Forum • Rocket Beans TV

Murmel-Sport (Marbula One, Marble League)

Ich eröffne hier ein Thema, welches eher unerwartet kommt. Wir sind in Zeiten der Corona-Krise und der gesamte Sport steht gerade still.

Der ganze Sport? Nein, gestern ist auf dem YouTube-Kanal Jelle’s Marble Runs Saison 1 der Marbula One zuende gegangen (einer Murmel-Version der Formel 1). Am 18. April kommt die Marbula E, im Sommer kommt die Marble League 2020 (die vormals Marblelympics hießen, bis das Internationale Olympische Komitee der Spaß verließ) und im Herbst Saison 2 der Marbula One.

Wem das Ganze Thema noch fremd ist, dem ist der folgende YouTube-Kanal ans Herz gelegt. Toller Sport-Content mit hohem Production Value.

Und nun freue ich mich hier auf diesen Ort des Austausches über einen Sport der Zukunft.

2 Like

Das wurde mir schon ein paar mal in den Recommends vorgeschlagen, habs aber nie angeguckt. Eben mal reingeschaut, das ist ja echt aufwändig gemacht, sogar mit Kommentatoren und allem :smile:

Schon ein Lieblingsteam gefunden? :wink:

Ist denke ich nichts, was ich langfristig verfolgen werde :sweat_smile:

Jelle war vor ein paar Jahren cool. Da hatte das ganze so diesen Mix aus Kinderzimmer und Sportübertragung. Irgendwann fing er dann aber an größenwahnsinnig zu werden. Er hat viel zu aufwendige Produktionen gemacht und dem ganzen damit seinen Witz genommen. Er hat angefangen, sich mit anderen YouTuber zu beefen, die auch solche Videos zu machen. Er ist scheinbar der Meinung, er hätte das alles erfunden und das alleinige Recht, solche Videos zu machen… Dazu dann unzählige Mengen an Merch und haste nicht gesehen.

Ich verfolge jetzt lieber 3Dbotmaker. Der macht was ähnliches, aber mit Hotweels-Autos:

Das Commentary ist richtig cool gemacht; es ist wie eine richtige Übertragung. Aber sie machen das mit einer gewissen Selbstironie und nehmen es nicht zu ernst.

Ich werbe hier um Verständnis. Jelle hat eine Autismus-Diagnose. Ich kann mich vergleichsweise gut in ihn einfühlen, weil ich auch eine Diagnose aus dem Autismus-Spektrum habe (ich wurde 2003 mit dem Asperger-Syndrom diagnostiziert).

Wenn man etwas tut, damit als erster in eine Nische eindringt und richtig Mühe dort hineininvestiert und dann andere kommen, ähnliches tun und es Leute gibt, die vielleicht sogar das Material verwenden was man selbst aufwändig produziert hat um damit billig Klicks abzugreifen dann gibt es entsprechende Reaktionen.

Vor allem weil Jelle ein Autist ist. Leute im Autismus-Spektrum brennen oft für eine Sache (siehe Greta Thunberg, die auch im Spektrum ist) und haben oft kein ausgeprägtes Sensorium dafür, wie man sich im Rahmen gesellschaflicher Konventionen richtig verhält und sind oft recht eigensinnig.

Ich kann auch gerne von zwei Erfahrungen von mir berichten: Wir sind im Jahr 2005, ich war damals 9 Jahre alt und in der Kommunionvorbereitung. Teil dieser Vorbereitung war natürlich der Besuch von Gottesdiensten und das Ablegen zweier Beichten.

Beispiel: In katholischen Gottesdiensten bekommt man erst dann Hostien wenn man die Erstkommunion hinter sich hat. Jetzt wurde mir in der Vorbereitung ein Mal irrtümlicherweise eine Hostie gegeben. Mit der Erfahrung bin ich dann in den nächsten Gottesdienst gegangen und habe mich gewundert, warum alle eine Hostie bekommen, nur ich nicht. Dann habe ich tatsächlich in der Kirche eine Minute lang mit der Dame, die die Hostien ausgeteilt hat (und parallel auch meinen Kommunionunterricht geleitet hat) diskutiert bis sie mir die Hostie gegeben hat.

Beispiel Beichte: Ich habe es ja erwähnt, dass zwei Beichten Teil des Kommunionunterricht sind. Die erste habe ich pflichtgemäß abgeliefert. Bei der zweiten Beichte sah das aber anders aus. Ich wusste ja mittlerweile, dass Beichte beimhaltet unangenehme Dinge zu erzählen und habe dann statt zu beichten 20 Minuten mit dem Pastor in der Beichtkammer über Fußball geredet. Meine Mutter berichtete später, dass der Pastor aus der Beichtkammer kam und erstaunt erklärte: “Hat der Ahnung!”

Deshalb bitte ich, was Jelle betrifft, echt um Nachsicht. Der hat eine Begeisterung, will sie mit den Leuten teilen und ihnen eine gute Zeit geben und gibt sich mit den Dingen echt eine wahnsinnige Mühe. Der Typ ist sicher ein ganz feiner Kerl, der nichts böses im Sinn hat wenn er die Dinge so angeht wie er sie angeht.

4 Like

Danke für den Einblick. Von seiner Erkrankung wusste ich nichts. Ich will dir da grundsätzlich gar nicht widersprechen. Jedoch war er wohl nicht der erste, der in die Niche eingedrungen ist. Er behauptet das aber. Er war vielleicht der erste, der damit ein recht großes Publikum erreicht hat.

Außerdem ist für mich persönlich am Ende nur interessant, ob mich die Videos unterhalten und da muss ich leider sagen, dass er da mittlerweile zu weit abgedreht ist und die Videos mich daher nicht mehr packen. Da gibt es eben andere YouTuber, die das ganze wesentlich bodenständiger angehen und diesen Witz, Kindergarten mit Sportübertragung zu mixen, besser rüberbringen.

Ich hab die Marbula One Saison aufmerksam verfolgt. Ist schon ganz witzig in der sportfreien Zeit und man kann echt mit Murmeln mitfiebern, wenn man sich mal auf ein Team einlässt.

Der Typ selber ist mir im Grunde genommen egal. Wirkte auf mich auch nicht gerade sympathisch, aber jetzt auch nichts warum ich seine Videos nicht klicken würde. Ich finde es sogar ganz gut, dass er es so “weit gedreht hat”. Ansonsten könnte ich mir auch selber eine Murmelbahn aufbauen, wenn ich nur gucken will welche schneller ist.

PS: Eigentlich bin ich Team Oceanic, aber die waren in der Marbula One ja nicht dabei. Dort habe ich Galactic supportet :smiley:

Da nun das wahrscheinlich größte Sportevent des Jahres vorbei ist, wie fandet ihr die Marble League 2020?

Spoiler weil vielleicht noch nicht alle das Finale gesehen haben:

Ich als O’rangers-Fan bin ein wenig enttäuscht das sie es nicht geschafft haben den Titel zu bekommen trotz hervorragender Leistung in vielen Disziplinen. Doch da die letzten Events ja noch stärker im Gedächtnis sind und die O’rangers darin doch schon recht schlecht abgeschnitten haben finde ich das Gesamtergebnis gerechtfertigt.

Green Ducks :green_heart: