Forum • Rocket Beans TV

League of Legends E-Sports


#2061

Informationen zu den Rift Rivals Eu vs Na 2019

EU > NA das zeigte immer wieder die vergangenheit. Nur selten konnte sich NA gegen über uns Europäern durchsetzen. Die Rift Rivals sind dazu der höhepunkt der Rivalität und auch 2019 kommen sie zurück und Riot hat heute die ersten Informationen dazu veröffentlicht:

Wann finden sie statt?
Die Rift Rivals werden vom 24. Juni bis 27. Juni stattfinden.

Wo finden sie statt?
Dieses Jahr wird wie im Vorjahr das Turnier in den LCS Studios in Los Angeles statt finden.

Gibt es Neuerungen am Format?
Nein, es wird genau so gespielt wie letztes Jahr. So wird erst jedes EU Team gegen jedes NA Team spielen(und andersrum) und im Finale wird es ein Bo5 der beiden Regionen geben in dem beide Regionen ihre Teams ins rennen schickt.

Wer wird Teilnehmen?
Es sind die Top 3 des Spring Splits beider Regionen. Hier die genaue Liste:

:eu: EU:
:es: G2 Esports
:es:/:denmark: Origen
:uk: Fnatic

:us:/:canada: NA:
:us:/:netherlands: Team Liquid
:us: Team SoloMid
:us: Cloud 9

Wie wurde der dritte Platz in der LCS entschieden?
Durch das fehlen des Spiels um den dritten Platz hat das Team das die bessere Regular Season gespielt automatisch den dritten Platz der LCS belegt.

Wie sind die Ticketpreise?
Die Tickets kosten 30$ pro Tag oder alle drei Tage für 80$. Wer also einen Urlaub in LA in der zeit plant kann diese auf SquadUp bestellen.

LetMe geht in Rente

Der Top Laner von Royal never Give Up hat sich entschieden seine Karriere zu beenden. Der chinese hatte starke Konkurenz auf seiner Position der Top Lane da RNG mit Zz1tai und AmazingJ noch zwei weitere Spieler für die Position hatten. Nun geht er in Rente.

Bisherige Transfers im Überblick:
Nachdem ich eine schöne übersicht gefunden habe wer vor dem Summer Split alles das Team gewechselt hat dachte ich das ich hier mal die wichtigsten Transfers aufschreibe. Hier gehe ich nur auf die LEC und LCS Teams ein:

LEC:

:uk: exceL Esports:
ADC:
:sweden: Hjärnan kommt von :de:Ad Hoc Gaming
Coach:
:canada: DLim kommt vom :de: FC Schalke 04 und wird neuer Head Coach
:uk: Furndog wird Free Agent
:bulgaria: Unlimited wird Free Agent
Jarge wird Free Agent

Gerücht:
:kr: Mickey kommt von :kr: APK Prince als neuer Mid Laner

:de: FC Schalke 04:
Jungle:
:kr: Trick kommt von :tr:Galacticos
Coach:
:canada: DLim wechselt zu :uk: exceL Esports
:de: Amazing wechselt zu :us: 100 Thieves

:us:/:eu: Rogue
Jungle:
:poland: Kikis ist nun Free Agent
Mid:
:poland: Selfie kommt von :us: FlyQuest
:denmark: Sencux ist nun Free Agent
Support:
:kr: Wadid wechselt zu :us: FlyQuest
Coach:
:armenia: Edward wechselt zu :de:/:ru: Unicorns of Love

:uk: Misfits Gaming
Coach:
:kr: PoohManDu ist nun Free Agent

LCS

:us: 100 Thieves
Jungle:
:de: Amazing kommt vom :de: FC Schalke 04
:canada: Anda wechselt zu :us: 100 Thieves Academy
Mid:
:fr: HuHi ist nun Free Agent
:us: Soligo kommt von :us: 100 Thieves Academy

:us: Clutch Gaming
Support:
:us: Joey wird für das Academy Team verfplichtet
:us: PapaChau ist nun Free Agent

:us: Counter Logic Gaming
Top:
:canada: Darshan ist nun Free agent
:kr: Ruin kommt von :tr: 1907 Fenerbahce Esports

:us: Echo Fox:
Jungle:
:cn: Spica wechselt zu :us: TSM Academy

:us: FlyQuest
Mid:
:kr: Strompest kommt von :us: Super Nova und wird Mid Laner des Academy Teams
:poland: Selfie wechselt zu :eu: Rogue
Support:
:kr: Wadid kommt von :eu: Rogue
:us: Abou222 ist nun Free Agent
Coach:
:us: Mango kommt von den :us: Golden Guardians und wird Head Coach des Academy Teams

:us: Team SoloMid
Jungle:
:cn: Spica kommt von :us: Echo Fox Academy


#2062

Bestätigt: Unicorns of Love treten LCL bei

Gestern habe ich noch geschrieben das es ein gerücht gäbe das UoL zurückkehrt und der CIS(also russichen) Liga LCL beitreten wird. Nun hat es sich bestätigt und sie haben direkt ein neues roster vorgestellt und es ist ein bekanntes Gesicht dabei. So wird Edward die Support Position einnehmen.

