzen Gen.
Spannend für mich, da es wohl das erste mal sein könnte, dass Intel an Ryzen die Krone für die schnellste Gamping CPU abgeben könnte und ich mir dann mit den älteren Teilen einen 2. Rechner bauen könnte :slight_smile:


#1345

Hab einem Kumpel letzte Woche nun die Teile für seinen neuen PC rausgesucht und er hat sie bestellt. Hab mir mal seinen alten PC angeschaut. Das Ding hat Hardware von vor 12 Jahren drin! Komplett alles uralt!

Die Teile sollen heute ankommen. Freu mich richtig auf den Bericht wie geil es sich anfühlt endlich im Jahre 2019 angekommen zu sein.

Ist ein 2600x + 16GB 3000MHz + 1070 geworden.


#1346

hast die liste parat, ruhig reinhauen


#1347

Hast du auch schon etwas vom geilomat 10100 gehört der schlägt den geilomat 9900k um längen :wink:

Mir hilft da immer alles über 60 Fps ist akzeptabel-gut, luxus ist 4k sollte ich 4k in 60 fps zocken können hab ich mein Ziel erreicht aber was kommt danach :thinking: um meinen Hardware Performance/Wissenshunger zu stillen…


#1348

Hab noch nie 4k und noch nie 60fps mit eigenen Augen gesehen,
keine Ahnung.


#1349

Nicht komplett.

Mainboard war ein Gigabyte Aorus Pro B450 und beim RAM haben wir den gleichen genommen den ich auch drin hab. Trident Z CL15 glaub ich.

Gehäuse hat er mein altes Bitfenix Shinobi bekommen + Bequiet 450w Netzteil. Da weiß ich halt nicht obs langt, aber er kanns ja erstmal testen mit der 1070 und allem.

Ach und die GPU ist eine Gigabyte Windforce OC Rev. 2.


#1350

Hmm mit den alten Teilen könnte man vielleicht einen Retro PC aufstellen, falls man noch ein paar ältere Games oder so rumfliegen hat die auf aktuellen Rechner schlecht laufen.

Oder man spendet die Teile an Thul Teim De
Der sammelt sowas und baut da irgendwas mit.


#1351

450W ist voll okay für ne 1070 und nen 2600. 550-650 wären optimaler für zukünfigte Upgrades und nen ticken mehr Effizienz aber 450W wird das System selbst unter Synthetischer Last nie ziehen.

Man möchte halt in der Regel unter der Last die man am meisten hat so bei 40-60% der Kapazität des Netzteils liegen, da diese dort die beste Effizienz haben, aber gerade Markennetzteile wie BeQuiet haben auch kein Problem damit die ganze Zeit bei 70-80% Auslastung zu sein.


#1352

Ach ich glaub die sind auch nicht mehr ganz heile, so oft wie er gemeckert hat.

Aber der erste Systemboot wird magisch für ihn! Sogar seine erste SSD die er hat :joy:

@Kovsk dacht ich eben auch. Ein Upgrade ist erstmal nicht geplant.


#1353

Mal ein anderes Thema…
Ist euch aufgefallen das viele deutschsprachige “Hardware” YouTube in letzter Zeit kaum noch informative Videos raushauen sondern nur noch Werbung für Gigabyte, ASUS, Corsair etc…
Alter schwede geht’s eig nur mir auf den Sack oder wie seht ihr das?


#1354

Abgesehen von Roman (der8auer) schaue ich generell keine Deutschen Techtuber, deren Content konnte sich noch nie mit Leuten wie GamerNeuxs, Pauls Hardware oder Hardware Unboxed messen.


#1355

Mich stört das nicht. Hardwaretechnisch tut sich halt aktuell nicht viel und von was Leben müssen die Kanäle trotzdem. Schau mir sowas gern an.


#1356

Viele haben inzwischen eben Shops und da brummt der markt ja anscheinend so das keiner mehr zum Video machen kommt,

so sagt es zumindest Tim von Hardewarerat und dem glaube ich da schon.

@Kovsk
US tutorials die sich auf US Preise beziehen oder teils teile verwenden die US spezifisch sind, bringen mir in Deutschland nichts.


#1357

Man sollte halt bei Techtubern einfach lernen wie man selbst Systeme zusammen stellt. Irgendwelche Buildguides die evtl schon ein paar Wochen alt sind sind von ihren exakten Teileauswahlen eh fast immer hinfällig weil Preise im Hardwaremarkt so stark fluktuieren.


#1358

Also ich schaue ebenfalls Der8auer und sehr oft den Thul Teim, weil der oft mal ältere Technik der 90er zeigt, welche ich als Kind nicht verstanden habe.
Aber gestern ist mir dann was aufgefallen wo ich mir dachte… wieso?
Da haben 2 TechTuber, die oft zusamen arbeiten das gleiche Projekt gebaut gleicher Sponsor und auch noch gleichzeitig hochgeladen…
Das war nicht da erste mal und geschieht oft mit mindestens einen von denen mit einem anderen Kanal…
Ich nenne jetzt extra keine Namen, da ich die Kanäle nicht weiterempfehlen möchte. Das ist echt nur noch Werbung oder Clickbait


#1359

Und dann macht es knack oder meine Kombination gibt Hitzestau und alles raucht ab :frowning:


#1360

Naja knack macht es nur wenn man was komplett falsch macht und gewalt anwendet obwohl man merkt es geht nicht (shoutouts an Ede der einen PCIe Port mit der Grafikkarte vom Board gerissen hat).

Und Hitzestau gibts nicht, außer man hat keine Lüfter oder baut seine Lüfter so ein das sie sich behindern. Aber das sind halt einfach allgemeine Skills die nicht System spezifisch sind, das muss man nur 1 mal verstehen und dann kann man es universell anwenden.

Aber ich bin halt evtl von meinem Geschack auch etwas anders, ich brauche halt keine Tutorials, ich könnte sowas wenn eher selbst machen :sweat_smile:


#1361

Ja gut Tim ist auch ne ausnahme… Ich mein der hat sich ja was eigenes aufgebaut und auch gute Empfehlungen rausgehauen.
Nur die anderen 3 - 4 Kanäle, die ich hier nicht nennen möchte, machen nix anderes als Sponsoren anzugraben und für die Werbung zu machen. Und wie gesagt teilweise merkt man das die alle unter einem Hut stecken, da gleiche Projekte zur selben Zeit hochgeladen werden.