Hip Hop Smalltalk


#1094

Bei mir ist es auch noch etwas gewachsen, muss ich sagen. Der Song mit Skepta ist glaub ich mein Song des Jahres und auch sonst sind gute Sachen drauf.

Aber manche Tracks sind einfach nicht besser geworden. Ich frag mich zum Beispiel wie sowas wie “Calldrops” auf einem Album dieser Größenordnung landen kann. Entweder nur Ja-Sager im Umfeld oder da hat keiner nochmal wirklich drüber gehört. :smiley:


#1095

+1

Calldrops ist für mich auch einer dieser Skip Tracks, da war die Idee überzeugender, als der eigentliche Track.

Was hälst du eigentlich von den 4 Kurzalben aus dem Kanye Umfeld?
Nasir fehlt mir noch, hab etwas Angst davor, dass mein einstiger Held noch weiter demontiert wird, die Feature Parts auf den Tracks von DJ Khaled und DJ Esco waren für mich erschreckend schlimm.


#1096

Alllsoo… Ye ist definitiv eines meiner Lieblings-Alben des Jahres. Was beim ersten Hören noch ein bisschen weird war, hat sich mit jedem Durchlauf tiefer ins Hirn gebrannt. Das wird natürlich durch die kurze Laufzeit noch weiter unterstützt. Ich hab das Album teilweise zweimal am Stück gehört. Kommt auch nicht so oft vor.

Kids See Ghosts mag ich auch, aber da bin ich noch nicht so tief eingestiegen. Vor allem Freeee und 4th Dimension.

Daytona hab ich ehrlich gesagt nur einmal durchgehört und dann nicht nochmal angefasst. Pusha ist natürlich ein krasser Rapper und Kanyes Produktionen auch klasse, aber irgendwie fehlt mir im Vergleich zu Ye eine tiefere Ebene. Zumal die Alben ja relativ zeitnah rauskamen, und ich dann einfach lieber das andere gehört hab. Klar spricht Push auch über Persönliches, aber die Dimension wie “Violent Crimes” erreicht es für mich nicht. Da hatte und habe ich immer noch Gänsehaut.

Nasir auch bisher nur einmal gehört und… seehr abgeschreckt von den Verschwörungen und Impfgegner-Bars. Sind schon gute Songs, aber wenn mich was inhaltlich so abschreckt, dann läuft das weniger auf repeat.

Zusammenfassend mochte ich also irgendwie alle, manche mehr, manche weniger. Braucht aber noch bestimmt ein paar Wochen, um alles einzuordnen, so schnell wie die nacheinander rauskamen. :smiley:


#1097

#1098

Mein klarer Gewinner ist bisher das Kids See Ghosts Album, es ist v.a. schön zu sehen, wie Kid Cudi wieder seine alte Form erreicht und einem wieder so wunderschöne Tracks wie Reborn schenkt, wobei es auf dem Album auch keine Ausfälle gibt.
Ye hat noch 2 Tracks mir denen ich nicht so klar komme, wächst aber mit jedem hören.
Bei Daytona geht es mir wie dir, läuft fast komplett an mir vorbei, keine Ahnung warum das Album von so vielen Leuten als instant classic gehandelt wird.


#1099

Kein Musikvideo, aber oh wie schön, bald gibt’s wieder StRw Action!


#1100

Ich dachte, Alligatoah wollte nichtmehr in die Rolle Kallie 69 schlüpfen, weil sie auserzählt gewesen sein sollte. Ich freue mich aber sehr über ein Comeback.


#1101

kann man durchhören:


#1102

#1103

#1104

#1105

#1106

Kay One hat DMX als Feature gast, aber wer hat bitte schon Eric Cartmann?


#1107

#1108

Heute ist ein guter Tag für HipHop:


#1109

#1110

Casper und Materia bringen Ende August ein gemeinsames Album raus:


#1111

#1112

Alter Prezident geht gerade richtig hab. Ich hab jetzt auch mega Bock auf das Album.


#1113

ich finde es sehr bedenklich, dass er momentan von allen seiten boykottiert und ausgeladen wird.
auf der anderen seite schlägt er sich in interviews auch nicht unbedingt souverän.