Forum • Rocket Beans TV

Lego - Eure Geschichten/Erinnerungen


#543

Bei mir trudeln langsam die ersten Teile für den Thunderjaw hier ein. Hat jemand nen Tipp für Aufbewahrung und Sortierung von so 4000-5000 Teilen?!


#544

Was?


#545

Nehm ich mal an.


#546

^ Ich liebe solche MOCs. Oft besser/interessanter als die regulären Modelle von Lego. Vor allem für Erwachsene.

Aber die Teile für das Modell kosten doch bestimmt 800+ Euro, wenn man sie sich bei Bricklink etc. zusammensuchen muss, oder?

Hoffentlich gibt es irgendwann in ferner Zukunft eine Möglichkeit, solche MOCs von “Amateur”-Designern zu einem vernünftigen Preis und vor allem einfach zu bekommen.

Wo wir gerade beim Thema sind: Was wird denn das?
https://www.bricklink.com/v2/community/newsview.page?msgid=1105486

Sowas ähnliches wie Lego Ideas irgendwie?


#547

Nicht ganz, der Thunderjaw oben ist von Marius Hermann, für den gibt es keine Anleitung.

Ich bau den von Nicola Stocchi, weil es zu dem ne Anleitung und Teile-Liste gibt.

edit: mein Fehler, der oben ist auch von Nicola, allerdings ein anderes Modell mit ~1000 Teilen mehr… Der von Marius sieht anders aus.


#548

Sowas würde sich btw. anbieten:


#549

Gibt’s auf Amazon recht billig.


#550

Mir scheint das wichtigste Wort ist dir entgangen “Kleinteilemagazin”. In ein so ein Fach bekommst du vielleicht ein paar Schrauben. Logischerweise auch ein paar Legoteile, aber das ganze ist dann ein ziemliches Durcheinander - sofern man es sortiert haben möchte wird man einige größere Boxen auch benötigen.


#551

Es sind ~4700 Teile, das meiste eher Kleinkram, große Teile sind seltener.

Hab da noch so Koffer gesehen mit Fächern, bei denen man einzelne Ebenen abheben kann. Das wär vielleicht noch ganz nice. Oder ich fahr mal in den Baumarkt und guck wie groß die Dinger wirklich sind.


#552

die Koffer sind eher ungeeignet, also solche Werkzeugkoffer. Die haben in der Regel maximal 1-2 solcher Einlagen und dann ein großes Fach.


#553

Auf welchen Preis pro Teil kommst du eigentlich in etwa, wenn du das alles über Bricklink bestellst?

Bin schon lange am überlegen, den UCS Venator zu bauen, aber da kommt glaub doch einiges an Geld zusammen.


#554

~11ct. Mein Problem bei Bricklink war, die automatische Suche war viel teurer als wenn ich da manuell die Shops rausgepickt habe. Hat zwar so 2h Arbeit gekostet, aber dafür fast 200€ gespart.

muss da echt mal in nen Baumarkt fahren und die Dinger live betrachten.


#555

Ich habe heute mit einer Bekannten angefangen LT 8448 aufzubauen. Ich muss leider feststellen, dass Lego bauen keine gute Aktivität für zwei Leute ist.

Aber generell gesagt: Ich habe das Set mit Ersatzteilen wieder auf Trapp gebracht und wir bauen es jetzt wieder zusammen.


#556

Lego & Chill?


#557

Nein, kein Chill. :stuck_out_tongue:


#558

Lego: Bekam den gelben Bagger mit der tollen Schaufel zu meinem X. Geburtstag. Leider steht auf der Verpackung ab X+2 , also nahm ihn mein Bruder, weil ich bin zu klein, und fing an, ihn zu bauen. Ich hasste ihn.


#559

Manchmal ist Mord auch einfach gerechtfertigt. :man_shrugging:


#560

RIP, meine Brieftasche.


#561

Absolut uninteressant für mich. Wird sowieso viel zu teuer, blizz und Lego zusammen.


#562

In jedem Set gibt es bestimmt einen Code für ein tolles Skin ^^
Ich frage mich allerdings wie die Sets aussehen sollen. Wenn die Charaktere als normale Lego Figürchen daherkommen können sie ja fast nur noch eine Legoversion der Maps bauen, sonst bleibt da ja nichts mehr, oder? =P