Hardware- Tech Talk


#1482

Ja, das ist wirklich auch das Beste…hoffentlich präsentieren die da auch Inhalte in 144 FPS und nicht nur Filme in 24-60 Bildern oder sowas. :ugly:


#1483

Wenn der Bildschirm auf 144Hz gestellt ist reicht es schon den Mauszeiger über den Desktop zu bewegen um überzeugt zu werden :smiley:


#1484

Was für einen Laptop würdet ihr empfehlen, für jemanden, der hauptsächlich ältere Strategie Games, aber auch neuere wie die bald erscheinenden Anno oder Siedler zocken will? Hab relativ wenig Ahnung was da an Grafikeinheiten aktuell was taugt.
Der Bildschirm sollte so 15 Zoll und FHD haben. Der Laptop wird hauptsächlich drinnen und am Strom verwendet. Ein DVD Laufwerk für ältere Games sollte vorhanden sein.
Auch ne SSD für kurze Ladezeiten wäre nicht verkehrt.
Budget ist so 400-700€.


#1485

So ging es mir…ich hatte Glück bei nem “Blindkauf”, weil Not am Mann war (Mein alter Monitor hat Tag für Tag immer länger gebraucht zum Angehen, da hab ich “gepokert”). Monitor angeschmissen, Windows hochgefahren, auf 144 Hz gestellt und war erst einmal etwas sprachlos. :ugly:


#1486

Mein 2ter Monitor ist ein 4k 60Hz Panel, jedes mal wieder erschreckend wenn man die Maus rüber bewegt.


#1487

Würde ich nicht sagen. Da reicht ein externes für 30€ um sich einmal die ISO zu ziehen und dann mit NoCD Crack spielen.


#1488

Ein externes ginge wohl auch, aber die Person für die der Laptop ist, wäre mit ISOs und Cracks überfordert.


#1489

Das ist echt ein weites Budget, ein 700€ Laptop ist wirklich ne komplett andere Welt als 400€, soll es denn mehr Richtung 700€ gehen oder so günstig wie möglich?

Laufwerk haben eigentlich viele 15 Zoll Geräte, ist ja mehr als genug Platz im Gehäuse.


#1490

Hab es so weit gesetzt, weil ich nicht weiß, was für eine mobile Grafikkarte für die Ansprüche notwendig ist. Das Gerät soll vor allem qualitativ gut verarbeitet sein. Beim letzten Mal wurde eher billig gekauft und da war die WLAN Karte zB so scheiße, dass eine normale Funkmaus, die schon gestört hat. Oder die Abwärme echt extrem hoch war, was im Sommer schnell ein Problem wurde.
Dann lieber das teurere Modell nehmen, wenn da solche Probleme weniger auftreten.


#1491

Okay also die Acer Nitros sind gut Verarbeitet und in dem Preisrahmen gibt es da auch einen mit echter Grafikkarte.

In dem Fall wäre dann halt auch ein externes Laufwerk nötig.

Akkuleistung des Gerätes ist vor allem beim zocken eher mäßig, aber da er ja Hauptsächlich am Netz laufen soll wäre das wohl kein Problem.


#1492

Liest sich nicht schlecht. Kann man den auch mit ner SSD bestellen oder eine zusätzlich einbauen?


#1493

Also eine Nachrüsten sollte eigentlich kein Problem sein, im schlimmsten Fall muss man evtl die Festplatte durch eine SSD ersetzen.

Wenn man wirklich “alles” will muss man eher noch nen 100er höher gehen, dann kann man Geräte die ähnliche Leistung wie Desktop PCs haben bekommen.

Ich muss feststellen das Laufwerk + dedizierte GPU in 15" doch selter ist als ich dachte :sweat_smile:

Edit: Habe gerade den hier gefunden, der hat eigentlich alles https://www.computeruniverse.net/de/asus-vivobook-x542un-dm128t-mx150-i5-8250u-8gb-ram-256gb-ssd-396-cm-156-notebook-silber

Wobei der Leistungsunterschied zu dem 799€ mit einer quasi Desktop Level 1050Ti dann doch gewaltig ist.

Edit 2: Also den Nitro 5 gibt es auch in Varianten mit HDD und SSD zusammen, also sollten intern freie Ports für eine zusätzliche M2 SSD zum nachrüsten vorhanden sein.

Alternativ ohne selber basteln hier mit SSD und HDD für 769€
https://www.notebooksbilliger.de/acer+nitro+5+gaming+notebook+371056?nbb=45c48c


#1494

Kommt man am den SSD Anschluss gut dran? Die Variante mit SSD erscheint mir schon sehr teuer, wenn man bedenkt wie viel die so einzeln kosten.


#1495

Ja hier in dem Video sieht man ihn geöffnet, an RAM und HDD kommt man per Klappen und auch die ganze Rückseite lässt sich einfach öffnen (ist nur von ganz gewöhnlichen Schrauben fest gehalten).

Ob der M2 Slot NVME oder Sata ist konnte ich jetzt auf die schnelle aber nicht rausfinden.

Edit: Es scheint Sata zu sein, also drauf achten eine M.2 Sata SSD nicht NVME.


#1496

Will er generell nichts zocken, oder lediglich kein CS, etc?

Denke ich würde lieber bei FPS einsparen (auf 60hz) und besseres Panel wählen, wenn man die 144hz eh nicht benötigt?


#1497

Naja er würde sich keine 1070 holen wenn er nicht zocken wollen würde :smiley:

Ist eben die Frage. Ich bin der Meinung dass der Unterschied zwischen IPS und TN nicht so relevant ist beim zocken.


#1498

Danke für die ganze Mühe. Wird wohl entweder der Nitro+SSD oder der HP, je nach dem was die Person sagt, ob 800€ noch in Ordnung sind oder nicht.


#1499

Wie lange kann man Wärmeleitpaste verwenden? Ich habe gerade die WLP bei meinem Laptop erneuert. Erneuert ist ein starkes Wort weil ich zwar gute WLP verwendet habe (Noctua NT-H1), aber die schon eine Weile bei mir rumlag.
Sie war schon etwas fester aber besser als die alte WLP im Laptop sollte sie allemal sein. Oder? :ugly:

Er taktet unter Stress jedenfalls nicht runter. (Laut ZCPU)


#1500

ja, sollte besser sein.


#1501

Gerüchteweise ist selbst Spucke besser :simonhahaa: