League of Legends E-Sports


#1561

Gut, kann man so sehen :sweat_smile:


#1562

Nat√ľrlich ist Europa die beste Region :stuck_out_tongue: China ist zwar Weltmeister aber zwei chinesische teams unterlagen daf√ľr zwei europ√§ischen Teams :wink: Und was ist ansonsten die konkurenz? Korea hat sogar gegen NA verloren. Die LMS hat bis auf die Flash Wolves gar nichts. Und na ja NA hat halt viel Geld und gro√üe Namen aber versagen bis auf wenige ausnahmen immer wieder im Internationalen :wink:


#1563

Sheriff mit neuem Namen

Laut Sheriffs Tweet wird er n√§chste Season nicht unter den Namen Sheriff mehr spielen. So hat er sich auf Patrik umbenannt. Die gr√ľnde die er daf√ľr anf√ľhrte ist das er einen Namen haben wollte der Pers√∂nlicher ist als sein alter Name. Dazu wollte er die eher schlechte 2018er Season hinter sich lassen.
Namensänderungen gab es immer wieder. So startete Zven mal unter den Namen Niels, Kold mit den Namen Trashy und Attila mit den Namen Minitroupax.


#1564

Erste Ank√ľndigung von SK Gaming

SK Gaming hat ihre erste Ank√ľndigung rausgehauen. Wer auf einen Spieler hoffte wird aber leider ent√§uscht. Denn sie haben ihren Coach angek√ľndigt. So wird der Gr√ľnder und ehamalige Coach von den Unicorns of Love, Sheepy der neue Coach von SK Gaming.


#1565

SK Gaming präsentiert Roster

Das Roster vom letzten LEC Team, SK Gaming ist bekannt:

Top: Werlyb
Jungle: Selfmade
Mid: Pirean
Bot: Crownshot
Support: Dreams


#1566

Krepo wechselt von Schalke zu G2 in eine Management-Position. :hugs: Selber nennt er seine Aufgabe aber lieber ‚ÄúTeamhelfer‚ÄĚ. :smiley:

Und Grabzz hat bei G2 f√ľr 3 Jahre verl√§ngert. :slight_smile:


#1567

Die Doku ‚Äú7 Days Out‚ÄĚ ist jetzt √ľbrigens auf Netflix. Die letzte Folge handelt von der NA LCS. Ein Kamerateam hat eine Woche lang die 4 Halbfinalteams des Spring Splits 2018 vom Halbfinale bis zum Finale begleitet. Das ist √ľbrigens der Zeitraum, in dem auch die Trag√∂die mit Doublelifts Familie passiert ist und so wie das in der Doku aufbereitet wurde, w√§ren mir doch fast ein paar Tr√§nen entwischt.
Die Folge geht ca. 45 Minuten und ist es meiner Meinung nach auf jeden Fall wert, wenn man einen Blick hinter die Kulissen der Teams bekommen will. :+1:


#1568

Desweiteren kann ich dazu noch den YouTube Kanal von TheScore eSports empfehlen. Der behandelt einmal nicht nur LoL(falls man auch f√ľr andere Spiele interessiert ist) und hat auch ein paar Reportagen √ľber Spieler ansich.

Krepo? Kenn ich nicht. Oder meinst du etwa Boris :kappa:


#1569

Muss sagen bin etwas enttäuscht von dem Roster… Sie haben das halbe Roster von MAd Lions und 2 Koreaner, wqovon einer Sub bei Vitality war… Gerader der Supporter ist unverständlich, wenn Vander noch auf dem Markt ist.


#1570

Na ja 2 Rookies mit einer Menge Entwicklungspotenziel. Pirean der bei SKT ne menge gelernt haben wird. Und na ja Dream ist nicht wirklich Sub bei Vitality gewesen(das war er auch) er war der Supporter von deren Academy Team.
Das Roster ist kein Totalausfall wie Origen im Spring 2017, aber dennoch ein Bottom Tier Team. Mein aktuelles Powerranking ist:

  1. Fnatic und G2
    Hier ist es schwer zu sagen wer besser ist. Caps ist zweifelsohne der beste Mid Laner Europas. Aber wie sich Nemesis entwickelt wird sich zeigen. Fnatic hat schon mehr als einmal bewiesen das sie aus dem nichts Spieler herbeizaubern können und das sie dort so gut werden das sie zur Spitze Europas gehören(xPeke, Cyanide, Febiven, Yellowstar, Huni, Reignover, Bwipo usw) Auf der Top Lane sind sie recht Even obwohl ich Bwipo als Spieler interessanter finde, da er einen sehr ungewöhnlichen Championpool hat und dazu noch die meta Champs beherrscht.
    Beim Jungle Match Up braucht man gar nicht dr√ľber zu reden wer besser ist. Jankos ist gut, aber Broxah ist einfach ein Monster.
    Auf der Bot Lane wird sich zeigen wie gut Perkz in seiner neuen Rolle aufgeht. Es kann sein das Perkz ein totalausfall wird und jede Bot verliert. Rekkles hingegen ist ein erfahrener ADC und wenn es nie einen FORG1VEN gegeben h√§tte w√ľrd ich sogar sagen das er der beste ADC den es je in europa gegeben hat aktuel ist. Aber Forg1ven war einfach besser ;). Auf der Support Position sehe ich Hylissang besser als Mikyx. Dazu haben Rekkles und Hyli mehr spielpraxis zusammen als Perkz und Mikyx.

  2. Misfits
    Mit sOAZ haben sie einen absoluten Veteran mit viel Erfahrung auf der Top Lane. Auch wenn er in letzter zeit im Schatten von Bwipo stand ist er immer noch ein Spieler auf Weltklasse Niveau.
    Im Jungle haben sie Maxlore der wirklich gute und konstante Leistung mitsich bringt. Mit dem kann man nichts falsch machen.
    Mit Febiven oder wie b√∂se zungen ihn inzwischen nennen Fedbiven(er hat in der USA doch arg zugenommen) ist ein R√ľckkehrer da der wenn er wieder zu seiner alten Spitzenform kommt die nummer 1 in Europa auf der Mid Lane werden kann.
    Hans Sama ist in den letzten 2 Jahren konstant in der Top 3 der besten ADCs gewesen und er hat noch viel entwicklungspotenzial. Die Frage ist aber wie er mit GorillA zurecht kommt und vorallendingen wie gut kann GorillA englisch bzw Hans Sama koreanisch.

  3. Team Vitality
    Warum nur auf 4? Weil Kikis weg ist. Kikis hat letztes Jahr unfassbar viel Ruhe und koordination ins Team reingebracht, was dem Team zuvor gefehlt hat. Ob Mowgli das auch gelingt weiß ich nicht. Ich weiß nur das die Spiele zuletzt mit Gilius ehrlich gesagt nicht so berrauschend waren.

  4. FC Schalke 04
    Schalke hat mit Odoamne einen echt guten und kosntanten Top Laner. Dazu konnte sich 2018 Upset stark verbessern. Ob IgNar allerdings ein Upgrade zu Vander ist halt ich f√ľr fragw√ľrdig. Gut finde ich das sie mit Abbedagge auf ein neues Talent setzen. Doch der muss einschlagen. Der kann der neue Mid Lane K√∂nig werden, kann aber auch total unter gehen. Die Schw√§che bei Schalke sehe ich erneut im Jungle. Memento hat mich nie so √ľberzeugen k√∂nnen.

  5. Origen
    Alles in allem ein sehr erfahrenes Team udn eigentlich ein sehr konstantes Team √ľber die letzten Jahre hinweg. Die einzige ausnahme macht da Sheriff der grade erst seine Rookie Season hinter sich gebracht hat. Die werden sich mit Splyce(Platz 7) auf jedenfall um Platz 6 streiten m√ľssen denk ich.

  6. Splyce
    Csacsi und Xerxe wieder vereint und Kobbe auf der Bot Lane. Drei erfahrene treffen auf der Mid Lane mit Humanoid aufeinem Rookie und Norskeren der eher weniger Erfahrung hat. Mal schauen wie sie abschneiden. Ich sehe sie auf einem Level mit Origen und Schalke, aber f√ľr mehr reicht es nicht

  7. Rogue
    Die Pl√§tze kann man eigentlich wild umherw√ľrfeln. Ich find es unm√∂glich zu sagen wer hier letzter und wer 8. wird. Daher nehm ich Rogue weil die sich den Roccat Reddit Guy geschnappt haben. Der ist n√§mlich besser als von den anderen Teams.

  8. SK Gaming
    Mit vielen Rookies k√∂nnten sie die etablierten Spieler √ľberraschen und mit ungew√∂hnlichen Taktiken aus dem Konzept bringen. Wie gut die Rookies aber werden und abschneiden bleibt abzwuarten.

  9. exceL eSports
    Das Roster gef√§llt mir am wenigsten. Expect auf der Top ist solide, aber ich empfand ihn auch zu seinen hochzeiten bei G2 nie als den ausnahme top Lane schlechthin. Caedrel ist eigentlich Mid Laner und war dort schon maximal nur Mittelma√ü und im Jungle ist er auch nicht √ľberragend. Exileh hatte echt einen guten Split und danach ist seine Leistung so derma√üen krass eingebrochen. Der h√§tte nach PowerOfEvil der zweite gro√üe deutsche Mid Laner werden k√∂nnen(ist er eigentlich auch) aber an Spieler wie PoE wird er mit der bisherigen Leistung gar nicht dran kommen. Die einzige verpflichtung die mir eigentlich gef√§llt ist kaSing, doch habe ich nicht das gef√ľhl das er die Leistungen von seiner H2k-Zeit wieder abrufen kann. Mal schauen wie es zusammen mit Jeskla ist.


#1571

Dreams ist zumindest in Soloqueue in letzter Season immer high challenger gewesen. Auch in Korea. Kann also Potential haben.

@JohnnyRiot mein Powerranking:
1 G2
2-9 der Rest :kappa:
10 exceL

Aber im Ernst, sehe das Ranking ähnlich wie du, obwohl ich Splyce auch gut vor Schalke und Origen sehen kann.


#1572

Hab ja geschrieben das sie die Teams in etwa ein level sind. Im Mittelfeld wird es echt spannend wer sich da durchsetzt. Aber diese Masse an Rookies im allgemeinen kann alles kippen. Es muss nur ein Rookie dabei sein der komplett √ľber den vorherigen erwartungen spielt(wie es z.b. letztes Jahr bei VIT war oder damals bei Perkz als G2 aufgestiegen ist) oder v√∂llig underperformen und das powerranking ist sowieso f√ľrn arsch


#1573

YoungBuck wird Head Coach von Fnatic

Nach dem es schon l√§nger in der Offiziellen Vertragsdatenbank von Riot stand ist es nun Offiziel. Joey ‚ÄúYoungBuck‚ÄĚ Steltenpool wird der nachfolger von Dylan Falco und bei Fnatic die Head Coach Position √ľbernehmen. Dies ist nicht verwunderlich wenn die Ger√ľchte Stimmen das er schon zuvor sehr viel getan hat in dieser Richtung.
Young Buck fing an als Spieler. Zwar waren da viele kleinere Teams dabei aber auch SK Gaming und die Copenhagen Wolves die beide EU LCS waren. Im Dezember 2015 sollte seine neue Karriere als Coach aber erst wirklich in fahrt kommen. Er wechselte im Dezember zum Frisch aufgestiegenen Gamers2 die erst k√ľrzlich ihren Namen in G2 Esports √§nderten. Als absolute Nobodys traten sie in der EU LCS an und gewannen direkt in ihrem ersten Split die EU LCS. Drei weitere Titel folgten. Doch ende 2017 kam der Umbruch bei G2. Neben s√§mtlichen Spieler(bis auf Perkz) verlie√ü auch YoungBuck die Organisation nur um Januar 2018 sich dem Rekordmeister der EU LCS anzuschlie√üen. So wechselte er zu Fnatic als Team Director. Doch sein weg mit Fnatic soll weiter gehen und nun als Head Coach wird er eine deutlich aktivere Rolle bei Fnatic einnehmen. Er verbucht aktuell 6 EU LCS/LEC Titel in Folge. Ob ein siebter dazu kommt bleibt abzuwarten.

Update der LEC Teams im Eröffnungsthread

Hab sämtliche LEC Teams im Eröffnungsthread aktualisiert. Die vollständigen Roster mit Coaches können da nachgelesen werden. Bei der LCS fehlen noch die Academy Teams aber die sind noch nicht unbedingt bekannt.

Deutsche in der LEC und LCS

Da es damals die Frage ob deutsche sind hier die alljährliche Liste der Deutschen Spieler, Coaches und Organisationen.

Spieler:
Abbedagge(FC Schalke 04 eSports)
Upset(FC Schalke 04 eSports)
Exileh(exceL Esports)
Broken Blade(Team SoloMid)
PowerOfEvil(Counter Logic Gaming)

Coaches:
Grabbz(G2 Esports)
Sheepy(SK Gaming)

Organisationen:
FC Schalke 04
SK Gaming


#1574

Die ‚ÄúKnappenschmiede‚ÄĚ wurde angek√ľndigt

Schalke hat ihr Academy Team angek√ľndigt. Dies √ľbernimmt nicht irgendwer sondern ist von Maurice ‚ÄúAmazing‚ÄĚ St√ľckenschneider pers√∂nlich:

NaeHyun wechselt in die LCK

F√ľr alle die sich noch an den gro√üen Fall von Origen erinnern k√∂nnen den wird NaeHyun ein begriff sein. In einem Katastrophalen Split spielte das Team und somit auch er 0 - 17 und stieg letztendlich ab. Nun wechselt er von der Koreanischen Challenger Series zu einem der Top Teams der LCK und zwar zu KING-ZONE DragonX. Dort wird er als ersatz f√ľr PawN fungieren. Ob er wirklich zum Einsatz kommt bleibt abzuwarten.

Fnatic verpflichtet begehrtes Talent

Fnatic hat sich f√ľr ihr Academy Team ein beghertes Talent geschnappt. MagiFelix gilt schon lange als gro√ües Talent in der Mid Lane, doch hat er nie die durchbruch geschafft. Jetzt hat er die Chance im Academy Team vom Rekordmeister genau dies zu erreichen.

Trailer zu LEC

Der erste Teaser zur LEC wurde auf Facebook und Twitter ver√∂ffentlich. Allerdings wird nicht irgend ein Gameplay gezeigt sondern Mid Lane Legende und Origen Gr√ľnde xPeke. Da ich doch sehr lachen musste als ich dies gesehen habe wollt ich das nicht vorenthalten:

Update: Hier nochmal die YouTube Fassung des Trailers:


#1575

Diese kurzen Promos sind so fucking gut. Ich bin schon ganz ungeduldig. :joy:


#1576

LEC Spielplan nun √Ėffentlich

Der LEC Spielplan ist nun veröffentlicht wurden. So wird das Eröffnungsspiel direkt einen alten Klassiker der EU LCS wiederbeleben. Fnatic tritt an gegen SK Gaming. Im letzten Spiel des 18. Januars wird es eine neuauflage des Spring Split Finales 2016 geben. Origen spielt gegen G2 Esports. Auch am 19.1.2019 gibt es einen alten klassiker. Dort wird im letzten Spiel des Tages Fnatic auf Origen treffen.

18.01.2019
Fnatic vs SK Gaming
exceL eSports vs Splyce
Team Vitality vs FC Schalke 04
Rogue vs Misfits Gaming
Origen vs G2 Esports

19.01.2019
G2 Esports vs FC Schalke 04
Rogue vs exceL eSports
Splyce vs Team Vitality
Misfits Gaming vs SK Gaming
Origen vs Fnatic

Meine Prediction:

Fnatic > SK Gaming
exceL eSports < Splyce
Team Vitality > FC Schalke 04
Rogue < Misfits Gaming
Origen < G2 Esports

G2 Esports > FC Schalke 04
Rogue > exceL eSports
Splyce < Team Vitality
Misfits Gaming > SK Gaming
Origen < Fnatic


#1577

Was ich dazu noch sagen wollte. Wenn das das neue Image der LEC wird nehm ich das dankend an. Es ist erstaunlich frisch, was EU zum gl√ľck immer von NA unterschieden hat ist das die Leute die eben die solche Trailer erstellen in NA halt jahr f√ľr jahr im grunde ein und das selbe machen und in EU immer wieder frische Ideen auftauchen bzw auch in einer form die auch bezahlbar ist. 2016 gab es z.B. PrimeTime League was im grunde eine super Idee war, aber anscheinend so das Budget gesprengt hat das es einfach nicht mehr weiter fortgef√ľhrt werden konnte.


(in das intro der ersten folge sollte man auf jedenfall nochmal rein schauen :wink: )

Mit vielen kleinen Dingen scheint das EU Team aber deutlich bessere arbeit zu machen. Es f√§ngt damit an das der MVP des Splits einfach mal ein eigenes Video bekommt, w√§hrend in NA dieser nur auf der Veranstaltung gew√ľrdigt wird. Und mit leuten wie Romain im jetzt im Hintergrund wird sich das noch einmal ein gewaltiges St√ľck verbessern.


#1578

Holy Shit, der neue Champion sieht nach so viel fun (und perma ban) aus. :smiley:

Freue mich schon darauf die Noc Ult mit der Noc Ult zu countern xD


#1579

as always … sehe schon wenn die season anfängt und ich mich das erste mal wieder mit league beschäftige steht mir eine große surprise party bevor.


#1580

Viel interessanter werden Ultimates wo ich mich frage wie sie das hinbekommen wollen. Ich denke da ans Orianna Ultimate der ja nicht vom Champ selbst sondern vom ball ausgeht. Generell sehe ich da probleme bei einigen Range Champs zumindestens was die Animationen angeht. Jhin Ultimate z.B. holt der dann auf einmal eine Fernkampf waffe raus oder wie kopiert er diese Ult? Genau das gleiche bei Caitlyn, Lucian oder MF. Und noch interessanter wird sein was ist mit der LeBlanc ulti? Diese kopiert ja ihren letzt benutzten spell. Kriegt er dann die kopie des Spells oder wird sein letzter spell kopiert?