Hardware- Tech Talk


#1462

Aber die GPU benötige ich ja so und so. Für diese fallen keine Mehrkosten an?


#1463

Bei dieser Lösung fallen da natürlich noch mal Kosten an. Wenn du das Razer Core X z.B. hast, musst du dafür noch eine Graka kaufen, die du da dann einbaust, ist ja sonst nur das Gehäuse mit Stromversorgung und Umwandlung.

Von Komplettlösungen, wo die Graka schon mitverkauft wird weiß ich nur, dass sie ca. das gleiche Kosten, wie Gehäuse + selbst gekaufter GPU, wenn es wirklich Leistung haben soll.

Die ganze Technologie wird bestimmt auch noch günstiger. Thunderbolt 3 ist ja genau wie USB-C jetzt erstmal der heiße Shice, der sowas überhaupt erst “effektiv” werden lässt.


#1464

Das verstehe ich schon. Aber die GraKa muss ich ja so und so kaufen. Ob nun in einer „all in one lösung“ oder für einen zusätzlichen zocker PC oder für das razor core X… von daher kostet mich die GraKa „nix“, da ich die eh bereits budgetiert habe


#1465

Ja und für das Core X mit Graka z.B. kriegste halt so gesehen nur Netzteil, Gehäuse und GPU, was für 500-600 Tacken schon heftig ist. Das meine ich damit.

Dass man die GPU ja so oder so sich kauft, ist ja klar, aber auf einer Seite kriegste halt wirklich weniger fürs Geld, das war gemeint.^^

Wie gesagt: Kann man machen, ist halt nur nicht die “optimalste” Lösung auf finanzieller Seite.


#1466

Hab gerade auf Wikipedia gesehen, dass Thunderbolt 3 „nur“ 4 PCIe Lanes unterstützt. Sehe ich das richtig, dass dies so wäre als würde ich die GraKa an einem PCIe 4x Slot anstecken? Immerhin hätte Thunderbolt mit 49 Gbit/S Ja mehr als ausreichend Bandbreite um mehr zu transportieren, oder wird das Signal eh im z.b. Razor Core X berechnet und umgewandelt und dann gar nicht über die 4 PCIe Lanes transportiert.

PCIe 4x würde ja z.B. eine Radeon Vega total „unnütz“ machen


#1467

Also ich glaube schon, dass es einen Unterschied machen würde, aber ob der jetzt ultra signifikant ist, weiß ich auch nicht. Ein Kumpel benutzt seine GTX 1050ti an nem 8x Slot, weil der 16er den Arsch hochgerissen hat und es scheint zu funzen. Der zockt damit Sachen wie Overwatch und Rainbow Six Siege, also durchaus was, wo man FPS gebrauchen kann.^^

Aber wie es auf 4x aussehen wird, kann man pauschal nicht sagen. Das geht von garnicht merkbar, bis ernüchternd einher, je nachdem auch, was die CPU so drauf hat, etc.

Aber im Ernst jetzt, mein herzlichstes und best gemeintes Anraten: 1200 für das Produkt grenzt echt an ner Frechheit, versuch da, nen besseren Deal zu kriegen. Für DAS Geld kriegst du definitiv einen Rechner für 1440p 144Hz Gaming + VR und Videobearbeitung :ugly:


#1468

Ich würde mir niemals das Produkt oben kaufen. Kostet übrigens ca 1400 Euro, weil Preise in USA immer ohne Steuer angegeben werden und wir ja bekanntlich 19 % on top haben.
Hab eher so um die 500 inkl. Case gerechnet.

Es funzt immer nur sinkt die Übertragungsraten massiv. Eben bei 16 —> 8 um die Hälfte. Da ist es meist noch egal, da die 1050 vermutlich nicht mal die 8 Lanes auslastet. Bei 4 jedoch stellte sich mir die Frage ob dann bei der Vega nicht das der Flaschenhals sein würde und die Vega somit unnütz machen würde.

Hab nur das oben als „Extrembeispiel“ genommen, da diese Karte ja massiv Bandbreite bei der Übertragung benötigt.

Hab mich nun auch in anderen Foren eingelesen. Ca. 10 % ist der Leistungsverlust lt. benchmarks im Vergleich zu direkt eingebauten Karten bei der Vega oben. Hat also nix mit den 4x PCIe Lanes von thunderbolt 3 zu tun, sondern überträgt das Signal über die 40Gbit/s Bandbreite von Thunderbolt


#1469

Sowas könnte auch am Netzteil des Laptops liegen. Hast du mal bei CPU Z geschaut wie der Takt liegt? Ist das immer so langsam oder tritt der Fehler immer mal wieder auf?
Bei Dell ist oder war das nämlich so, dass da irgendwas im Netzteil verbaut ist und das Gerät mit dem Netzteil kommuniziert, wenn da irgendwas nicht stimmt wird die CPU gedrosselt. Dazu gabs bei Thul Teim mal ein Video. Leider sind die Netzteile meist nur schwer zu bekommen oder für relativ viel Geld.


#1470

Zcpu ist eine gute Idee.


#1471

Ich hatte es hier glaub ich schonmal gefragt, allerdings find ich die Posts nicht mehr.

