Forum • Rocket Beans TV

Kino+ Sammelthread 2019

Bei dem verbesserten Werk von Wolkow sowie im Originalbuch waren es übrigens silberne Schuhe und keine Roten :stuck_out_tongue:

@Simonster die Todesstrafe in Hessen wurde bei der letzten Wahl durch einen Volksentscheid mit 83% aller Stimmen abgeschafft ^^.

1 Like

War das jetzt ein Cold Closer von dem Interview Teaser? :smiley:

1 Like

Ist das echt so gewollt, dass es auf einmal schwarz wird und direkt Werbung kommt? Schon das zweite mal jetzt in der Sendung heute.

Der Francis ist ganz schön alt geworden.

Wie der Chat grad wieder abgeht weil Antje, Der Pate noch nicht gesehen hat.

Wie auch Antje(glaube ich) bin auch ich erst sehr spät ein Cineast geworden.
Sachen wie z.B Indiana Jones hab ich vor 3-4 Jahren alle erst nachgeholt.
Von den echten Klassikern hatte ich fast garnichts gesehen.

Bin jetzt wirklich seit vllt 7 Jahren echter Film Fan und mir fehlen immer noch so viele
Klassiker. Bei Letterboxd hab ich über 600 Filme auf der Watchlist. Und ich schaue echt viel.

Hier mal einige meiner Filme die ich noch nicht gesehen habe.

Shining
Herr der Ringe
Once Upon a Time in America
Raging Bull
Leon der Profi
Full Metal Jacket

Und da gibt es noch einige mehr auf meiner Pile of Shame

3 Like

Ich kann das voll verstehn, ich hab auch viel Klassiker die ich noch nicht gesehn hab, weil ich einfach so oft denke ich müsste den mal schauen, aber hab gerade nicht wirklich lust drauf. Und dann hilft es ja auch nicht wenn ich mir den Film anschaue obwohl ich gerade keinen Bock drauf hab, gerade wenn der dann so als zeitloses Meisterwerk gilt, eher im Gegenteil. Wenn ich gerade mal nen Film schauen will fällt die Wahl halt selten auf Citizen Kane, da muss ich schon wirklich überzeugt davon sein, den Film jetzt mal endlich zu schauen.

Die laufen doch alle 0.5 Jahre im Fernsehn. Wie kann man die Filme nicht kennen? O_o

Hab als Kind halt kaum Filme geschaut. Wir waren halt immer draußen und haben Fussball gespielt und wenn wir drinnen waren wurde gezockt.

Star Wars, Harry Potter und einige Animatuons Filme. Das wars dann auch.

Irgendjemand hatte vor ein paar Wochen hier mal geschrieben, dass viele ganz einfach davon ausgehen, das jemand der beruflich mit Filmen zu tun hat, die 20 größten Klassiker mal gesehen haben sollte.
Kann ich nachvollziehen, da ja viele dieser Filme einen riesigen Einfluss auf die heutigen Filme hatten. Man erwartet ja von einem Musikkritiker der auf kein Genre beschränkt ist auch, dass er mal ein Lied von Bob Dylan oder den Beatles gehört hat.

Andererseits ist es auch immer sehr interessant Meinungen zu hören/lesen von Kritikern, die nicht schon jeden Film 10 Mal gesehen haben und ganz unbedarft an die Sache gehen.

Hat jemand bei den Filmtipps mit geschrieben? :smile:

1 Like

2 Like

Ein guter Film sollte auch dann gut sein, wenn man die Inspirisationen dazu nicht kennt.

Schröck war “Shadow”, Simon hatte “Es 2”, Antje “Late Night” und Andi “Fonzo”. oder meintest du was anderes?

1 Like

Wer nach Simons Erzählung Bock hat:

4 Like

und da ist wieder die regelmäßige Andi-Enttäuschung über Star Wars :slight_smile: Doch noch im richtigen Universum

1 Like

Showerthought:
Wenn ich an Stelle von Kino+ jedes mal einen Film geschaut hätte…dann hätte ich jetzt 260 Filme mehr gesehen :thinking:
Ich weiß nicht mal ob ich überhaupt 200 Filme gesehen hab <.<

2 Like

Edit: Ich habe LUZ gesucht, @UnclePhil hat LUZ für mich gefunden. Vielen Dank!

Luz vielleicht?

Frederick Lau muss mal wieder auf die Couch, nicht nur Interviews hochladen :wink: