Forum • Rocket Beans TV

(Kein Scherz!) Wo sind die Mofa-Freunde?


#82

Das Denken dahinter ist dieses mal ganz einfach, dass wir da als Gäste hinfahren und teilnehmen und was mit diesem Rennen medial passiert, bei den Gastgebern des Kliemannslandes liegt. Das ist völlig normal so. Wir werden sicherlich auch eine kleine Kamera dabei haben und vielleicht auch ein-zwei Dinge aufnehmen. Wenn dabei ein paar Schnipsel rauskommen, die man in nem Moin Moin oder so zeigen kann - cool. Wenn nicht, dann nicht - so oder so versorgen wir euch über Social Media mit Eindrücken aus unserer Sicht. Tut mir leid, wenn das dann aus welchen Gründen auch immer der ein oder andere nicht verfolgen kann, aber ich wunder mich hier ehrlich gesagt ein bisschen über das Selbstverständnis und den Tonfall, mit dem hier eingefordert wird. Nochmal: Wir sind einfach nur Teilnehmer beim Event befreundeter Leute.


#83

Die Leute die am Rennen teilnehmen kannste schonmal abziehen, die sind ja eh da. Und was muss der Cutter auf dem Event machen während aufgezeichnet wird? Ich ging immer davon aus dass man erst aufzeichnet und dann schneidet. :confused:


#84

Welcher Tonfall? Und welche Einforderung? Ich seh hier eigentlich nur Leute die die Entscheidung nicht nachvollziehen können.


#85

Naja, wenn es:

  1. einen Foren-Thread über das Pimpen eines Mofas gibt für das Event
  2. Ein MoinMoin, wo darüber länger gelabert wird
  3. Das öffentliche Vorlesen einer “frechen” Herausforderung in besagtem MM, die angenommen wird

kann man schon annehmen, dass es ein “Größeres” Event wird. Das es “nur so eine Einladung” ist für ein “kleines Event unter Freunden”, kam nicht rüber, sorry.


#86

Ich seh das jetzt nicht so kritisch wie manche hier.
Finde es auch ein bisschen schade aber total nachvollziehbar, dass jetzt nicht ein riesen event für RBTV aufgebaut werden kann.

Ich freu mich, wenn es ein bisschen was über den Fortschritt des Mofas zu sehen gibt und ein bisschen Material vom Event. Brauche nichts großes. Auch gerne hier im Forum.


#87

Die Leute, die für das Rennen hingehen, sind nicht einfach da. Die würden das an andere Stelle schon ausgleichen wollen. Der Cutter schneidet nicht am selben Tag, aber der Arbeitstag, den er, wann auch immer, in den Schnitt steckt, fällt deswegen ja nicht weg.

Ich kann euch verstehen, aber wir sind ja auch nur als Gäste dort. Das Rennen wird in größerer Form dann ja noch auf dem Kanal der Kliemannsland-Leute stattfinden. Wir sind dort einfach nur als Freunde des Hauses und versuchen möglichst viel mitzunehmen. Wer dann mehr sehen möchte, als wir zeigen, kann dem Kliemannsland-Channel einen Besuch abstatten.


Die Entwicklung des Programms von RBTV
Die Entwicklung des Programms von RBTV
#88

Ich meinte damit dass die da sind, egal ob ihr nen großen Bericht dreht oder gar nichts. Du kannst nicht einfach sagen dass 5 Leute mit dem Beitrag beschäftigt werden wenn 3 davon einfach nur das machen was sie eh machen.

Das stimmt, ja. Da hatte ich dich dann falsch verstanden.

Das höre ich jetzt zum Beispiel auch das erste mal. In welcher Form wird das passieren?


#89

Das höre ich jetzt zum Beispiel auch das erste mal. In welcher Form wird das passieren?

In welcher Form genau kann ich dir nicht sagen. Aber die richten das Event ja selbst aus und werden von sich aus versuchen, dass Ganze so gut wie möglich auf ihren Kanälen zu präsentieren.


#90

Ich lese mal wieder kopfschüttelnt die Reaktion mancher Leute hier…

Never ending story…

Ich mein: Es wurde doch von Anfang an genau so kommuniziert? Ist ein Kliemannsland Event. RBTV ist nur Gast. Content entsteht vor allem bei den Kliemannsländern. Verstehe nicht was daran nicht zu verstehen ist…


#91

Schon interessant das du bei jeder Kritik (Stichwort Flummi WM) direkt dazu übergehst, den Community-Mitgliedern, die sie äußern Vorwürfe zu machen.

Vielleicht solltest du mal an deiner Kritikfähigkeit arbeiten. Es wäre deine Aufgabe gewesen, mit dem Kliemannsland im Vorfeld des MoinMoins zu kommunizieren, um die Art, wie das Rennen medial stattfindet in Erfahrung zu bringen und euren Zuschauern diese Informationen im MoinMoin weiter zu geben.

Aber zumindest sind die Videos des Kliemannsland in der Regel ordentlich ausgeleuchtet, sodass man auch alles sieht :slight_smile:


Diskussionskultur hier im Forum
#92

Weil es wieder eine verschenkte Möglichkeit ist und wieder zeigt wie wenig vom ehemaligen Geist des Senders noch übrig ist.

„Von Anfang an“ a.k.a. vorgestern. Wie lange genau ist die Frist in der man sich noch dazu äußern darf dass einem eine Entscheidung nicht gefällt?


#93

Es wurde kommuniziert wie @hfb11 schon sagte, dass RBTV nur als Gast vorhanden sein wird und das vom Kliemannsland veranstaltet wird. Ganz ehrlich, was erwartest du eigentlich?

Dein Ton lässt auch ziemlich zu wünschen übrig :beanwat:


#94

Gefallen kann sie dir ja nicht aber die Entscheidung musst du akzeptieren, wenn es verargumentiert wurde, dass es nicht geht.

Es hat imo wenig von “ich sag nur meine meinung” was hier abgeht, vielmehr wollt ihr jetzt RBTV überzeugen / zwingen.


#95

Zwingen? WTF? Womit? :smile:

Ich kann’s halt nicht nachvollziehen, auch (oder eher: vor allem) mit der Begründung nicht.


#96

Es ist üblich, dass die eingeladenen Influencer über solche Events auf ihren Plattformen eigenen Content machen (Stichwort: Crosspromotion).

Ich kann mir also durchaus vorstellen, dass die Leute vom Kliemannsland kein Problem damit gehabt hätten, wenn RBTV ihr Team mit einer Kamera begleitet und den Content entweder direkt live Streamt oder eigenen Content aus diesem Material produziert.

Aber wie man geschickt Crosspromotion betreibt hat RBTV noch nie verstanden :smiley:


#97

Aber es ist doch erfolgreiche Cross Promotion, wenn diejenigen die es sehen auf die Kliemannsland Liveübertragung wechseln? :thinking:


#98

Livestories sind ebenfalls 24 Stunden verfügbar, bzw. Dauerhaft im Profil speicherbar. Sind sind abends dann bloß nicht mehr live. “Live” bezieht sich mehr darauf, dass Nutzer in einer Art Chat schreiben können und der Account darauf eingehen kann, während bei normalen Storys quasi “voraufgezeichneter Content” präsentiert wird. Ob wir berufstätig sind oder nicht macht also nichts.
(Ich lese grad den Thread mobil zwischendurch nach und hatte auf Anhieb keine Antwort an dich gefunden, die das noch mal aufklärt, sorry wenn sich das doppelt sollte)


#99

Nur dass es halt nichts zu sehen geben wird.


#100

Was reicht dir daran nicht? Die Sache mit den Arbeitszeiten etc hat @illezziracul ja schon erklärt.


#101

ok, dann schauen wir mal.