Forum • Rocket Beans TV

Knallhart Durchgenommen- Sekiro - mit Nils & Simon

https://clips.twitch.tv/AcceptablePlumpPrariedogBCWarrior

3 Like

“Es ist scheinbar immer springen bei den unblockbaren.”

Ach Mensch… langsam müsstet ihr wissen, dass es zwei möglichkeiten gibt und jede trifft auf einen Fall zu. Stich = Mikiri, Rundumschlag = Sprung. That’s it.

Und die bäume tragen nur zur Mobilität bei, sonst nichts.

Haha. Schnell wieder zugemacht bevor ich die Reaktion sehe. Die Reaktion will ich im Kontext des ganzen Kampfes sehen. :smiley:

War definitiv einer der krassesten Momente für mich im Spiel.

edit: und cooler Move mit der Schlange. :open_mouth:

Die beiden kommen einfach nicht auf effektive Items-Benutzung klar … da werden Kügelchen beim ersten Versuch eines 2 Phasen Endboss-Fights genutzt, obwohl man gerade mal nur noch 3 Stück davon INSGESAMT hat … da wird ernsthaft die Benutzung von einem der wertvollsten Items (Göttliches Gras) in Erwägung gezogen an einer absolut deplatzierten Stelle dafür.
Sie probieren den Großteil der Items kaum aus, geschweige denn nutzen sie richtig … wäre ja sonst dieses “CHEESEN” … stattdessen wird weiterhin taktikloses Kämpfen praktiziert … da blutet mir mein Herz.
Ich mag Simon & Nils sehr, aber mit diesem Stil haben die beiden es sich (noch) nicht verdient dieses Spiel zu besiegen … da muss viel mehr passieren … Lernfortschritt und Mindset-Entwicklung vor allem.

2 Like

Der Endboss wird sie schon noch brechen und dazu zwingen :beanjoy:

1 Like

Ich sehe das große Problem ehrlich gesagt gar nicht. Was die Kügelchen und das göttliche Gras angeht: Sicher. Da glaube ich auch, dass sie darunter noch leiden könnten so wie sie es teilweise in Bosskämpfen verbrauchen in denen ein Sieg noch in weiter Ferne liegt.

Aber ich hab im ganzen Spiel nicht ein mal Asche oder die Tonscherben benutzt und glaube nicht, dass die das Problem waren wenn ich mal hängen geblieben bin. Und sonst war ich grad heute überrascht wie zum Beispiel Nils sich mit dem Mist Raven an der Schlange vorbeigebeamt hat. Das war echt n geschickter und kreativer Einsatz des Tools.
Die Cheese Diskussion hatten wir ja schon. Es gibt durchaus auch andere Wege die Bosse zu besiegen als sie zu stunlocken. Dass sie darauf keine Lust hatten heißt nicht, dass sie es “nicht verdient” hätten.

Und ehrlich gesagt war ich heute von den ersten Versuchen gegen den Guardian Ape echt ziemlich beeindruckt.

Ich glaube Simon meinte hier wirklich konkret gegen den Affen. Und der lässt sich meines Wissens nach nicht Mikiri-Kontern. Grad da sie (vor allem Simon) ja recht oft den Mikiri benutzen denke ich, dass das inzwischen drin ist.

3 Like

Heutiges VOD ist da

1 Like

Also bisher war auch viel Krampf und Lernresistenz dabei. Umso begeisterter war ich vom ersten Versuch gegen den Affen. Das war ja richtig gut! Ich hab ewig gebraucht, um die erste Phase zu überstehen. Nils weicht da aus wie nix!

Der erste Versuch in Souls Games ist m.E. lange Zeit der Beste :grin:

2 Like

Hoffentlich verlaufen sich die beiden nach dem Affen so sehr, dass sie versehentlich in den zweiten Affen-Encounter reinlaufen. Die Gesichter der beiden will ich unbedingt noch sehen :sadsimon: :kappa:

1 Like

geht leider nicht, weil man davor an der stelle noch was anderes erledigen muss wenn ich mich recht erinner. das ist eine der stellen die man drei mal besuchen muss.

ich fand das lp dieses mal ausgesprochen gut. entweder wurde sich da etwas infomiert und gut geschauspielert oder aber die haben ihre bb skills beim affen sehr gut angewendet gepaart mit dem dazugelernten skill (ich wünsche mir zweiteres). ich würde jedoch noch empfehlen den torhausschlüssel zu benutzen bevor es zu spät ist. weiß halt nicht ob es danach noch geht. desweiteren wäre es eine kleine hilfe mit der sie den boss im nächsten lp sehr schnell legen.

Wann ist denn Sekiro #18 geplant? Ich sehe im Plan #17 und #19 - aber kein #18 :thinking:

1 Like

Regel Nr. 1: Es wird kein Wort über Episode 18 verloren.

Regel Nr. 2: Wer neu ist, muss eine first-try Shinobi-Exekution durchführen. Ohne Cheesen :kappa:

1 Like

Ist das eine DarkSouls-Referenz? xD

Itemwechsel auf L3 zu legen, es eine Woche später zu vergessen, es noch nicht immer kapiert zu haben und sich dand beschweren. Das kann auch nur RBTV (bzw: Simon/Nils).

1 Like

Eine Referenz Sowohl auf DS als auch die Debatte in der Nonnenfolge.

1 Like

Um Marco mal zu zitieren: Halbwissen ist unser Fachgebiet!:beanjoy:

Welche Stelle meinst du? Wenn der Affe tot ist, findet man ihn in der Höhle vor dem Mibu-Dorf wieder. Dort müssen sie jetzt nicht mehr vorbei, weil sie direkt zum Buddha der Hochzeitshöhle reisen können. Gehen sie den Weg normal zurück, landen sie auf jeden Fall beim Affen (oder etwa nicht?)

Da ich Sekiro erst selbst durchmachen wollte, habe ich keine Ausgabe bis jetzt gesehen. Wie stellen sich die zwei an bis jetzt? Werd ab jetzt auch aktiv wieder mitschauen :slight_smile: