Rocket Beans Community

Lesen des/Reagiern auf den Chat erwünscht?


#1

Hallo liebe Leute,
ich wollte mal in die Runde fragen, wie ihr zum Thema Interaktion bzw. Lesen des Chats steht?
Vorweg: Ich finde die Interaktion mit dem Chat für einen Streamer, wie es auch RBTV ist, sehr sinnvoll und als wichtigen Unterschied zum klassischen, linearen Fernsehen. Dennoch wollte ich mal in die Community horchen, wie ihr dazu steht?

Als aktuelles Beispiel möchte ich das Knallhart Durchgenommen: Sekiro wählen, da hier immer 2 Leute, in diesem Fall Simon und Nils, vor der Kamera sitzen und jeweils nur einer spielt. Dennoch entscheiden sich Simon und Nils gezielt dazu, bei einer Live Session auf den Chat zu verzichten. Ganz anders hingegen ist es derzeit bei Typoman mit Andreas und Fabian Krane, wo Andreas sowohl zusieht als auch den Chat liest.
Ich persönlich finde es wenig sinnvoll, vor allem Let´s Plays live zu spielen, wenn dann der Chat vollkommen ignoriert wird. Gibt es im Chat Spoiler und Leute, die die Streamer kritisieren? Ja, natürlich. Aber ehrlich gesagt liegt das doch daran, wie man sich den Chat erzieht. Bestes Beispiel sollte hier das vermutlich allen bekannte Bonjwa sein, da dort der Chat selbst auf Spoiler mit Emote-Spams reagiert und tatsächlicher Hate, also nicht einfach nur Kritik, abgestraft wird. Das kam auch nicht von der Community aus, sondern von den Streamern, die den Chat gelesen und darauf reagiert haben. Ich denke, dass das auch bei RBTV möglich ist.

Um mal zu einem Abschluss zu kommen: Ich persönlich finde es unglaublich sinnlos und verschenkt, bei live Sendungen den Chat zu schließen und zu ignorieren, statt ihn zu nutzen und mit ihm zusammen zu spielen. Ich verstehe aber auch, dass das andere Leute anders sehen und möchte daher gern eure Meinung wissen.

  • Chat bei live Let´s Plays lesen und auf ihn eingehen
  • Chat möglichst wenig beachten und sich mehr auf das Spiel konzentrieren
  • kommt auf das Spiel bzw. den Spieler an

0 Teilnehmer


#2

Und ich finde es sinnlos und verschenkt anstatt zu zocken mit dem Chat zu reden. Ich schalte nicht Sekiro ein um dann zu sehen wie dort Smalltalk mit dem Chat gehalten wird. Vor allem für die die als VoD schauen ist das ziemlich nervig.


#3

Danke dir für deine Meinung zum Thema :).
Aber genau das meine ich. Wenn sich die Spieler auch selbst dazu entscheiden, dann könnte man doch auch einfach eine Aufzeichnung senden und muss dafür nicht live sein. Dann weiß ich als Zuschauer auch, dass es keinen Unterschied macht, ob ich es im Stream oder als VOD sehe.


#4

Korrekt. Für mich hat es auch keinen Vorteil wenn etwas live ist außer das Format basiert auf Interaktion wie zB Chat Duell.


#5

Kommunikation mit dem Chat ist etwas, was für mich fundamental zu Twitch dazugehört und von RBTV größtenteils schon immer vernachlässigt wurde.

Interaktion animiert Leute dazu, sich ernsthaft im Chat zu beteiligen und verdrängt damit Shitposter o.Ä.

Ob du es glaubst oder nicht, es soll Streamer geben, die beides schaffen. Es wurde sogar extra gesagt, dass zB. bei Sekiro

und der andere den Chat lesen kann.

Richtig, aber ohne Interaktion wird das nicht möglich sein.


#6

Und? Mich nervt das trotzdem. :man_shrugging: Der einzige der was davon hat ist der eine Typ im Chat dem geantwortet wird, allen anderen bringt das nichts. Ich will halt das LP sehen und nicht ein Gelaber mit dem Chat.


#7

Es gibt einfach Streamer, die gut mit dem Chat können, bei denen auch z.B. durch vereinzelte Tipps ein guter Flow beim Spielen zustande kommt, bei denen der Chat sich benimmt und die sich auch nicht von einzelnen Idioten triggern lassen. Das ist natürlich der Idealzustand.
Alles was gut laufen kann, kann sich aber auch sehr schnell ins Gegenteil umkehren. Die ganze Interaktion kann den Spielspaß und den Flow komplett zerstören.

Ne gesunde Balance ist wie immer am besten. Ist nur halt sau schwer hinzubekommen. Im Zweifelsfall lieber gar keine Interaktion als nen getriggerter Streamer und ne mehr oder weniger ruinierte Sendung.


#8

Und? Leider macht RBTV nicht nur Content für dich. :man_shrugging:
Auch nicht nur für VoD Zuschauer. Wenn sich RBTV dazu entscheidet, Liveprogramm zu machen, dann bitte auch so, dass ich als Live-Zuschauer auch was davon hab.


#9

Die Micha Bros (Ruhe in Frieden) hatten es gut gelöst. Micha spielt, Micha guckt in den Chat.


#10

Es wurde gefragt wie die Leute hier zu dem Thema stehen und ich habe darauf geantwortet wie ich das finde. Du siehst das halt anders. Okay. Ändert nichts daran wie ich es finde.


#11

Sehe ach null Gewinn im Chat, außer er ist explizit als Showelement eingebunden, wie beim Chat Duell. Selbst die Abstimmungen beim P&P finde ich überflüssig. Dieses Verweisen auf den Chat nimmt dabei den Fluss aus der Dynamik. Ich kann mich jetzt an keine Situation erinnern, in der er sinnvoll gewesen wäre. (Bitte bedenken ich gucke hier nicht alles^^)


#12

Mehrwehrt am Chat hat man ja auch nur, wenn man sich aktiv daran beteiligt und es gibt viele Leute, die das gerne machen. Wahrscheinlich wären es noch mehr, wenn es mehr Interaktion gäbe.
Es werden aber wohl immer die einen meckern, wenn Interagiert wird, und die anderen, wenn es das nicht getan wird. Mit der ganzen VoD Sache hat RBTV sich eben auch sehr viele Leute in’s Communityboot geholt, die mit einem Live Chat nichts anfangen können. Die Eierlegende Wollmilchsau wird der Sender wahrscheinlich nie werden.

Man könnte einfach Let’s Plays explizit mit Chatinteraktion machen und welche ohne. Livesendungen mit, Aufzeichnungen ohne.

Allen kann man es eh nicht recht machen.


#13

Oder man lässt das mit der Reglementierung und macht einfach weiter wie bisher. Wenn der Spieler bock hat mit dem Chat zu sprechen soll er es machen und wenn nicht dann halt nicht.


#14

Beispiel letztes P&P. Das P&P wäre ohne Chat-Interaktion deutlich besser gewesen, da Hauke niemals das 40k-Szenario sofort am Start gewählt hätte.

Überflüssige Chat-Interaktion ist überflüssig.


#15

Wie ich Rocket Beans - Community is Key!™ kenne wird eh alles genauso bleiben wie es ist :kappa:

Hab ich nicht gesehen, war das ein Vote?


#16

Ja, der Chat konnte ja immer abstimmen welches Szenario als nächstes kommen soll.


#17

Zurecht. Denn:


#18

Das ist ja wieder eine ganz andere Art von Interaktion. Hier gehts ja um’s lesen von/reagieren auf Nachrichten.
Aber warum wäre es denn ohne einen Vote besser gewesen?


#19

Das steht doch oben O_o


#20

Genau die richtige Einstellung wenn man sich niemals weiterentwickeln oder verbessern möchte :+1: