Forum • Rocket Beans TV

Let´s Play - Zocken mit Nils - Sammelthread 2020

Durch ein Voting wurde jetzt entschieden das Nils, Evil Genius spielt.
Das Game ist von 2004 und kommt von Elixir Studios.

1 Like

Weil auf der E3 Teil2 angekündigt wurde?
Das hat glaube Eddy 2004 auch schon auf GIGA gespielt.

Gefiel mir gut mit Nils :smiley:

Spiele mit dem Ziel Weltherrschaft => funktionieren mit Nils sehr gut

Gerne weiter spielen.

2 Like

Darth Boedefeld Kapitel 1: Wie baue ich eine Schurkenbasis?

So ruhige Sachen, bei denen Nils ein wenig quatschen kann und nicht 100% fokussiert sein muss funktionieren super :+1:

Ich kann ihn mir bei allen Aufbausachensachen, wie Rimworld, Anno (wobei das ein wenig zu friedlich ist, Nils braucht ein wenig Wahnsinn), Prison Architect oder Ähnliches super vorstellen. Gerne mehr in der Richtung bzw. mehr vom Evil Genius Nils :smiley:

1 Like

Das wichtigste zuerst: ich finde es super, dass du Evil Genius spielst!

Jetzt kommen ein paar Tricks, die das Spiel weniger frustrierend machen können, ob du sie anwendest bleibt natürlich dir überlassen.

  1. Feindliche Agenten sind immer auf der Suche nach den bestgehütetsten Geheimnissen deiner Insel - das kannst du ausnutzen, indem du ein mörderisches Labyrinth aus super gut gesicherten Türen direkt in ihre Sichtlinie schmeißt, während sich deine eigentliche Weltuntergangsbasis am Ende eines unscheinbaren und ungesicherten S-Weges befindet.

grafik

  1. Agenten sind wie Ameisen - für jede, die du tötest kommen 10 neue aus ihren Löchern - versuche erst gar nicht, sie alle niederzumähen, sondern lenke sie durch Labyrinthe ab und verwirre sie durch Hotelanlagen und Zimmerservice und selbst die, die es lebend aus deinem Labyrinth schaffen, werden sich ohne Beute und Informationen wieder gen Heimat aufmachen.

  1. Wenn Superschurken eines immer in rauhen Massen haben, dann sind es niedere Handlanger - darum solltest du die Zahl für Handlanger immer auf 99 bzw. Anschlag setzen, selbst wenn du am Anfang nur ein Dutzend oder so einstellen kannst, denn sie kosten keinen Unterhalt, ihre maximale Anzahl steigt durch Betten und Schränke aber auch durch deinen Ruf und in der Personalplanung kannst du den Regler nach rechts setzen und gezielt Schurken anwerben - das geht dann schneller kostet aber verdammt viel Geld, sogar dann, wenn du schon “voll” bist!

  2. Think Big!
    Deine Basis war zwar ganz niedlich aber grundsätzlich darf es schon ein bisschen mehr Größenwahninn sein. So viele unterschiedliche Raumarten gibt es gar nicht, du kannst also ganz viel geilen Scheiß in die gleichen großen Räume stellen.
    grafik

  3. Eine der schwersten Aufgaben als Evil Genius ist es, die eigenen Leute bei Laune zu halten, ihnen wird schnell langweilig, sie werden unkonzentriert, müde und oder dumm - das lässt sich verhindern, indem sie sich in ihrer Freizeit ein Nickerchen gönnen oder Tischtennis spielen. Aber es gibt einen noch besseren Weg, mit dem du sie sogar während der Arbeit auf Trapp halten kannst, nämlich indem du (dein Superbösewicht) dich selbst in ihrer Nähe aufhälst oder du erbeutete Trophäen in ihrer Nähe aufstellst. Die Farbegibt dabei an, welche Attribute deiner Handlanger dabei dauerhaft geboostet werden. Besonders wichtig ist das für dein Kontrollzentrum, die Arbeit ist normalerweise sehr auslaugend aber wenn der Chef persönlich neben ihnen steht, brauchen die Jungs nahezu keinen Schlaf oder Ausgleich mehr. :):wink:
    grafik

  4. Als letzten Punkt, weil es sich ein bisschen wie Cheaten anfühlt. Ihr bringt eure Leute per klick auf das Symbol unten auf eure Globalkarte - Handlanger oder auch Meisterschurken (den Katana-Kämpfer). “Verschwören” deckt infame Aktionen auf, mit denen du deinen Ruf steigern kannst, “Stehlen” verschafft dir mehr Geld und “Verstecken” verhindert, dass deine Leute durch zufällig auf der Globalkarte auftauchende Agenten umgenietet werden.

ABER: Ihr könnt auf jeder Karte völlig unbehelligt von Interpol und den Agenten der Gerechtigkeit, so viel Geld stehlen wie ihr wollt, bis ihr die Aufgabe mit dem Zimmermädchen abschließt. Erst wenn ihr das getan habt, können feindliche Agenten auch auf der Globalkarte auftauchen und eure teuer oder unglaublich langsam rekrutierten Handlanger massenhaft abgeschlachtet werden. Überleg dir gut, ob du diesen Kniff nicht wenigstens ein bisschen nutzen willst, denn danach ist das Geldverdienen echt schwer und kostet enorm vielen Handlangern das Leben.
grafik

2 Like

bitte mehr davon :kappa::herz:

Ich finde es immernoch nirgends. Wo ist der Giga-Almanach? Früher hatte das mal jemand gespielt.

Dennis hat es schon mal auf dem Sender gespielt - oder was genau meinst du?

Hier noch 2 Tipps

  1. Mit der rechten Shifttaste (und nur mit der) kannst du den gleichen Gegenstand mehrfach hintereinander bauen, ohne neu auszuwählen und abzustellen.
  2. Scheiß auf Betten - baue 4-12 Betten und 60 Spinde - wenn du fleißig bist, befinden sich 2/3 deiner Leute ohnehin immer auf der Welteroberungskarte und wenn dein letztes Drittel fließig ist, kommen die auch kaum zum Schlafen :wink:

nbc oder schon rbtv? ich habe da irgendwelche flashbacks bei dem spiel, die bestimmt schon 15 jahre alt sind?

Ne, RBTv. Ein Hängi oder ein Denzel zockt?

1 Like

Oh man, wirklich ein Klassiker! Wieviel Zeit ich damals in meine Weltherrschaft gesteckt habe.

Das Setting in Kombination mit dem Spielprinzip, ein Träumchen. Mit Nils ist meiner Meinung nach genau die richtige Bohne am Drücker, da er die nötige Ruhe und Charme Besitz, das Austin Powers / James Bond Flair richtig rüber zu bringen.

Vielen Dank!

1 Like

Hab ich den 2. Teil verpasst und wurde nicht hochgeladen?

Edit: uh Kommando zurück, geht erst am Mittwoch in der kommenden Woche weiter

Darth Boedefeld Kapitel 2 kommt heute Live ab 15:00.

Edit: Sollte Raft dann kommen wird es in den Startpost ergänzt.

Edit: Schaut so das Nils am Freitag Raft spielen will und vielleicht Evil Genius weiter.

Edit: 04.07.2019
Kapitel 2 ist als VOD online

1 Like

Er hat wieder einen Plan

Edit Ist aktuell Raft. Das wollte Nils ja wieder spielen und nein Evil Genius wird auch noch kommen.

Schiffbruch, Doktor Boedefeld ist irgendwo gestrandet und hat alles verloren. Seine Basis wurde angegriffen und so musst er fliehen aber was hat er denn erlebt das sieht man in RAFT

Finde es schön, dass ihm Raft gefällt. Fand den letzten Beanstag echt gut.

Ich würde mir aber wünschen, dass sie es entweder zusammen im Beanstag weiterspielen oder dass Nils daraus ein regelmäßiges Solo-LP macht. Denn so wie ich RBTV kenne, werden sie es nicht im Beanstag spielen und Nils wird Evil Genius und Raft nur einmal die Woche und immer im Wechsel spielen, wodurch man die Lust auf beides verliert. :upside_down_face:

Aber naja, jetzt schau ich erstmal das VOD :smiley:

Da, Nils es Dienstag in BENSTAG angetastet hat. Jetzt spielt er wieder Raft. Das Game hat Updates und Nils hat Lust. Also rauf aufs Meer und seid zu Gast auf Nils Überlebensstätte.

Warum ist die Facecam so eingestellt? Ist es wirklich wichtiger, stundenlang eine leblose Figur neben Nils zu sehen als seine Mimik erkennen zu können? Würde mir wünschen, man würde einfach mehr an Nils ranzoomen.

image

1 Like

Das es fast 4 Stunden ging hätte ich nicht gedacht. Der Adler und der Hai beide so nervig.

Die heutige Session hat was von einer Mini Arche Noah