League of Legends E-Sports


#1381

Teaser für das Worlds Finale


#1382

Ja fürn Halbfinale war es halt ziemlich enttäuschend 2 Sweeps zu haben


#1383

Dafür wird dadurch das Finale umso mehr gehyped , da die Finalisten auf Augenhöhe sind und sogar (zum ersten mal überhaupt) aus der gleichen Gruppe kommen wo Fnatic noch die Nase vorn hatte, aber IG hat sich seit dem halt auch stark gesteigert.


#1384

Ganz ehrlich, ich sehe IG vorne. Fand das Viertelfinale von FNC eher so medium und c9 war kein gradmesser. Mal schauen.


#1385

Alex Ich beendet Karriere

Mid Lane Legende Alexsei “Alex Ich” Ichetovkin hat nun offiziell seine Karriere beendet. Er begann seine Karriere in Season 2 und war Teil mehrer kleineren Teams bis er Team Empire beitrat. Damit trat er das erste mal in der Pre Season der zweiten Season auf einem großen Turnier(IEM Kiev) auf. Das Team wurde im Spiel gegen SK Gaming bekannt durch das nutzen von Wombo Combos in dem sie verschiedene AoE Ultimates kombinierten.
Das Roster bestehen aus Darien, Diamondprox, Alex Ich, Genja und GoSuPepper wurde dann von der Organisation Moscow 5 rekutiert. Dort wurden das Roster zur Legende. Einerseits natürlich aufgrund ihrer Erfolge, aber auch durch ihre neue art von Taktiken. Ob es Diamondprox war der auf einmal Shyvana auspackte und den gesamten Enemy Jungle leer creepte oder ob es Alex Ich war der Evelynn Mid spielte. Auch darf man hier natürlich auch nicht den Roaming Alistar mit dem Urgot Solo Bot nicht vergessen. Dieses Roster warf vieles in der Meta komplett um und erfand dinge die bis heute zum Spiel dazu gehören. Zusammen gelang es dem Team bis ins Halbfinale der Worlds Season 2, doch da trafen sie auf den späteren Weltmesiter Taipei Assassins. Mit einem 2:1 musste sich M5 geschlagen geben.
Doch das Roster sollte nicht mehr lange unter dem Namen Moscow 5 spielen, denn der CEO von der Organisation landete im Knast. So kaufte Gambit Gaming in der Pre Season 3 das Roster auf. Bis 2014 war Alex Ich teil des Teams. 2013 nahm er erneut an den worlds teil. Doch gegen das neue aufstrebene Korea musste er sich gegen NaJin Black Sword im Viertelfinale geschlagen geben.
2014 spielte er dann kurz bei den Ninjas in Pyjamas bevor er nach NA wechselte. So spielte er bei einigen CS Teams dort bis er 2015 bei Team Dragon Knights landete. Diesen half er beim Aufstieg in die NA LCS. Doch noch im gleichen Jahr ging es wieder in die CS zu den Renegades. Er sollte hier das Team erneut in die LCS spielen. Dies gelang ihm auch. Im anschließenden Split hingegen performte das Team dennoch schlecht worauf hin er wieder zurück zu TDK wechselte und bei den Renegades ersetzt wurde.
Seinen letzten LCS auftritt hatte er bei Team Envy wo er als Substitude ein paar wenige Spiele den Spieler LirA vertrat.
Nun ist seine Karriere endgültig beendet und eine weitere Legende des League of Legends Esport verlässt die Bühne.


#1386

Austragungsort der Worlds für 2019, 2020 und 2021 wurden bekannt gegeben

Riot hat dei nächsten drei austragungsorte für die Worlds bekannt gegeben und es gibt gute Nachrichten, denn 2019 werden die Worlds in Europa stattfinden.
Das Finale wird somit in der AccorHotels Arena in Paris stattfinden, doch wir können denke ich fest damit rechnen das auch einige Spiele in der LCS Arena in Berlin ausgetragen werden.

Zu den darauffolgenden jahren gab Riot bekannt das die Austragungsorte China für 2020 und Nord Amerika für 2021 ausgewählt wurden.


#1387

Weldon Green erneut Head Coach von Counter Logic Gaming

2015 war er schon einmal Coach bei CLG nun kehrt er zurück. Nachdem er unteranderem teil der Organisationen Renegades, Fnatic, Team SoloMid und G2 Esports war wird er nun Head Coach bei Counter Logic Gaming. Ob das der in der Krise sitzenden Organisation weiter hilft wird erst der Spring Split 2019 zeigen.


#1388

Bestätigt: Unicorns of Love kein LCS Team mehr

Es ging schon eine weile das Gerücht herum das UoL nicht mehr teil der EU LCS 2019 sein werden. Der deutsche Fabian “Sheepy” Mallant (Gründer der Organisation, Sohn des Besitzers und CEOs Jos Mallant und Head Coach des LoL Rosters) meldete sich nun in einem Video dazu zu wort. Dazu sprach er auch wie es mit UoL weitergehen werde.

In dem Video spricht Sheepy unteranderem darüber das UoL nie eine Business orientierte Organisation war. Auch erzählt er das die Orga sehr verbunden ist mit der Deutschen Szene. So gab es Kooperatitonen mit dem Metall Festival Wacken, dem Kondom hersteller Billy Boy und der Deutschen Bahn. Auch sagt er das es große Ankündigungen der Organisation geben wird und das es nicht das Ende der Orga wird.

Ihr Academy Team “Unicorns of Love - Sexy Edition” spielt aktuell in der Summoner’s Inn League die von der Namensgebenden deutschen Community Seite Summoner’s Inn veranstaltet wird. Ob es auch expansionspläne in die ESLM oder Premier Tour geben wird, erwähnte er allerdings nichts.


#1389

Nur noch 15 Minuten :beangasm::heart_eyes:


#1390

Ok die Performances fand ich nich so aber der Auftritt der Teams ist ja der Hammer :smiley:


#1391

Go Fnatic! :lovenado:


#1392

Nicht die Teamcomps die ich erwartet hab. FNC mit full AD gegen 2 Tanks. Die sitzen auf nem Timer.

edit: Joa glaub das Spiel ist gelaufen. FNC mit der Comp kein Gold Lead, ja sogar deutlich hinterher und kein ultracarrry adc. Hm. Ich hoffe aber das wird schwer


#1393

Ja das ist gelaufen… nichts was Fnatic macht klappt…


#1394

Fanatic viel zu selbstsicher mit so einer Comp. Hoffentlich raufen sie sich fürs nächste Game zusammen und nehmen IG entsprechend ernst.


#1395

Hm ich vermute aber auch sie haben nicht damit gerechnet, dass IG so eine defensive & ADC fokussierte Teamcomp nimmt.

Wäre Sion nicht ein Tank sondern ein Carry dann hätten sie auch im Late gute Chancen. Glaub IG hat die da in Champ Select in eine Falle gelockt.

Und mit der IG Comp performt es sich auch leichter auf der riesigen Stage unter Druck, hilft bestimmt auch sehr in Game1


#1396

Kann gut sein, bin da aktuell nicht so in der Pro-Meta drin.


#1397

Ist eigentlich Meta unabhängig. Wäre Sion ein Carry wie zB Jayce dann wäre Full AD recht egal weil Jayce ist dafür da DMG zu machen. Kauft er Armor ist er nicht so nützlich weil er weniger DMG macht und kaum CC hat und kauft er DMG dann ist es egal ob die Gegner AP oder AD DMG machen weil er eh keine Resistenzen hat :slight_smile:


So jetzt FNC bitte schön resetten. Ist ja ein Bo5 damit man genau sowas wegstecken und sich davon erholen kann.


#1398

Achso, ich dachte du meinst Sion als Carry spielen :smile:. Ja gut, da hat IG FNC wirklich outpicked.


#1399

Vllt sollte FNC einfach mal als 3. Alistar bannen und early Sivir picken, irgendwie fehlt ihnen der Carry.
Caps und Bwipo schaffen es nicht zu zu carryen

edit: oh boy

edit2: joa also blöd das FNC verliert aber es sind auch so öde Spiele. Wie damals gegen Koreaner, werden einfach langsam erdrosselt.


#1400

Das sieht doch schon viel besser aus.

edit: well so viel dazu…