Ein Kumpel sucht einen neuen Bildschirm für seinen neuen PC. Hat eine GTX 1070, allerdings wird Gsync wohl nicht ins Budget passen.

Er meinte wohl 300-400€ sind das Budget.

Meine Idee war ein 27 Zoll, WQHD, 144hz Monitor, aber das wird wohl echt nichts.

Die beiden hab ich gefunden die ganz ordentlich aussehen:

Sind beides TN Panel, find ich persönlich aber nicht so schlimm und er wirds auch nicht merken.

Gibts sonstige Dinge die man beachten muss? Gibts Geheimtipps?

Er wird wohl weniger Onlineshooter spielen, aber ich denke 144hz ist trotzdem geil. Oder sollte man darauf lieber verzichten?


#1472

soll es den unbedingt wqhd sein ?

glaub ne 1070 könnte da evtl ein bischen zu schwach für sein.


#1473

Also so wie ich informiert bin schafft eine 1070 WQHD.


#1474

https://geizhals.de/acer-nitro-vg0-vg270upbmiipx-um-hv0ee-p01-a1923015.html?hloc=de

Mit IPS Panel.

https://geizhals.de/dell-s2716dg-210-agui-a1317184.html?hloc=de

Höchstwahrscheinlich zu teuer, aber ein gutes TN Panel mit G-Sync.


#1475

schaffen klar … aber halt nicht mit ultra grafik und über 60 fps.


#1476

Es geht ja auch nicht darum 144hz in jedem Spiel auf Ultra zu schaffen. Aber so kann man Witcher auf WQHD Ultra spielen und danach CSGO mit 144hz.

@POTUS Danke. Der Nitro schaut gut aus!


#1477

iiyama ist eigentlich schon einer (Ist es eigentlich noch so “geheim”, weiß gar nicht). Die machen echt nen ziemlich soliden Job, sind bei Preis/Leistung immer gut dabei. Dieses von dir verlinkte Modell soll aber wohl ein recht blasses Bild liefern.

Ich habe selber einen AOC Agon AG272FCX (27" 144Hz 1080p) und bin zufrieden, muss ich sagen! Verarbeitung fühlt sich gut an, ist aber ein MVA Panel und selbst das ist schon vollkommen ausreichend, was Reaktion betrifft. (Zocke SEHR viel Rennsimulationen und auch oft shooter nebenher bei hohen FPS und merke ziemlich schnell dabei, wenn irgendwas träge wirkt.) TN hatte ich vorher (Iiyama ProLite E2208HDS) und obwohl der eher nicht mal zum “schnellen” Segment gehört hat, war das Bild beachtlich flott, selbst Schwarz auf Grau und solche Späße, da macht der AOC hier nicht ganz so eine gute Figur (stört beim Zocken nicht, aber ist ja auch ein MVA Panel und kein TN). 144Hz sind einfach angenehm fürs Auge, selbst, wenn man nicht in der rul0r 0nl!ne G4m0r Fraktion unterwegs ist. Ich würde persönlich nicht mehr auf 60 Hz umsteigen.

Die 1070 macht WQHD…selbst ne 970 kriegt das bei vielen Anwendungen auf die Kette.


#1478

Bin halt unschlüssig. Einen FullHD Bildschirm fände ich echt etwas schade dafür dass er so viel Geld für den PC ausgegeben hat. Am ehesten würde ich noch sagen er kann auf die 144hz verzichten und nimmt dafür ein FHD IPS 24/27 Zoll. Bin mir nicht sicher.


#1479

Das ist eine Geschmackssache, die man unbedingt selber (!!) testen sollte. Ich persönlich würde die 144Hz sogar dann noch bevorzugen, wenn dieser 27" Monitor hier nur 720p machen würde, so gut finde ich den Unterschied. Selbst, wenn man bei 80 FPS zockt, weil eine Spielengine limitiert, merkt man den Unterschied gehörig! (!!) :ugly:

Das ist aber wirklich etwas, was man sich vorher selber anschauen sollte. WQHD hat halt die bessere Pixeldichte, was auch toll wie Sau aussehen kann.


#1480

naja wie gesagt ich glaube nicht das eine 1070 die 144hz auch nur ansatzweise ausreitzen kannbei tripple A titeln in ultra grafik.
eine 1070 ist für mich ne high-end lössung für FUll-HD ( 144hz ) und WQHD würde ich ab ner 1080 empfehlen.
Is aber auch nur meine meinung will jetzt keine grundsatz disskusin starten sollte nur als denkanstoss dienen.
wenn es WQHD sein soll , dann soll es eben so sein.

Wobei du benken solltest , dass er mit nem WQHD 144hz monitor zukunfts sicherer ist und er später nen grafikkarten ubgrade machen kann und den passenden monitor schon hat.

G-sync ist aber echt auch viel wert… aber wie du sagst leider auch sehr teuer.


#1481

Ist wie gesagt auch nicht das Ziel. Hab ich oben erläutert. Sie schafft bei Witcher 3 auf Ultra in WQHd ihre 60FPS und bei CSGO/Overwatch locker die 144FPS.

Hab ich ihm auch gesagt. Er fährt jetzt in den Media Markt und schaut sich die Teile live an.