Roster Changes bei SK Gaming LEC Team

Es gibt auch bei SK Gaming ein roster Change. Er wird intern stattfinden und ihr Top Laner Werlyb wird in das Academy Team SK Gaming Prime verschoben und dafür steigt deren Top Laner Sacre auf und wird der neue Top Laner. Sacre selbst war zuvor schon ein Jahr Substitude bei G2 Esports und wird jetzt sein LEC debut haben.


#2063

hä wieso das denn? Wir haben doch die letzten Rift Rivals gewonnen, müsste es dann nicht wieder in Berlin stattfinden?..

Das finde ich wiederum gut. Das Format ist viel besser als das erste.


#2064

Das LEC Broadcast Team hat darum gebeten, weil sie zu sehr mit den Worlds Vorbereitungen beschäftigt sind, die ja dieses Jahr wieder in Europa sind. :smiley:


#2065

Na gut, das akzeptiere ich ^^


#2066

Viel Interesseranter ist was perkz dazu gesagt hat. Hier aus der übersetzung von Summoners Inn:

Der Fakt, dass wir dafür auch noch nach Nordamerika fliegen müssen, macht es noch schlimmer, da wir bereits so häufig fliegen.

Da bin ich gespannt ob nach solcher und zum teil scharfer Kritik sich halten können.


#2067

Alter der neue Mordekaiser sieht ja geil aus, sowohl vom design als auch dne fähigkeiten:

glaube der wird auch bei den Pros einschlagen ^^ (die ult ist verdammt mächtig)


#2068

Also erst einmal so schlimm wie Mordekaiser worlds 2015 kann er nicht. Der war so unbalanced das er echt ein problem im competetive war.
Aber es gibt drei spells die ich dem video entnehmen konnte. Einmal die W die halt wieder mehr wie die W von vor dem Juggernaut Update ähnelt.
Wenn man dann noch von einem verstärkten authit rechnet ist dieser Grap wahrscheinlich die E. Etwas das Mordekaiser braucht weil er einfach kein gapcloser hat.
Probleme sehe ich bei der Ult. Denn die ult ist extrem gefährlich um zu snowballen. Fällt er allerdings behind könnte er in der situation ziemlich useless sein. Weil er in einem 1v1 dann gegebenfalls nicht gewinnen kann.

Ganz ehrlich könnt ich ihn mir aktuell am stärksten als Supporter vorstellen. Er hat einen hook wie Blitzcrank, Thresh und Nautilus. Gleichzeitig kann er easy dives verhindern. Wenn das gegner team einen dive startet und der jungler oder supporter den tower tank einfach genau diesen mit dem ulti belegen und die aggro springt dann gegebenfalls auf den ADC über. Generell kann man ganks oder stark cc lastige supporter(nautilus, leona, blitzcrank und so weiter) aus dem spiel nehmen. Besonders da Mordekaiser mehr schaden haben dürfte als der gegnerische Supporter(es sei denn es ist eine zyra aber die ist so squishy du muss ihn schon outplayen)

Ein wichtiger punkt wird sein scaling sein. Das problem ist warum morde im moment so absolut useless ist, ist sein total dämliches scaling. Er skaliert mit AD und AP und bei beidem nicht so richtig. Morde steckt halt seit dem nerfs nach seinem remake in einer Identitätskrise. Er sollte ein klares Scaling kriegen. Ein AD Scaling könnte ihn sogar von der Support Position fernhalten.

Aber das ist nur der erst eindruck.


#2069

Ich sehe noch nen aoe-mace-smash was vermutlich der q ist.

Aber seine Ult ist auch gut selbst wenn der Morde behind ist.

du nimmst in nem teamfight einfach den ADC raus für ein paar sekunden und schon seit ihr vorne im TF (du bist nicht für dmg da aber der adc schon) oder der gegner will baron machen un du nimmst den jungler raus, geht halt immer auch von behind.


#2070

Die sache ist wenn morde behind ist und du dann den ADC raus nimmst zerlegt dich der ADC innerhalb von sekunden und deine ult war useless. Die stärkste möglichkeit die ich sehe ist wenn morde behind ist wenn er gleichzeitig tank spiel und der gegner ein Assassin ist. Sprich LeBlanc, akali oder Nocturne können dadurch einfach dann hart rausgenommen werden. Problem ist dann das du wahrscheinlich die frontline dargestellt hast und dein team eben keine front line mehr hat.
Gleichzeitig ist die frage was passiert wenn morde den Ring in dem das ganze passiert verlässt. Kann er das überhaupt? Oder wird die ult dann abgebrochen? Falls die ult dann abgebrochen wird hat er die gleichen counter wie eine Camille. Vayne und Azir sind hier zum beispiel fälle die ihn easy aus dem ring schubsen könnten.


#2071

naja der ring ist schon um einiges größer als bei camille (zumindest zum jetzigen zeitpunkt), so easy ist das also glaube nicht wenn Morde einfach mittig bleibt


#2072

Ja aber wenn er mittig bleibt stirbt er gegen azir und vayne halt sehr schnell. Wir reden im competetive von Teamfights wo die die Champs schon 2 bis 3 Items haben.


#2073

Ja gut wird sich zeigen ^^ ich finde die ult ziemlich cool und man weiß ja noch nichts über die scalings und genaue werte von daher. Aber ich sehe das remake schon eher optimistisch udn finde man kann mit der ult sicher viel impact haben auch im kompetitiven bereich. (der morde muss ja nicht behind sein)


#2074

Wie gesagt im moment ist Morde aktuell einfach eine katastrophe weil er ein hybrid ist bei dem man noch nie herausgefunden hat wie man ihn spielen sollte. Und natürlich kann die Ult auch für impact sorgen, ich sag nur das die Ult ein absoluter Coinflip ist. Es kann im alleingang Teamfights entscheiden und Teamfights verlieren.
Dazu kennen wir die ganzen passiven sachen noch nicht. Ich hoffe er ist nicht so überladen wie die alle Champs in letzter zeit.

Edit: Sieht stark nach AP scaling aus da er halt auch Magicpen kriegt. Nun abwarten wie hoch die basewerte und das scaling an sich sein werden. Ich könnte mir vorstellen das er aufgrund des guten Sustains und dem vielen AE auch einen recht guten Jungler abgeben könnte.


#2075

exceL verpflichtet Mickey

Inzwischen hat exceL ihren dritten LEC Mid-Laner. Neben Exileh und Special wird der Koreaner Mickey nächsten Split für das Team spielen können.
Der Koreaner begann seine Karriere in China bei WE Academy als Jungler. Dort wechselte er auf die Mid Lane nur um Anfang 2015 nach Korea zurückzukehren um da bei Rebels Anarchy zu spielen. 2016 spielte er dann für die Afreeca Freecs. Nach einem weiteren Jahr bei den ROX Tigers endete sein Aufenthalt in Korea denn er wechselte nach Nord Amerika. Dort war sein erstes Team Liquid(ironischer weise wenige Tage nachdem Disney Geld in die Orga gepumpt hat). Erst 2018 wechselte er dann zum Summer Split zu Golden Guardians. Den Spring Split 2019 verbrachte er wieder in seiner Heimat bei APK Prince. Nun geht er in seine vierte Region in der er spielen wird und zwar hier nach Europa zu exceL eSports.


#2076

Ohje das mit Morde kann ja was werden ^^’’

Auf dem PBE scheint er ziemlich busted zu sein.


#2077

Fnatic hat einen neuen Academy-Jungler verpflichtet und ihren jetzigen zum 6. Mann für ihr Hauptteam befördert. Wundert mich, da Broxah einer der besseren Fnatic-Spieler im letzten Split war…

Bei den Fnatic-Fans kommt dieses Roster-Update auch nicht so gut an, hätten sich lieber einen 6. Mann für Mitte oder Top gewünscht. Broxah selber nimmt die Entscheidung zwar hin, ist damit aber natürlich auch unzufrieden, wie er auf Twitter mitteilt:


#2078

Find das sieht aber alles in Ordnung aus. Ist ja bisschen AP Darius(allein der E). Ist schwer an die Gegner ranzukommen…aber wenn man erstmal da ist dann stirbt alles.

Die Passive stackt ja auch nur gegen Champions. Sieht natürlch stark aus gegen die 3 Trainingspuppen aber mit den hohen Cooldowns in Lane muss man dann den gegnerischen Champ auch treffen in mit E und Q um es schnell zu zünden.

Bin halt mal wieder auf Conqueror gespannt. Ob er dadurch in Verbindung mit der passiven in Teamkämpfen nicht vielleicht viel zu viel Heilung bekommt. Prinzipiell gefällt mir das Rework aber gut. Wenn er sich als OP/UP rausstellt gibt es mit dem Passiven Schaden und dem Passiven Magic Pen gute Stellschrauben um ihn leicht und schnell zu stärken oder zu schwächen.


