Forum • Rocket Beans TV

Magic the Gathering

Ja waren auch so ca 40% der Bann muss kommen, die Frage ist nur welche Karte es sein wird, Agent an sich ist ja kein Problem, Lukka auch nicht, aber in Kombination entsteht das Problem.
Rein von meinem Gefühl her ist es IMHO besser Lukka zu bannen anstatt den Agent.
Agent kann zwar auch per Winota ins Spiel kommen, aber das Deck ist ja quasi non existent, da zu unkonstant.

Sollte Agent gebannt werden werden halt alle auf die Forerunner wechseln.

Habe ein Mardu und ein Abzan Mutation Deck gebastelt. Zum Mardu: Witzig, besonders wenn man Snapdax auf eine Kreatur mit Deathtouch packt, gibts für jede Mutation einen Kreaturenkill. In den Spielen ist aber bisher nie eine Mutierte Kreatur gekillt worden, sobald ich die Motte draußen hatte. Das gleiche beim Abzan Deck. Was ich nur feststelle ist, dass ich mit der Motte ein Ziel hinstelle, was von meiner mutierten Kreatur ablenkt. Habe aber mit beiden noch recht wenig gespielt, kann also noch nicht viel zu sagen.

Das sehe ich anders. Der Agent wird ja nicht nur durch Lukka so gut, sondern dadurch, dass man ihn mit Yorion, Thassa und Charming Prince flickern kann. Du hast den Effekt also nicht nur einmal sondern gerne 3-4 Mal. Und das ist ja ein permanenter Effekt. Und Lukka habe ich bisher auch nicht wirklich außerhalb von Yorion-Decks gesehen. Der scheint also nicht so stark zu sein. Den Agent spielt man aber auch in anderen Decks Winota oder auch Schwarz-Blau Reanimation (auch wenn das gerade nicht so das Ding ist).
Hinzu kommt, dass es keine Karte gibt die einen so krassen Effekt auf das Board hat wie der Agent, wenn er ins Spiel kommt. Alle andere Karten brauchen ein entsprechendes Set-Up. Die Forerunner zum Beispiel sind halt “nur” ein 7/7 Trampler, wenn es keine anderen Kreaturen gibt. Außerdem konnte man den Agent zur Not noch einfach so casten, was mit den Forerunnern nicht geht (wenn man in den Jeskai Farben bleibt). Ich würde vermuten, dass man dann zu Drakuseth wechselt. Was so mit die zweitstärkste Kreaturen-Karte von den reinen Effekten ist. Und selbst der muss eine Runde warten, bis der seine Wirkung entfaltet.

3 Like

Ich fühle mich so schmutzig :beanomg:
Aber dauernt zu gewinnen ist sooo lecker :beangasm:

4 Flourishing Fox (IKO) 13
7 Plains (IKO) 262
4 Footfall Crater (IKO) 118
4 Drannith Healer (IKO) 10
4 Valiant Rescuer (IKO) 36
4 Drannith Stinger (IKO) 113
4 Startling Development (IKO) 68
4 Go for Blood (IKO) 122
4 Memory Leak (IKO) 95
4 Zenith Flare (IKO) 217
4 Frostveil Ambush (IKO) 52
4 Boon of the Wish-Giver (IKO) 43
5 Mountain (IKO) 271
2 Boros Guildgate (GRN) 243
1 Sacred Foundry (GRN) 254
1 Temple of Triumph (M20) 257

1 Lurrus of the Dream Den (IKO) 226

AoT ist erstmal das offensichtliche, der Bann behebt aber nicht das Problem, dass dann andere effiziente Dinge ins Spiel gecheated werden können.
Lass mal Zendikar wieder Drazi haben und oh boy dann aber gute Nacht Marie.

Was auch schon vor Ikoria ging, aber kein Problem gewesen ist, weil keiner Agent hart casten will, ihm Turn 5 ins Spiel zu schmuggeln ist da ne andre Hausnummer.

Luke: „Ist die dunkle Seite stärker?“
Yoda: „Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.“

2 Like

Also das war auch schon vor Ikoria ein Problem. Auch wenn es nicht so stark vertreten war in der Meta, Azourius Flicker nutzte das zum Beispiel. Man konnte ihn auch schon vorher durch Blood for Bones zum Beispiel ins Spiel schmuggeln. Das ist an sich nicht das Problem. Das Problem ist, dass die Karte an sich einfach einen unglaublich starken ETB Effekt hat. Ich konnte die schon von Anfang an nicht leiden. Und wie gesagt, mir fällt keine andere Karte ein, die sofort einen so starken Mehrwert kreiert, ohne an irgendwelche Bedingungen geknüpft zu sein (andere bleibende Karte auf dem Feld oder kein haste).

2 Like

Ganz witzig finde ich gerade mein Papageien-Deck; sieht man recht selten. Dabei ist das nicht sooo schwach. Ich würde noch mehr Lurrus reinnehmen, aber ich habe keine Wildcards mehr…

Da weder Flicker noch reanimator wirklich gespielt wurden, hatte Agent kein Einfluss auf die Meta und die Meta scheint ja der einzige Indikator zu sein nach dem Wizards Karten bannt, nicht ihr wirkliches Power Level.

Wenn Lukka weg ist, wird der Agent wieder in der quasi Versenkung verschwinden, sollte Agent gebannt werden werden sich die Spieler halt neue Ziele für Lukka heraus suchen.

Lukka hat mir komischerweise noch nie Probleme gemacht. Ich denke nicht, dass Lukka das Problem ist, sondern Agent des Verrats. Agent des Verrats ist schließlich in so vielen Decks. Gerade gegen jemanden gespielt: Kein einziges blaues Mana, aber Agent des Verrats im Deck. Plan: Mit Winota in Runde 4 aufs Board mogeln. :face_vomiting:

Gibt auch Varianten um die in Runde 3 ins Spiel zu bringen.

Btw bei deinem Papageiendeck, wenn du 2 mal die selbe Kreatur damit mutierst, macht diese Kreaturen beim Tappen 2*2 Schaden oder? Wäre es nicht sinnvoller, noch ein paar mehr Mutationskreaturen da reinzupacken? Wenn du die nur einmal findest, macht die ja nur 1 Schaden pro tappen, was ja jetzt nicht so geil ist.

Man muss den Papagei auf die 1 Mana-Kreaturen mutieren.

Jo das wäre das zweite Deck in dem der Agent ein Problem darstellt, ist aber wirklich sehr unkonstant, wenn die Kombi klappt ist es natürlich super stark aber klappt halt viel zu oft nicht wirklich.

D.h. du nutzt den tappen Effekt nicht?

Doch aber mit Todesberührung ist die Schadenshöhe egal.

1 Like

Achso, bin davon ausgegangen du willst den Gegner damit zu Tode burnen. Deathtouch + Papagei klingt für Kreaturremoval wirklich nicht verkehrt.

Ich kann die Agent des Verrats-Decks nicht alle aufzählen. Heute morgen gegen Elementarwesen-Deck gespielt. Schnell gerampt mit Risen Reef und dann Agent des Verrats. Wenn der Gegner dann noch Thassa auf dem Feld hat, kann man direkt aufgeben.

1 Like

Mmh, vielleicht wären ein paar Mutationen wirklich gut - direkt Todesstoß geben. Es gibt ja auch die Mutationskreatur mit Todesberührung. Die würde vielleicht gut reinpassen…

An die habe ich auch gedacht. Das mutieren selber macht jedes mal Schaden (und Heilung für dich), das tappen macht mehr Schaden und du hast trotzdem noch den Deathtouch Effekt zum Kreaturen killen :slight_smile: