Rocket Beans Community

League of Legends E-Sports


#1801

Bin leider während SK vs RGE eingeschlafen und hab es deshalb verpasst. Ich freu mich das ich mich über das G2 vs Fnatic spiel geirrt habe. Inzwischen glaub ich wirklich das nicht unbedingt G2 den Split gewinnen muss. Bei ihnen ging es heute um nichts mehr, aber sie haben wirklich schon in den letzten wochen geschwächelt und vielleicht liegt die aktuelle meta ihnen nicht so. Aber hier mal alle Tiebreaker möglichkeiten für die jeweiligen Teams:

G2 Esports:

  • Ist sicher auf Platz 1 und kann von dort nicht mehr vertrieben werden

Splyce:

  • Gewinnt Splyce und Origen verliert sind sie sicher zweiter
  • Gewinnen Splyce und Origen gibt es einen Tiebreaker um Platz 2
  • Verliert Splyce gegen Fnatic und Vitality verliert ist Splyce aufgrund des direkten vergleichs dritter
  • Verliert Splyce gegen Fnatic und Vitality gewinnt ist Splyce aufgrund des direkten vergleichs vierter

Origen

  • Gewinnt Origen und Splyce verliert wird Orgien zweiter
  • Gewinnen Origen und Splyce gibt es einen Tiebreaker um Platz 2
  • Verlieren Origen und Vitality aber Splyce gewinnt sind sie auf Platz 3
  • Verliert Origen und Vitality und Splyce gewinnen gibt es einen Tiebreaker um Platz 3
  • Verliert Origen und Fnatic gewinnt gibt es einen Threeway Tiebreaker zwischen Origen, Fnatic und Splyce.

Team Vitality:

  • Gewinnen Vitality und Splyce und Origen verliert wäre Vitality aufgrund des direkten Vergleichs Platz 4
  • Gewinnt Vitality und Splyce und Origen verlieren wäre Vitality aufgrund des direkten Vergleichs Platz 5
  • Gewinnt Origen, Vitality und Fnatic gibt es einen Threeway Tiebreaker um Platz 3
  • Verlieren Vitality und Fnatic gibt es einen Tiebreaker um Platz 4
  • Verliert Vitality und Fnatic gewinnt ist Vitality auf Platz 5

Fnatic:

  • Gewinnt Fnatic und Origen verliert gibt es einen Tiebreaker um Platz 2
  • Gewinnt Fnatic und Origen und Vitality gewinnen dann gibt es einen Threeway Tiebreaker um Platz 3
  • Gewinnt Fnatic und Origen und Vitality verliert gibt es einen Tiebreaker um Platz 3
  • Verliert Fnatic und Vitality gewinnt sind sie auf Platz 5
  • Verlieren Fnatic und Vitality dann gibt es einen Tiebreaker um Platz 4

FC Schalke 04:

  • Gewinnt Schalke und SK verliert ist Schalke auf Platz 6
  • Gewinnt Schalke und SK dann gibt es einen Tiebreaker um Platz 6

Ich hoffe ich hab keine möglichkeit übersehen :slight_smile: Aber es sind viele Tiebreak möglichkeiten dabei und morgen wird es spannend.


#1802

Das ist aber alles kompliziert. Morgen gibts doch das Faltblatt, von Foldius himself geschmiedet :stuck_out_tongue:


#1803

Griffin verliert beide Best of 3’s diese Woche und damit sieht kein Team auf der Welt unbesiegbar aus. Das macht MSI nochmal interessanter :smiley:


#1804

Wobei es auch geil gewesen wäre wenn jede Region ein 18-0 Team geschickt hätte


#1805

18 - 0 Teams die selten verlieren oder gar nicht verlieren. Sie wissen nicht wie man im Rückstand spielt. Wenn man sich z.B. G2 von vor ein paar Jahren anschaut die regional alles weg geklatscht haben und nur selten verloren haben, waren International einfach scheiße weil sie gewohnt waren ahead zu sein. Das gleiche gilt auch für das TSM von vor ein paar Jahren. Deshalb ist es mir immer persönlich lieber wenn der Sieger der Liga auch ein paar mal verliert :wink:


#1806

G2 war 2016 international scheiße, weil EU als Ganzes scheiße war und sich “im Wiederaufbau” befand. :smiley:


#1807

2016 war EU immer noch immer zweit stärkste Region(H2k Halbfinale und haben den Chinesischen Meister EDG ziemlich deklassiert). Und es ist immer noch keine Ausrede für 2017 ;). Sie hatten da eine recht schwache MSI Groupstage weil sie eben nicht wussten wie man im rückstand spielt.


#1808

mMn war sogar NA 2016 besser als EU. C9 kam ins Viertel, CLG hat sogar Rox ein Spiel abgenommen und TSM war ein ziemlich gutes Team, hatte nur Pech mit der Group of Death.
H2Ks Halbfinale sieht nur als Resultat gut aus, der Weg dahin war geschenkt. EDG hat mal wieder hart gechoket und das Viertelfinale war ein Freewin gegen ein Wildcard Team, das nichtmal Scrims gespielt hat :upside_down_face:

Spring und MSI 2017 war G2 jedes Spiel im Rückstand, weil das die Philosophie vom damaligen Coach Weldon war (das Early ist egal, man gewinnt das Spiel durch Macro und Baron). Also von wegen, sie wussten nicht wie man von hinten spielt. Die Group Stage war nur so durchwachsen, weil Trick komplett orientierungslos war und G2 ihn sogar auf Nunu gepackt hat, um wenigstens ein bisschen nützlich zu sein, damit Perkz und Zven im Late carrien können :joy:


#1809

Na besser? TSM war völlig overhyped(sind sie aber sowieso immer) und sie haben auf dem gesamten Turnier nur ein Spiel gezeigt das wirklich dem Hype im Ansatz gerecht wurde(TSM vs SSG) und in allen anderen waren sie halt typisch TSM. Das Spiel in der Rückrunde gegen Splyce zeigt übrigens das sie eben nicht so stark sind(TSM hat in der Rückrudne nochmal enorm abgebaut. Immerhin kann man ihnen allerdings so viel Respekt zusprechen das sie dem Finalteilnehmer ein Bo1 abgenommen haben.

Cloud 9 hatte hingegen keinen vernünftigen Gegner außer SK Telecom T1 und gegen die haben sie verloren. C9 hat mit dem Spiel Flash Wolves vs Cloud 9 wohl das schlechteste Spiel aller zeiten das ich je auf einem Turnier gesehen habe abgeliefert. Wer denk Dignitas was war scheiße, wer glaub Fnatic vs Origen oder Origen vs G2 war schlimm.
Ja Cloud 9 kam ins viertelfinale weil bis auf SK Telecom T1 zwei Hirntode in deren Gruppe waren. Flash Wolves und I May waren einfach nicht annährend auf Worlds Niveau.
H2k hingegen hatte EDG in der Gruppe und wurde gruppen erster.
Und CLG ist im gegensatz zu G2 0 - 2 gegen ANX aus der Groupstage gegangen. Ebenfalls kein starkes Team.

Das heißt NA hatte drei Teams von dem eines in der Groupstage das einzige wirklich gute Team nicht besiegen konnte und zwei in der Groupstage ausgeschieden sind.
EU im gegenzug hatte drei Teams von dem eins aus Rookies bestand die fast noch eine gefahr für TSM geworden wären. H2k die den Chinesischen Meister wirklich ziemlich zerstört hat und gruppen erster wurde und G2 die sich ziemlich durch die EU LCS damals gestompt hatten und eben probleme hatten wenn sie behind lagen :stuck_out_tongue:
Wenn ich also die Teams vergleiche dann würde ich H2k immer noch als stärker als jedes NA Team einstufen. Besonders eben weil NA Spiele hatte die gezeigt haben das sie nicht besser waren.
Das heißt im grudne der stärkste nicht Koreanische Teilnehmer war wohl RNG die halt im Viertelfinale gegen SKT gescheitert sind. Wenn man das argument also bringt das H2k nur im viertelfinale aufgrund des drafts war kann ich das im bezug auf RNG verstehen. Allerdings bin ich mir mit der damalig gezeigten leistung ziemlich sicher das ein H2k vs C9 recht eindeutig für H2k ausgegangen wäre. Um hier nochmal auf die Thematik C9 einzugehen:

Das damalige roster hatte Impact einen guten und soliden Top Laner der seit dem er Korea verlassen hat allerdings viel von seinem Talenten und Fähigkeiten nicht mehr in die Rift übertragen konnte.
Meteos der einfach noch nie genug für Internationale Turniere war.
Jensen die einziger Win Condition die C9 hatte und der beste Mid Laner in NA ist(ja Bjergsen ist ebenfalls overhyped ohne ende).
Auf der Bot Lane dann “Ich-schmeiß-gerne-Spiele-weg”-Sneaky der sogar für seine verhältnisse ein wirklich schlechtes Turnier gespielt hat.
Und Smoothie ist auch ein guter und solider Supporter, aber mit insanen Plays ist er zumindestens mir nie aufgefallen.

H2k dagegen hatte Odoamne der bis heute zu den besten Top Lanern aus EU gehört
Jankos der bis heute einer der besten Jungler aus EU ist.
Ryu was ich als größte Schwachstelle bezeichnen würde. Er war halt so oberes Mittelmaß in Korea und in EU und NA war er dann nur noch Mittelmaß(bzw später in NA sogar eher Bottom Tier).
Und auf der Bot Lane hatte H2k den individuell mechanisch stärksten ADC den Europa je gesehen hat. Ein Spieler wie FORG1VEN ist mehr an seinem Charakter bei vielen Teams gescheitert als an seinem Talent. Dazu glaub ich das er durch seine rauswürfe aus H2k und Origen vorher gelernt hatte. Um Dentist/Dekarldent den ehemaligen Coach von Copenhagen Wolves bzw später Caster und Analyst zu zitieren. “Rekkles ist stark. Rekkles geht auf eine Lane und missed nicht einen Last Hit. Forg1ven geht auf eine Bot Lane missed keinen Last Hit und gibt dir zwischen jeden Last Hit noch ein Autohit mit.” Und wirklich Forg1vens einziges Problem war sein enormes Ego und sein enormer Ehrgeiz.
Und aufgrund dessen war Vander ein guter Supporter der einzige der mit dem Griechen klar kam.
Das größte Problem was H2k in dem Jahr hatte war das sie Probleme hatten Spiele zu closen, doch das konnte insbesondere C9 auch nicht.

Okay 2017 gebe ich dir hingegen recht. Hatte die katastrophale Leistung von Trick nicht mehr im Kopf und von 2016 dem vacation skandal brauchen wir auch erst gar nicht reden, da war G2 nicht mehr als eine Blamage.


#1810

War 2016 bei G2 nicht das Motto " Malle ist nur einmal im Jahr"? :stuck_out_tongue:

Griffen hatte ja bereits gegen T1 geschwächelt(muss mich noch an den Namen gewöhnen) bzw T1 war ziemlich gut. Von daher keine Überraschung.

Welche Spiele empfehlt ihr mir denn vom letzten Wochenende? Ich hab natürlich G2 vs FNC bereits gesehen.


#1811

Weiß nicht, ob du nur Witze machst, aber das Vacation-Meme war nur eine PR-Ausrede, weil es interne Probleme gab. Es wurde nämlich bereits vor dem MSI-Turnier geleakt, dass G2 für den Sommer Zven+Mithy verpflichten wird, was die derzeitige Botlane von G2 natürlich eher mäßig fand. :smiley:

SK vs VIT war ein krasser und überraschender Stomp.
TSM vs GGS war ein gutes Spiel, wo eine Early-Game-Comp mal sauber zuende gespielt wurde.

Sonst hab ich aber selber nicht viel gesehen bzw. nicht viel Sehenwertes gesehen :smiley:


#1812

Hättest du meinen Smiley mit zitiert dann wäre vllt ersichtlich gewesen das es ein scherz war :beansmirk: aber egal

Ich guck jetzt erstmal SK vs VIT. LCS interessiert mich leider null :sweat_smile:


#1813

ich fand die spiele von SK und S04, sowie den tiebreaker (um so wenig wie möglich zu spoilern) am spannendsten, da es dort auch noch um wirklich was ging.


#1814

Das habe ich bisher nicht mitbekommen. Ist dann wohl so wie der rausschmiss von Forg1ven aus Origen, wo was anderes gesagt wurde als passiert ist.


#1815

Über 4 Jahre nach Froggens Kabuum hat er es endlich mal wieder mit einem Team in die Playoffs geschafft. :beanfeels:


#1816

Die Playoff begegnungen der LCS und LEC

LEC:

Runde 1:

Spiel 1:
Fnatic
vs.
Team Vitality

Spiel 2:
Splyce
vs.
SK Gaming

Runde 2:
Spiel 1:
G2 Esports
vs.
Origen

Spiel 2:
Sieger von Spiel 1 von Runde 1
vs.
Sieger von Spiel 2 von Runde 1

Runde 3:

Spiel 1:
Verlierer von Spiel 1 von Runde 2
vs.
Gewinner von Spiel 2 von Runde 2

Finale:
Gewinner von Spiel 1 von Runde 2
vs.
Gewinner von Spiel 1 von Runde 3

LCS

Viertelfinale:
Team SoloMid
vs.
Echo Fox

FlyQuest
vs.
Golden Guardians

Halbfinale:
Team Liquid
vs.
TBD

Cloud 9
vs.
TBD

Finale:
Gewinner von HF1
vs.
Gewinner von HF2

Hätte hier auch gerne schon LCK, LPL und LMS schon angegeben aber die brauchen noch etwas.


#1817

Get the hype started for Playoffs ^^

und zum Schluss der beste Teaser :smiley:


#1818

Noch ein geiler Teaser :smiley:


#1819

European Masters Spring 2019 die bisherigen Teilnehmer

Wir Europäer haben statt der Academy League ein wie ich finde deutlich besseres format das sich European Masters nennt. Und die finden auch 2019 wieder statt. Nach dem jetzt die beiden Teams aus dem Deutschsprachigen Bereich feststehen dachte ich mir das ich hier mal die ersten Teilnehmer aufliste und ihre Roster hier mal aufliste, denn einige Namen könnten einen bekannt vorkommen.

Main Event Seed:
Premier Tour 18-19 Winter(:de: Deutschland :austria: Österreich :switzerland: Schweiz):
Berling International Gaming:
Roster:
Top: :finland: Whiteknight
Jungle: :de: Don Arts
Mid: :de: ZaZee
Bot: :czech_republic: Carzzy
Support: :estonia: SirNukesALot

Coach: :de: Arvindir

Nordic Champ 2019 Spring(:norway: Norwegen :sweden: Schweden :denmark: Dänemark :finland: Finnland :iceland: Island):
Top: :finland: Sleeping
Jungle: :denmark: Majd
Mid: :denmark: xPriskornet
Bot: :denmark: P1noy
Support: :norway: Quixeth

BEL Season 2(:estonia: Estland :lithuania: Litauen :latvia: Letland)
eNsure
Roster:
Top: :lithuania: ChosenOne / :ru: Dreampull
Jungle: :lithuania: Agentas
Mid: :czech_republic: Zoiren
Bot: :lithuania: Yashiro
Support: :lithuania: Xavieles

Hit Point Masters Season 11(:czech_republic: Tschechische Republik :slovakia: Slovakei)
AS Trencin eSports
Top: :czech_republic: Dreedy
Jungle: :slovakia: Wondro
Mid: :czech_republic: Jejky
Bot: :czech_republic: Charca
Support: :czech_republic: Vasked

Coach: :czech_republic: Keridien

Play In-Seeds:
EBL Season 4(:eu: Balkanstaaten)
Top: :sweden: Quinncidence
Jungler: :poland: Shlatan
Mid: :serbia: Marrow Ooze
Bot: :macedonia: Goldento4st
Support: :serbia: Cl0x

Random 5:
Top: :bulgaria: LUBEEENZZZ
Jungle: :bulgaria: Spooky
Mid: :bulgaria: Lmsz
Bot: :bulgaria: VendettazZ
Support: :bulgaria: Turanaga

LFL 2019 Spring(:fr: Frankreich):
Team LDLC
Top: :kr: HiRit
Jungle: :fr: Djoko
Mid: :fr: Eika
Bot: :greece: Comp
Support: :fr: Steelback

Coach: :fr: YellOwStaR

Premier Tour 18-19 Winter(:de: Deutschland :austria: Österreich :switzerland: Schweiz):
SK Gaming Prime
Top: :croatia: Sacre
Jungle: :de: Phrenic
Mid: :de: Jenax
Bot: :de: Keduii
Support: :denmark: Doss

Coach: :israel: Brokenshard

Nordic Champ 2019 Spring(:norway: Norwegen :sweden: Schweden :denmark: Dänemark :finland: Finnland :iceland: Island):
NYYRIKKI White:
Top: :sweden: StenBosse
Jungle: :czech_republic: Kenapil
Mid: :finland: Yameru / :finland: Artum
Bot: :finland: Azitor / :finland: Yazmat
Support: :finland: Tiara / :finland: Selfway

SuperLiga Orange 2019 Spring(:es: Spanien):
MAD Lions E.C.
Top: :serbia: Yoppa
Jungle: :hungary: bluerzor
Mid: :greece: Pretty
Bot: :es: Samux
Support: :es: Falco

Ultraliga Season 1(:poland: Polen):
Rogue Esports Club:
Top: :sweden: Finn / :kr: Profit
Jungle: :poland: Inspired
Mid: :sweden: Larssen
Bot: :poland: Woolite
Support: :poland: Vander / :poland: Raxxo

Coach: :sweden: Blumigan

devils.one
Top: :poland: Agresivoo
Jungle: :poland: Cinkrof
Mid: :poland: Matislaw
Bot: :poland: Lucker
Support: :poland: Erdote

LVP UK Championship 2019 Spring(:uk: Großbritannien, :ireland: Irland):
Diabolus Esports
Top: :uk: Kerberos
Jungle: :denmark: Munckizz
Mid: :denmark: Kroghsen
Bot: :uk: Yusa
Support: :lithuania: Hadow

Coach: :norway: iHansen

Das sind alle bisherigen Teilnehmer der ersten EM 2019. Und wie man sieht sind viele alte LCS/LEC spieler dabei. Und wer sich da nicht alle durchlesen will hier noch eine kleine liste dazu:
Whiteknight(Berlin International Gaming, ehemals Unicorns of Love)
SirNukesALot(Berlin International Gaming, ehemals Giants Gaming)
Djoko(Team LDLC, ehemals Giants Gaming)
Eika(Team LDLC, ehemals Elements)
Steelback(Team LDLC, ehemals Giants Gaming)
Sacre(SK Gaming Prime, ehemals G2 Esports)
Samux(MAD Lions e.C., ehemals Unicorns of Love)
Profit(Rogue Esports Club, immer noch in Team Rogue)
Woolite(Rogue Esports Club, ehemals Team ROCCAT)
Vander(Rogue Esports Club, immer noch in Team Rogue)
Cinkrof(devils.one, ehemals Origen)


#1820

Der Burn am Ende :smiley:

EUphoria ist toll ^^