Rocket Beans Community

[Knallhart Durchgenommen] - NieR: Automata


#242

Es gibt durchaus ein Paar bei denen es sich lohnt sie zu spielen, wie die Quest mit dem wandernden Paar, aber vom Design her ist es doch fast immer - Laufe zu A sammel/töte etwas - laufe zu B sammel/töte etwas usw. und meiner Meinung sind die meißten auch zumindest im Bezug auf die Hauptstory absolut zu vernachlässigen. Aber wie gesagt es gibt Ausnahmen und die sollte man auch spielen.


#243

Es geht auch nicht darum was man machen muss, sondern um die Geschichten die man dadurch erfährt. :confused:


#244

Ich glaube ab hier werden wir uns nur noch im Kreis drehen :slight_smile: Ich verstehe was du meinst, aber ich halte es eben für besser sich auf die wichtigsten/besten Nebenquests zu konzentrieren als zig Fetchquests zu machen, die nichts zur Story und minimal zum World Building beitragen , durch die aber das Pacing der Hauptstory und damit auch des LP’s verschleppt wird.


#245

Hey 2(B)udi & 9(S)imon,

mal wieder eine SUPER Folge heute, bin echt froh, dass ihr mit Nier angefangen habt. Ich habe es euch gleich getan und das Spiel holt mich total ab.

Hier ein paar Tipps fürs nächste mal:
Ihr solltet euch mehr auf die Nebenquests konzentrieren, ihr habt jetzt schon welche die ihr, bis auf weiteres, nicht mehr machen könnt, da ihr die Hauptstory zu schnell gerushed habt.

Sonst könnt ihr alles verkaufen, wo das auch dran steht, die items sind normalerweise zwischen den Chips und crafting materialien in der Verkaufsliste.

Es gibt Chips mit schwarzen Rauten neben dem Namen, das sind die besten Chips der Klasse (Preis / Leistungsverhältnis), diese Chips NICHT verkaufen und nur mit welchen die auch Rauten neben dem Namen haben kombinieren/aufwerten.

Wenn ihr Chips manuell ausrüstet (was am Sinnvollsten ist), könnt ihr die Anordnung “optimieren” (defragmentieren) lassen, dadurch wird das manuelle sortieren überflüssig und so das ausrüsten vereinfacht.

Ich freue mich auf die nächste Folge :heart_eyes:


#246

Ja, da ist Hopfen und Malz verloren bei dem Gespräch da wir es zu unterschiedlich sehen. Besser wir lassen es. ^^


#247

Naja man sollte ja eh schon allein das sie nicht wieder über Monate das Game ziehen wollen, das die Quests eher links liegen bleiben, genauso wie der 2. und 3. Run. Reicht doch vollkommen das sie es nach ihrem belieben durchspielen, gibt eh welche im Chat die das ein oder andere erwähnen und es schlimm finden das sie ne Kiste übersahen^^
Sollten sich lieber mit den Chips beschäftigen wieso es mehrere der gleichen Art gibt, Kombinierungsmöglichkeit etc
Das Theaterstück sollten sie nicht verpassen


#248

Das Spiel ist nicht lang, selbst mit allem kann man es in 20-30 Stunden leicht beenden.


#249

Ca 15 Folgen reicht da vollkommen mMn


#250

Sollte für A-B-C/D reichen. Ob man C und D und dann noch E machen muss weiß ich nicht, würde mir auch reichen wenn man nur C oder D macht und sich den Rest dann auf Youtube ansieht.


#251

C/D/E kann man direkt nacheinander machen. Bzw E sogar mit C oder D kombinieren. Das sollte schon alles gemacht werden, dauert vl 30 Minuten länger


#252

Naja wenn man genau weis was man macht halt. Würde mich wie gesagt auch nicht stören wenn man nur bis C oder D durch spielt und sich dann die anderen auf Youtube ansieht.

Hauptsache sie hören nicht nach A auf :sweat_smile:


#253

man muss nur den Endkampf nochmal machen und die andere Entscheidung nehmen :confused:

Und ja, wenn sie nach A aufhören gibts Popoklatsch :grin:


#254

Ist bei mir schon etwas her, wenn es wirklich so wenig ist sollte das mit etwas Nachhilfe vom Chat wohl kein Problem werden.


#255

Heißt das für einen durchlauf oder wirklich “beenden” weil ich höre immer man soll das Spiel drei mal durchspielen und ich hab jetzt echt Bock drauf aber 60-90 Stunden sind mir echt zu viel bei dem was is noch so spielen will.


#256

?? Das ist ne ganze Menge. Das zieht sich eh schon wie Kaugummi, würd da bei nem Lets Play die Sidequests auf jeden Fall weglassen, zumal RBTV ja auch viel länger für Spiele braucht als andere LetsPlayer.


#257

Das ist ein wenig doof vom Entwickler eingebaut. Du spielst das Spiel im Prinzip nicht 3x durch. Beim 2. Mal ist es aus einer anderen Perspektive, das ist schonmal anders und beim 3. Mal ist es eher das Finale. Anstatt 3x durchspielen könnte man auch sagen, man spielt 3 Kapitel um die Story abzuschliessen.


#258

Herzlichen Dank an alle, die immer wieder von 3x durchspielen reden und damit Leute abschrecken, wie hier zu sehen.

Man spielt es 1x durch. Punkt. Wie fast jedes andere Spiel auch.
1x durchspielen beinhaltet Ende A, B, C, D und E.
Wie kann man etwas als durchspielen bezeichnen wenn man noch das halbe Spiel vor sich hat?


#259

Hmmm bin ich der einzige der quasi den ersten Absatz als pro 1 Durchgang versteht und den letzten Satz aber das 1mal durchspielen nur als halbes Spiel bezeichnet wird?

Btw um ALLES zu sehen brauchst von mir aus nicht 3 sondern 2,5 Durchgänge und alle Nebenquests (da fällt mir diese Begleitquest ein, so ein Dreck…)


#260

Alles zusammen

@Ghisteslohm
Ka was sich da ziehen soll…

Immer gern :kissing_heart:


#261

Ja das stimmt. Aber nach ein bißchen Recherche muss ich sagen, es gibt doch mehr interessante Side Quests als ich es in Erinnerung hatte :smile:
“Wichtige” Side Quests wären für mich:
Anemones Past - 1
Amnesia
11Bs Memento - 1
Yorha Betrayers - 1
The Wandering Couple - 1
Jean Pauls Melancholy - 1
Data Analysis Freak 1+2
Devolas Request
Popolas Errand
The Twins Request
Diese Quests sind allerdings über alle Durchgänge bzw. Kapitel verteilt, daher habe ich mal die markiert die direkt im ersten Kapitel (1) spielbar sind. Allerdings sind die Quests vom Fortschritt in der Hauptstory abhängig d.h. manche tauchen erst zu einem bestimmten Zeitpunkt im Spiel auf und verschwinden auch wieder, wenn man sie nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt macht. Durch diesen Aufbau ist es allerdings wiederum ziemlich Schwierig, wirklich konstant das Pacing aufrecht zu erhalten und auch nicht nur Backseatgaming zu machen.
Im Endeffekt müssen die Jungs einfach selbst entscheiden, ob und wie intensiv sie die Nebenquests machen möchten.
Was Spieldauer angeht ist es eben extrem davon abhängig wie man spielt. Wenn man also wirklich nur der Hauptstory folgt, also keine Nebenquests macht und auch die RPG Elemente (looten und leveln jeder Art) außer Acht lässt, kann man das Spiel auch in unter 20 Std beenden.