Hardware- Tech Talk


#1569

Von 400 Monitoren haben 12 den Nvidia Test bestanden… WTF?


#1570

12 die nach Meinung von Nvidea perfekt sind. Bei allen anderen müsste man wohl mit gelegentlichen Bildaussetztern oder Flackern leben. Aber man kann ab dem 15. Januar Freesync mit Nvidea Karten nutzen, zumindest mit der 1000er und 2000er Reihe. Ganz von GSync verabschiedet man sich aber trotzdem nicht. Ich finde den Schritt jedenfalls gut. Hatten ja schon vor paar Monaten darüber gesprochen, wo ich fand, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist bei dem überschaubaren Angebot an GSync Monitoren. Die wurden doch schon quasi vom Markt verdrängt.

Auf der anderen Seite muss ich zugeben, ist es für mich ärgerlich, da ich vor 1.5 Jahren erst einen GSync Monitor gekauft habe…
Hätten die das doch früher eingesehen ^^


#1571

naja sie schreiben aber auch das g-sync nach wie vor besser ist.


#1572

Von 400 Monitoren werden wohl nur 12 Modelle von den Herstellern bezahlt worden sein. Das macht Nvidia sicher nicht kostenlos für die Hersteller/uns Kunden.

Ich denke da wird sich recht schnell eine Datenbank durch Usererfahrungen aufbauen.


#1573

Das ist auch im Maschinenbau so. Da wird z.B das Schmieröl von Aral oder Shell empfohlen. Das sind bloß Empfehlungen vom Hersteller, welche tatsächlich bezahlt sind. Ein billiges tut es genauso gut und der ahnungslose Kunde zahlt beim Anbieter überhöhte Preise.


#1574

Na warten wir erstmal die Tests ab.


#1575

Eben. Das sind jetzt halt keine GSync Monitore, wo die Hersteller schon für Hardware+Lizenz zahlen sondern normale FreeSync wo der Hersteller dafür zahlt in der heiligen Liste zu stehen. Da Nvidia an diesen Monitoren nichts verdient, lässt das nur den Schluss zu, dass dort Geld geflossen ist.

Das wird mit ziemlicher Sicherheit mit sehr vielen Monitoren gehen.


#1576

Wenn dann aber was kaputt geht sagt der Hersteller: hey, da kann ich nix machen, hab dir ja das andere Öl empfohlen. :smiley:


#1577

Ich freue mich aufjedenfall auf die Tests. Das Jahr startet jedenfalls nicht langweilig :smile:
Ich bin mal gespannt, ob es da wirklich Unterschiede gibt. Ich kann mir jedenfalls so keine vorstellen, da Freesync nur durch Software funktioniert. Denke die meisten Probleme ließen sich mit Treiber Updates dann beheben, falls man denn will…


#1578

Ja genauso wie das man nicht übertakten sollte :smiley:

Das müsste der Hersteller erstmal beweisen. Aber ja… in der Theorie hast du natürlich recht :slight_smile:


#1579

Ich kann mir gut vorstellen, dass Nvidia die Einnahmen an den Monitoren mittlerweile relativ egal sind. Gsync ist aufgrund der höheren Kosten und aufgrund der geringen Verfügbarkeit ein großer Malus für Nvidia Grafikkarten im Vergleich zu AMD Karten.
Da werden die letzten schlechten Geschäftszahlen ihr übriges getan haben.


#1580

Und wenn die Maschine kaputt geht und der Kunde hat ein anderes Öl benutzt wird erstmal probiert aus der Haftung zu kommen.


#1581

Ich denke einfach das sich G-Sync Monitore kaum verkauft haben und durchaus etwas an den Navi Gerüchten dran ist. Da ist es für Nvidia natürlich eine einfache Option jetzt auch Freesync zu unterstützen um eines der Hauptargumente für AMD Karten weg zu nehmen.


#1582

schlechte geschäftszahlen bei nvidia ?
kann ich mir nicht vorstellen nach dem minning boom und der tatsache das amd nach wie vor nicht hinterher kommt.

Hast da evtl nen link oder so ?


#1583

Doch Nvidias Stock ist mega down eben wegen dem Mining boom. Sie werden sogar von ihren Investoren verklagt weil sie behauptet haben das sie nicht von der Mining Bubble betroffen sind und ihre Zahlen dann doch eingebrochen sind.

https://schallfirm.com/cases/nvidia-corporation/


#1584

#1585

Der Kurs ist total abgestürzt. RTX verkauft sich schleppend und das Ende des Miningbooms kommt auch noch hinzu. Hab gelesen, dass er sogar um die Hälfte gefallen ist…

Über mir stehts ja auch schon… Das war schnell :smiley:


#1586

Hi Leute, der Meister der dummen Tech Fragen mal wieder am Start :wink:

Eine Freundin stellt sich gerade einen neuen PC zusammen und sagt das Ryzen nichts taugt weil Ryzen bzw die Mainboards auf die das passt nur Arbeitsspeicher bis 3000Mhz unterstützen und wenn man bessere Arbeitsspeicher nimmt sie einfach nicht mit voller Leistung laufen.

Gibt es dafür inzwischen eine Lösung?


#1587

Rtx verkauft sich nicht gut genug… Nvidia Cheff Jensen hat aber heute auf der CES wieder seine ach so geilen RTX Karten angepriesen “It just works”.
War ja klar das die Karten mit einem neu eingeführten Feature (was von der Kundschaft nicht gefordert wurde) das auch noch fps senkt nicht gut ankommt :roll_eyes:

Der Mining boom ist schon länger wieder vorbei.
Amd kommt auch nur im High End bereich nicht hinterher für FHD/WQHD reichen die Produkte.


#1588

Und weiter geht’s mit der RTX 2060
Sie erblickt ebenfalls am 15. Januar das Licht der Ladentheke