Rocket Beans Community

Knallhart Durchgenommen- Sekiro - mit Nils & Simon

letsplay

#202

Außer die Bosse und Midbosse bei denen man bestenfalls eine Leiste vorab abziehen kann. Hätten sie es da auch durch gezogen wäre ich bei dir (und würde das Spiel auch wesentlich besser finden) aber da man alle 5m einem halben oder ganzen Boss vor der Nase hat, nö. :stuck_out_tongue:


#203

die mischung machts.

biste denn mittlerweile aus dem tutorial?


#204

Hab bis zum Schmetterling gespielt und dem kopflosen

Da war ich gestern nach 3-4 Stunden Spielzeit. Seitdem nicht mehr gespielt.


#205

Hallo Simon hallo Nils, ich versuche euch hier mal ein paar Kurztipps zu Sekiro zu geben ohne groß zu spoilen (keine ahnung ob ihr das lest, sicherheitshalkber poste ich das ganze auch noch mal als YT Comment)

1.Ihr solltet alles parieren egal ob Schwert Axt, Pfeil, Hellebarde oder Autoreifen, unblockbare Angriffe werden durch das schriftzeichen angezeigt und sind langsam genug also keine angst und nah drann bleiben.

2.Ihr habt neben parieren ZWEI andere abwehrmöglichkeiten, Dodgen und Springen, nutzt ein Gegner einen unblockbaren rundumangriff müsst ihr Springen, am besten auf ihn zu da ihr noch einmal von ihm abspringen könnt und so Haltungsschaden macht, nutzt er einen Griff solltet ihr dodgen und bei einem Stoßangriff solltet ihr den Mikiri Counter einsetzen also AUF IHN ZU dogden, keine Angst dabei ist das Timing ziemlich verzeilich.

3.Wenn ihr den ersten Boss besiegt habt (ja ihr habt noch keinen gesehen^^) bekommt ihr deutlich mehr Upgrademöglichkeiten für eure Prothesen und 1 Item das euren Schaden erhöht.

4.Wenn ihr Probleme habt bei einem Gegner esst Konfekt dies gibt euch je nach Farbe einen Buff (achtung nur 1 at a time)

5.Die Karpfen sind wie die Lizards in DS, für die Schuppen gibt es einen Händler ganz am Anfang vom Hirata Anwesen im Wasser (sucht nach einem Topf)

6.versucht nicht immer im Kampf den linken Stick reinzudrücken, schleichen macht euch langsamer.

7.Vergleicht es nicht immer mit BB, DS oder Nioh, Sekiro ist kein RPG und bewusst anders gemacht, stellt es euch wie eine Mischung aus Splinter Cell und Ninja Gaiden vor.

Und zu guter letzt, macht weiter so mit eurer guten Unterhaltung und lasst euch vom Chat nicht ärgern^^


#206

Das hat bei mir die meisten tode verursacht. Verdammt dumm belegt, aber man kanns zu glück ändern. :smiley:


#207

Hallöchen. Kann es sein, dass Teil 3 von KHD SSDT nur in 360p hochgeladen wurde. Bekomme hier im Vergleich zu anderen Videos nur diese Option angezeigt.


#208

liegt eher an youtube


#209

Ah ok. Danke für die Info. Auch möglich.


#210

Entweder es ist der YT bug oder YT verarbeitet es noch.


#211

Sowas nervt einfach nur, wieso erkennt ihr Fanboys dass das hier kein Soulsborne ist! Immer diese Vergleiche etc nur weil es von FromSoftware ist

Ich hab jedenfalls was besseres gemacht und sehe grad das es ne gute Wahl war. Trant hat das hier ja als „erste 2Std“ betitelt :man_shrugging:t2:


#212

Alter finne die beiden spielen echt gut.
:supa:


#213

Hier die das VOD Folgen.


#214

Weil es eindeutig die ähnliche Design Philosophien hat und auf der vorherigen Arbeit von FromSoft aufbaut. Außerdem habe ich nirgendwo gesagt, dass ich das Game nicht mag, dazu hab ich zu wenig gespielt.
Wenn ich Action Adventures mit Rätseleinlagen spiele, vergleiche ich sie auch mit Zelda. Wenn BattleRoyale Games spiele, vergleiche ich sie mit PUBG oder Apex. Wenn jemand Rennspiele spielt, vergleicht er sie auch mit seinen Lieblingen aus dem Genre. Wenn ich Fantasy Filme schaue, habe ich auch Herr der Ringe im Hinterkopf. Ich finde es vollkommen normal Fiction eines Genres mit den besten eben dieses zu vergleichen. Das mag dich vielleicht nerven, aber so sehe ich das nun mal. Ich kann und will ein Werk nicht ohne Berücksichtigung dessen betrachten, was es beeinflusst hat. Das ist imho auch unmöglich.
Und außerdem: vielleicht stelle ich ja am Ende fest, dass es kein gutes Soulsborn ist, aber dennoch ein fantastisches Aktion Game. Das ist vollkommen im Rahmen des möglichen.


#215

Das finde ich nicht und davon abgesehen finde ich ist sekiro fast schon hack’n slay mit stealth elementen und kein Action Rollenspiel wie es die souls spiele sind. Defakto sind die Unterschiede zu groß um sie zu vergleichen oder gar ne empfehlung abzugeben ob man sekiro mag nur weil man soulsspiele mag. Persönlich erinnert mich sekiro eher an ein hack’n slay dem man die kombos geklaut hat und statt anderen waffen hat man seinen künstlichen arm.


#216

Vergleiche sind angebracht und hab nichts gegen aber halt nicht mit anderen Games des Entwicklers wenn nur die „Bonfire Mechanik“ sehr ähnlich ist ansonsten nichts weiteres.
Vor allem bei den Souls Games und „Klone“ war es der Reiz das man nicht stirbt ansonsten muss man den kompletten Weg nochmal gehen, Bloodborne ging ne Stufe weiter und gab die Seelen in der Nähe befindlicher Monster, bei The Surge gibt es einen Timer der abläuft aber hier bei Sekiro hast nichtmal die Möglichkeit die EXP wieder zu bekommen sondern man steht erneut auf und meist kann man dann fix über die Dächer wieder zurück in Sicherheit…im Prinzip kann man sehr fix durch die Level sich schwingen, einfach nach oben und die Lage erkunden - bei den anderen Games wusstest so gut wie nie was auf dich um die nächste Ecke wartet

Das was ich von Sekiro gesehen hab ist wahrhaftig nicht schlecht aber wie schon geschrieben packe ich es zu Assassins Creed Odyssey, Prince of Persia nur halt ohne imba Fähigkeiten und kniffliger


#217

Eher ein parry and slay :smiley:


#218

Dann vergleichen wir es eben mit Spiderman :kappa:


#219

Es geht weiter.


#220

Hey Simon & Nils! Schaut doch bei Gelegenheit nochmal bei Hanbei vorbei. Der hat einige gute Tipps zum Thema Kampfsystem auf Lager. Viellicht bringt Euch das auf ein paar neue Ideen und kann euren Frust etwas mindern.


#221

Die beiden machen das eigentlich ziemlich gut.