Hardware- Tech Talk


#1422

Nicht ganz, da:

“Dabei müssen Berechnungen gemäß dem aktuellen Spielgeschehen in einer bestimmten Reihenfolge erfolgen und lassen sich deshalb nur schwer auf mehrere parallele CPU-Threads verteilen, um letztendlich schneller zu erfolgen.”

Soll heißen, dass es einfach Sachen gibt, die sich nicht auf mehrere Kerne verteilen lassen und daher einen Flaschenhals bilden. In diesem Fall ist es egal wieviele Kerne eine CPU hat, wenn die Leistung fehlt bringt einem das nichts.

Natürlich ist alles ein Ineinandergreifen. Diesen ganzen Kerne Wahn, wie eben beim Ryzen3 und den Threadripper steht das eben im Weg. Und diese Anzahl von Kernen wird, und ich rede ja vom Spielen, noch lange kein Spiel ausnutzen können.


#1423

Naja, aber es geht grade in neueren AAA Titeln doch schon einiges vorran wenn man bedenkt das Intel das letzte jahrzeht mit seinen quadcore CPUs dominiert hat.


#1424

Aber es gibt doch eben mittlerweile Engines die das schon machen, und es werden einfach immer mehr werden vor allem mit der weitläufigen adaption von Vulkan und DX12.

Wie gefühlt schon 100 mal gesagt, niemand redet davon das plötzlich 2020 Games 16 Kern CPUs brauchen um überhaupt über 30FPS zu laufen.

CPUs wie Threadripper und auch dir spekulierten R9s sind keine Gaming only CPUs, deren Kerne sind nicht dafür da das sie von Games benutzt werden.


#1425

Natürlich. Bis aber da wirklich etwas spürbar wird, werden noch ein paar Tage vergehen. Was ja für uns Endanwender gut ist, da man eben nicht mehr wie früher, jedes Jahr einen neuen Unterbau braucht um am PC spielen zu können.

Auch ältere CPUs, ob jetzt 4 oder 6 Kerne, werden noch eine Zeit lang “aktuell” bleiben. Was ja nicht verkehrt ist.


#1426

Natürlich gibt es immer Flaschenhälse (wie die jetzt schon erreicht werden, weiß ich im Detail nicht), aber in dem Artikel ging s ja auch gar nicht um die. Es ging darum, dass Prozesse, die man nicht auf mehrere Threads verteilen kann, es trotzdem wurden und dadurch alles langsamer gemacht haben. Das ist ein reines Programmierproblem und keines von mehreren Kernen.


#1427

Ältere 4 Kern no HT CPUs sind aber nicht mehr aktuell, genau das ist der der Startpunkt der ganzen Diskussion hier gewesen…

Selbst 6 Kern kein HT CPUs sind schon grenzwertig, vor allem sobald man auch nur irgendwas außerhalb von Games macht. Siehe die i5 8400 vs R5 2600 Diskussion die @punchmuffin und ich etwas früher im Thread hatten.

CPUs darf man eben nicht nur in der Gaming Bubble sehen, PCs sind so viel mehr als pure Games Maschinen.


#1428

Oft geht es aber nur nicht, weil die Engine es nicht zulässt und nicht weil es grundsätzlich unmöglich ist. Viele unserer aktuellen Engines wurden halt geschrieben als so viele Kerne oder Threads noch nicht gebraucht wurden. Das hat aber mit “es geht grundsätzlich nicht” wenig zu tun.


#1429

Auch ein wichtiger Punkt, er bezieht sich immer wieder auf Aussagen von Devs die aber nie explizit sagen das es unmöglich ist, sondern einfach nur komplexer. Und vor allem meistens im Kontext auf “ältere” Engines die vor allem immer DX11 als Basis benutzen


#1430

Einigen wir uns auf ein unentschieden (;


#1431

Die Parallelisierbarkeit eines Algorithmus ist aber ein, je nach Algorithmus, unlösbares Problem. Das hat nichts mit der Fähigkeit der Entwickler zu tun, sondern damit, dass die Mathematik und allgemeine Logik es überhaupt nicht zulässt.

Mir ging es um deine Aussage, dass Menschen mit einer 4 Kern CPU es schon 2019 schwer haben werden. Und das stimmt so pauschal einfach nicht, da man es nicht Pauschalisieren kann. Je nach Genre, Entwicklung und Umsetzung wird es Spiele geben, die viele Kerne mögen, weil man darauf Vieles auslegen kann. Genauso wird es aber eine Menge Spiele geben, die nicht einmal einen 4 Kerner richtig nutzen werden / können, weil es 1. Keinen Sinn macht, 2. Der Nutzen / Kosten Faktor schlichtweg nicht im Verhältnis steht oder es 3. Auch einfach nicht geht - eben je nach genutzten Bereichen.

Mir geht es nicht darum wer hier “Recht hat”, das gibt es nämlich genauso wenig da jeder komplett andere Anforderungen an ein System hat, mir ging es, und das war der Ausgangspunkt der Sache, nur darum, dass man nicht direkt in Panik ausbrechen muss, wenn man noch einen 4 Kern Prozessor zu Hause am werkeln hat.

Da geht es auch nicht darum was schlussendlich realisierbar ist, sondern darum, dass es nicht von heute auf morgen passieren wird. Und wenn, dann werden auch aktuelle Ryzen dafür schon zu alt sein, eben Weil auch die Architektur der CPU wichtig ist, und immer wichtig bleiben wird. Was eben der Vorteil von modernen CPUs ist, völlig unabhängig der Anzahl ihrer Kerne. Nicht mehr, nicht weniger.

Weiter sagtest du, dass man CPUs nicht nur in der Spiele Bubble sehen. Da hast du auch vollkommen recht. Wenn du aber liest und ehrlich bis, habe ich dir da nie widersprochen, sondern immer nur auf Spiele bezogen und deine Aussage eben dazu bezogen. Damit wollte ich dich auch nicht angreifen oder vom Thema ablenken. Im Gegenteil, ich wollte und hab mich immer nur auf das bezogen. Vielleicht hab ich mich da auch etwas unverständlich ausgedrückt.

So, und gut jetzt… Was am Ende daraus wird werden wir sehen. Ich will hier kein böses Blut, im Gegenteil. Wenn ich was lernen kann ist das immer gut. Kann ja auch sein, dass ich falsch liege. Wer weiß… Man wird sehen was der Markt daraus macht.


#1432

Anscheinend hat man wohl an paar Stellschrauben gedreht und beim Raytracing noch etwas bessere Performance rausholen können.


#1433

@Aramir schau mal bei DasMonty
Du warst schneller :smiley:


#1434

Was meinst du ich checks grad nicht


#1435

Ach der hat nur die gleiche Tabelle genommen und von den neuen AMD Chips gesprochen. Hier hatten wir die Neuigkeiten schneller :smiley:


#1436

Ich hatte nur glück das ich gerade zur richtigen zeit auf pcgh geschaut habe. So ein krasser leak geht natürlich wie ein laubfeu:smiley:er durch die Hardware"szene". Ich hab schon das 10e Youtube Video zum selben Ryzen Thema als Notifikation bekommen :man_shrugging: Ich bin aber auch selbst schuld weil ich sehr viele Hardware Youtuber Aboniert habe… :sweat_smile:

Hab mir mal das Ryzen 3000 Leak-Video reingezogen (von diesem Video haben pcgh und viele andere die infos bekomen) von AdoredTV, er hat aber echt nen krassen aktzent:

Der Chanel ist vom Inhalt echt zu empfehlen wenn man sich die arbeit macht und den
schottischen akzent verstehen möchte.


#1437

Ich hab gestern 2 deutsche deaboniert. Wieder das gleiche Ding. War nur Werbung und das Thumbnail war fast gleich und wieder zeitgleich hochgeladen. War aber diesmal der eine von letzter Woche mit wem anders. :smiley:
Keine ahnung ich hoffe, dass sich dem nicht noch mehr irgendwann anschließen.


#1438

Gerade bekommt man bei MindStar eine Vega 56, R5 1600 und ein passendes X370 Board für ~500€. Das ist ne mega Basis für einen 1080p 144Hz oder 1440p Build.