Forum • Rocket Beans TV

Mikrotransaktionen, In-Game-Werbung und Lootboxen in AAA-Games

Wenn ein DLC ein Zusatz zum fertigen Standardspiel ist und für nen vernünftigen Preis verkauft wird, ja. Destiny war kein komplettes Spiel, das Spielerlebnis wurde mit dem DLC erheblich verändert. Bei R6 Siege kaufst du mit der günstigsten Version nichts anderes als ne Demo. Du musst selbst bei den teureren Editionen regelmäßig DLCs nachkaufen um kompetitiv mithalten zu können. In einem rein kompetitiven Spiel. Wenn ich ein Spiel sehe dass zum Release schon einen „Year One Pass“ verkauft bin ich raus.

1 Like

Davon rede ich. ^^

1 Like

Ich muss sagen bei Siege finde ich es eigentlich sehr angenehm. OK, die Starteredition ist absoluter Humbug aber ich finde mit der Standard Edition kann man auch kompetetiv gut mithalten. Da sind ja alle wichtigen Operator drin.

1 Like

Es kommen doch ständig neue dazu die man dann nicht spielen kann.

Ja aber die sind für mich eher “Nice to have”. Das Balancing treffen sie da recht gut, sodass man auch mit den Standard Operatoren weiterhin spielen und Spaß haben kann. Sonst würden ja die ganzen Pro League Teams nur aus DLC Operatoren bestehen^^

Tatsächlich sind die wichtigsten Operatoren mMn. im Standard Paket enthalten. Die gehören zu jedem Match und sind für viele Strategien unverzichtbar.

Und die anderen Operatoren - die man auch wirklich spielt - kann man sich recht schnell erspielen.

Das haben sie tatsächlich gut hingekriegt, da muss man mal Lob ausprechen.

1 Like

Tatsächlich werden ja immer noch hauptsächlich die starter gespielt, weil sie meistens die besten Allrounder sind.

1 Like

Da greift aber dann wieder das „FOMO“ aus dem Video oben. Es mag vielleicht gebalanced sein, aber es fehlt einem trotzdem ein nicht unerheblicher Teil. Spielt ein Team ohne DLC gegen ein Team mit DLC dann hat das zweite Team einfach mehr Möglichkeiten. Sie sind variabler und haben allein dadurch schon einen Vorteil. Oder gibt es ein Pro Team das nur mit der Standard Edition spielt? Ich finde sowas gehört einfach nicht in einen Multiplayertitel.

Mal ganz davon abgesehen dass man aus diesen Päckchen dann zum Teil auch noch Kram bekommt den man gar nicht nutzen kann weil einem der passende Operator fehlt. Das sorgt dann auch wieder für frust.

Ich würde es problematisch sehen, wenn ein unendlicher Grind oder eine komplette bezahlschranke die Spieler daran hindern würden, die Operatoren zu bekommen. Dem ist aber nicht so, man kann alle, die man haben will in sehr begrenzter Zeit freispielen. Ich spiele das Spiel aktiv seit Oktober und hatte im Dezember schon alle für mich interessanten Operatoren.

1 Like

Jo. Zum Start einer Saison hat man schon dicke genug Punkte beisammen um sich die neuen Operatoren zu holen. Und wir spielen ja nicht mal extrem viel.

Dann frag ich mich aber wieder warum die überhaupt was kosten wenn man sie sich eh locker erspielen kann?

Um die Weiterentwicklung zu finanzieren? Für Leute die Keine Geduld haben?

Wofür nimmt man überhaupt für irgendetwas Geld? :beanjoy:

damit die leute sie kriegen können die keine Zeit oder lust haben, aber Geld.

Finde ich auch ok um ein Spiel zu finanzieren, solange es die game Balance nicht bricht.

Könnte man für 50ct sich die AWP in Counterstrike kaufen (pro Runde) würde das zb das balancing brechen und wäre nicht ok

1 Like

Naja, du hast ja gesagt man kann sich die direkt zu Release schon leisten, da fällt Ungeduld ja dann raus.

Ja wenn man dazwischen auch spielt und die Punkte nicht für was anderes aufn Kopf haut.

Als ich im Oktober angefangen habe, konnt ich mir natürlich erstmal noch nix holen.

So lange der Aufwand nicht künstlich gestreckt wird um diese Mechaniken zu pushen, wie in Battlefront 2 oder Shadow of War, ist das auch kein Problem. Sachen freispielen musste man auch schon zu PS1 Zeiten.

Also bei Siege braucht man sich keinen DLC Operator zu kaufen um kompetetiv mitzuhalten. Wie oben schon geschrieben wurde sind die eher Nice to have als ein muss.
Dazu lässt sich renown extrem angenehm farmen wodurch man sich relativ schnell einige Operator dazu kaufen kann.

1 Like

Moderne Spiele.

3 Like

Es gibt mehr da draußen als auf der einen Seite Anthem und auf der andren Dwarf Fortres. Alle modernen Spiele wegen den paar AAA Titeln zu verdammen fände ich zu einfach gedacht.

2 Like

Auf jeden Fall viel zu vereinfacht, das geb ich zu.
Ich trolle nur ein bisschen, weil es manchmal einfach zu einfach ist.

2 Like