Forum • Rocket Beans TV

Interessantes und Beeindruckendes


#748

Ich verfolge seit ein paar Wochen Ted Talks.
Das hier hat mich deutlich beeindruckt zum einen das es eine Krankheit gibt die so verbreitet ist und mir nicht bekannt war.
Und auch das durch Zufall bereits einen Möglichkeit für ein Früh warn System geschaffen wurde.

SUDEP

SUDEP (engl. sudden unexpected death in epilepsy ) ist ein plötzlich auftretender, ungeklärter Tod bei Epilepsie ohne Anhalt für ein relevantes Trauma oder Ertrinken, mit oder ohne Anhalt für einen vorangegangenen epileptischen Anfall, aber ohne Anhalt für einen vorangegangenen Status epilepticus. Für Menschen mit Epilepsie besteht ein erhöhtes Risiko, plötzlich und unerwartet zu sterben.

Quelle:


#749

:simonhahaa: :sadsimon:


Spam-Thread VII - Der Thread, der überlebte
#750

Ich wüsste gern mehr über Kim Jong Uns Panzerzug. Kennt da jemand ne geile Doku zu? :smiley:


#751

Da klink ich mich mal mit ein. Hab bisher nur davon gelesen.


#752

Heute kam was dazu im Radio. Aber weil ich auf Arbeit war habe ich nur die Hälfte verstanden. Er hat einen Frischwassertank und das Ding ist Kugelsicher. So viel weiß ich. Er schafft bis zu 160km/h, fährt in Nordkorea wegen des maroden Schienennetzes aber nie über 40. :ugly:

Bei allem Luxus, wie frustrierend muss es sein damit zu reisen?


#753

Vor allem für den Lokführer :smiley:


#754

Der schafft viele Bücher. Also alle 12 die es in NK gibt mehrfach.


#755

War das nicht der Zug den er von seinem Vater übernommen hat?


#756

Ich weiß nicht wie viele Züge es gibt, aber das klingt plausibel. Übrigens soll Kim Jong Il in diesem Zug gestorben sein, auf dem Rückweg von einem Damm Projekt. Zu diesem Zeitpunkt war der Zug aber in Pjöngjang. Wo und wie starb Kim Jong Il? :thinking:

Hier übrigens eine Liste ihrer Residenzen.

Und das hier soll Kim Jong Uns derzeitiges “bescheidenes Heim” sein.
https://www.google.com/maps/place/39°06’59.0"N+125°48’20.9"E/@39.116377,125.805817,978m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d39.116377!4d125.805817?hl=en


#757

Wiki sagt:
Gegenwärtig ist von der Existenz von Panzerzügen nichts bekannt. Einzig der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-ilbenutzte einen gepanzerten, aber unbewaffneten Zug, um sicher zu reisen.


#758

Dann ist Kim Jong un wohl in diesem nach Moskau gefahren um Putin zu treffen.


#759

Bei NTV war da mal ein Artikel drin, als er damit nach China geeiert ist.


#760

Da laufen doch nicht überall Gleise. Das muss jedes mal so ein Aufwand sein.


#761

Wenn der so langsam fährt, bauen die bestimmt die Gleise von hinten wieder vor den Zug :smiley:


#762

Naja, überall sonst sind die Gleise ja besser und er kann schneller fahren. Kim fährt bestimmt gern ins Ausland.


#763

Affen schauen sich scheinbar gerne Videos mit Affen an


#765

Ob die auch Videos von sich mal locker machenden Affen schauen? :thinking:


#766

Nur wenn sie Cosplay tragen.


#767

Warum unsere IQ-Niveaus höher sind als die unserer Großeltern

Das nennt man den “Flynn-Effekt” – die Tatsache, dass jede Generation bei den IQ-Test besser abschneidet als die vorherige Generation. Werden wir wirklich schlauer oder denken wir einfach anders? In dieser temporeichen Tour durch die kognitive Geschichte des 20. Jahrhunderts behauptet Moralphilosoph James Flynn, dass Veränderungen in unserer Denkweise überraschende (und nicht immer positive) Konsequenzen hatten.


#768

Wobei ich gelesen habe dass wir anfangen zu verdummen da wir uns mittlerweile dank moderner Technologie selbst domestiziert haben.