#2079

Ja sie haben halt Dan aus Fnatic Rising nach oben befördert und ich würde da an deiner stelle nicht zu viel rein interpretieren. Letztes Jahr wurde auch Bwipo als Substitude verpflichtet und das obwohl sOAZ ein ausgezeichneter Top Laner war. Bwipo hat nur seine chance bekommen und konnte sOAZ ablösen weil sich sOAZ eben verletzt hat.

Nochmal zur erinnerung in Korea sind 10 Mann roster gang und gebe. 2015 wo Faker der unangefochtete beste Spieler der Welt war, wurde er des öfteren(auch in wichtigen spielen) gegen Easyhoon ausgewechselt. Das Problem ist das in EU und NA machen die Spieler gerne ein Drama da heraus. Sie sehen es als Druck der auf ihnen lastet statt als ansporn.


#2080

Mein persönliches Powerranking zur LEC Summer Split 2019

  1. G2 Esports
    G2 ist schlagbar, aber stellen mit Top, Jungle und Mid Lane das stärkste der jeweiligen Positionen was die LEC zu bieten hat. Ihre schwachstelle bleibt die Bot Lane, die dennoch auf Weltklasse Niveau. Sie werden denke ich auch den Summer Split gewinnen.

  2. Fnatic
    Fnatic hatte einen schwachen Start und sich nach und nach gesteigert. Vom reinen individuellen Skill sind ihre Spieler aber auf jedenfall Platz 2. Wenn Broxah seine 2018er Performance wird er wieder zum besten Jungler der LEC aufsteigen. Nemesis ist Talentiert und hat im Spring Split auch in der Krise von Fnatic die beste Leistung des Teams abgeliefert. Er ist kein Caps und mechanisch auf einem ganz anderen Level, aber der Junge kann sich zu den Top 3 Mid-Lanern der LEC diesen Split entwickeln.
    Das große Problem von Fnatic ist das sie zu durchschaubar sind. Wenn sie eben schaffen undurchschaubarer werden könnten sie G2 dieses Jahr gefährlich werden.

  3. Origen
    Sie haben im Spring Split gezeigt was sie können. Die frage ist ob die Entwicklung so bleibt. Sie können dritter werden, aber die Konkurenz ist hart und ich kann mir vorstellen das wenn sich das ein oder andere Team fängt Origen nicht die Leistung vom Spring Split wiederholen kann.

  4. Team Vitality
    Vitality hat ein recht starkes Roster. Sie haben letztes Jahr bewiesen das sie auf Weltklasse Niveau spielen können. Jizuke und Atilla sind da auf jedenfall die schlüsselfiguren.

  5. FC Schalke 04
    Trick ist dem Roster beigetreten und er hat viel erfahrung und denke ich wird einen utnerschied machen. Upset ist für mich das größte ADC Talent das Deutschland und die LEC hat. Er ist jetzt schon in den Top 3 der ADCs. Der Schwachpunkt ist Abbedagge. Er macht immer noch Fehler die bessere Mid Laner extrem ausnutzen können. Durch die verstärkung im Jungle kann sich aber viel tun.

  6. Splyce
    Splyce würde ich gerne höher setzen, da ihr team eigentlich recht gut passt, aber ich sehe das potenzial der anderen Teams einfach höher. Für mich ist Humanoid der beste Rookie des Spring Splits, aber ob das auch für den Summer Split reicht, find ich schwer einzuschätzen.

  7. Misfits Gaming
    Der Spring Split hat eines gezeigt das dieses Misfits Roster vorne bis hinten einfach nicht zusammen passt. Ihre starken Spiele hatten sie dank Hans Sama und irgendwas scheint innerhalb des Teams nicht zu passen. Im moment sehe ich nur erfolg wenn sie die Hans Sama Show wieder in die Rift übertragen können

  8. SK Gaming
    SKs Playoff Teilnahme halte ich für einen Glücksfall da Teams mit mehr Potenzial deutlich schwächer abgeschnitten haben. Ich glaube das es bei dieser einen Überraschung bleibt.

  9. exceL Esports
    Mit Hjärnan haben sie sich einen neuen guten ADC geholt. Doch hapert es für mich noch auf der Mid Lane und im Jungle. Ich persönlich bin mir sicher das sie kein Playoffs Kandidat sein werden.

  10. Rogue
    Das Problem das Rogue hatte im Spring Split ist das sie keinen haben der Spieler carrien haben. Selfie könnte es werden, aber im moment sehe ich Rogue weit abgeschlagen auf den letzten Platz.