Forum • Rocket Beans TV

Interessantes und Beeindruckendes

In Star Wars gibt es auch keine Geländer und da sterben auch nur eine zwei Leute pro Film deswegen. Immer diese Dramatisierung. :florentin:

1 Like

Ein Beispiel:

What about the hiss that raptor makes when it ambushes the game warden Muldoon (which prompts him to mutter, “Clever girl”)?
That’s a goose. Birds make pretty raspy sounds, but geese are famous for being the nastiest. You’ve got to get a goose mad and then they hiss at you, and it doesn’t take much to get a goose mad because they seem to get mad at everything. All you have to do is get close to one and stick a mic near its beak and you’ll get that hiss, and that’s the hiss that Muldoon hears before he dies.”

1 Like

In a moving talk, journalist Johann Hari shares fresh insights on the causes of depression and anxiety from experts around the world – as well as some exciting emerging solutions. “If you’re depressed or anxious, you’re not weak and you’re not crazy – you’re a human being with unmet needs,” Hari says.

Die meiste Zeit des Vortrags denke ich mir nur “You don’t say?”. Wenn man Leuten dann aber mal sagt, dass man depressiv ist, kommt nie mehr als nur Mitleid. Zumindest hab ich bisher keine anderen Erfahrungen gemacht.

Wusste nicht, dass das eigentlich ein Lied war. Kenne das nur als Stadionhymne.

Wusste außerdem nicht, dass das Charakteristische Oh Oh oH Oh, gar nicht zum Song gehört, sondern aus einer Live Diskoaufnahme stammt, bei dem die Besucher das spontan mitgesungen haben.

Hier die im Text angesprochene „Chant Version aus Rimini“ mit dem OhOhOhOh

1 Like

Wird das dann auch gespielt wenn Deutschland ein Tor bekommt? :gunnar:

Dabei müssten wir eigentlich was von kohlekraft spielen^^

2 Like

Nachdem Stefan Titze mal im DAS PODCAST UFO gesagt hat, dass viele Fan-Gesänge auf klassischer Musik basieren, überrascht mich das nicht-Wahrscheinlich basieren sogar die Mehrzahl der “vom Volk” kommenden Stadion auf älteren Liedern. Das da jetzt soo viel Klassik bei wäre konnte ich nach kurzer suche jetzt nicht feststellen. Die meisten Melodien kommen wohl eher von (mir im original wohl auch unbekannten) Pop- und Schlagersongs.
(http://www.verenagrosskreutz.de/essays/fussball.htm)

Ein Beispiel für Klassik im Stadion ist aber auf jeden Fall Verdis “Aida”, auf dem wohl ein paar “Forza/Vorwärts [mein Verein]”-Lieder basieren.

Ich dachte immer die basieren auf yellow submarine:

Z.b. Ihr seit nur ein punktelieferant.

Aber das von dir könnte auch passe

:ugly:

Wie jung bist du? :sweat_smile:

Ich bin alt genug, dass ich schon in der großraumdisko in rimini sein hätte können. Kannte das lied dennoch nicht.

1 Like

Weiß nicht… aber argentinien hat gerade 2 geschossen. Was kam da für musik?

2 Tore? Wie unargentinisch. Ich dachte die schießen immer nur ein Tor und kullern dann den Rest des Spiels den Ball hin und her.

Man könnte meinen du hast dein ganzes Fußballwissen nur von Matze Knop Standups.

2 Like

WMs schaue ich noch. Naja habe ich geschaut bis sie nur noch bei Despoten gastiert haben.

Also bis Uruguay 1930? Oder gilt das noch und du meinst Mussolini-Italien 1934?

Achso. Nee dann ist Katar in Ordnung. Danke für die Aufklärung. :supa:

Ich bin vorhin eher zufällig auf diesen Wikipedia-Artikel gestoßen.

Wie der Name schon andeutet geht es in diesem Artikel darum, was sich so in der Videospiel-Branche seit 2010 getan hat. An sich ist das ganze nichts wirklich besonderes. Es ist eigentlich nur eine Beschreibung dessen, was sich nach und nach im Videospiel-Bereich über das Jahrzehnt getan hat.

Aber das ließ mich nachdenken. Wir stehen jetzt wieder kurz vor dem Beginn eines neuen Jahrzehnts und wenn man mal so zurückdenkt, hat sich sehr viel in den letzten Jahren verändert. Nicht nur im Bereich der Videospiele, sondern auch generell. Ich meine denkt mal an das Jahr 2010 zurück, wie ihr damals gelebt hat und was sich seitdem alles getan hat.

naja, also ich würde sagen da hat sich von 1990 bis 2000 aber weit mehr verändert,

Die jetzigen Veränderungen sind, dadurch dass die Konsolen als Entwicklungsbremsender Anker fungieren, eben viel langsamer.

Dadurch das heute eben immer so programmiert wird, dass es auch auf Konsole läuft, wenn auch mit Abstrichen, würde heute eben keiner mehr sowas wie Crysis rausbringen, dass damals eben keine Konsole auch nur Ansatzweise gepackt hat und dass erst mit der nächsten Konsolengeneration eine Portierung spendiert bekam.

So ganz stimmt das nicht. Der Port kam zwar erst einige Jahre später, aber Crysis 1 gibt es auch für PS3 und Xbox 360.