Forum • Rocket Beans TV

Neue Ergebnisse der Weltraumforschung


#3413

Wir ballern doch seit 50 Jahren Radio und TV Signale mit Lichtgeschwindigkeit raus. Intelligente Lebensformen werden direkt wieder umdrehen sobald sie in diese Blase gelangen.
Ich bin mir sicher sonst hätten wir schon mehrfach besuch gehabt. :eddyclown:


#3414

Das wäre ja dann irdisches außerirdisches Leben. :thinking:


#3415

In wie weit hält die Physik uns denn davon ab?


#3416

Unsere Nachbargalaxie ist 2,5 Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Viel Spaß bei einer Reise, die so lange dauert.


#3417

dass es nach unserem erkenntnisstand feste physikalische grenzen gibt die sich nicht überwinden lassen, unter anderem auch in der geschwindigkeit. wenn du dich nur mit einer endlichen geschwindigkeit ausbreiten kannst, limitiert das natürlich deinen aktionsradius massiv. bei einem abstand von 2.5 millionen lichtjahren zur nächsten galaxie stellen sich doch noch deutlich massivere hürden als bei einer reise nach Alpha centauri.


#3418

ach leute, …
überlichtgeschwindigkeitsreisen sind doch piep-einfach:
man muss ja nur ein blatt papier falten und nen bleistift durchstechen - das weiß doch echt jeder …
:eddyclown:


#3419

hast du solch eine lösung auch für uns (mikro-)elektroniker? :beanomg:

uns gehen nämlich langsam die atomebenen aus :beanjoy:


#3420

in solchen fällen sticht man dann mit nem stift in ne dose bier …


#3421

Der “Wasserturm” lebt :smiley:


#3422

Es gibt doch aliens :beanomg:


#3423

Dein Profilbild weckt bei mir seltsame Gefühle…


#3424

Ziel erreicht :beangasm:


#3425

Ich sah gerade dieses Bild in der Vorschau :joy: und hatte kurz eine Gefühl aus Nostalgie und Hassliebe :smiley: erstaunlich was so ein Profilbild alles triggert


#3426

weil wir ja vor kurzem über das problem mit weltraumschrott geredet haben: meine firma plant den output an satelliten in den nächsten jahren zu verhundertfachen :sweat_smile:


#3427

Oha? Wo kommt das Geld her? ^^


#3428

Asien


#3429

:facepalm:
Toll Tojan, wegen dir gibt es so viel Schrott! :kappa:


#3430

Weißt du in welche Orbits eure Satelliten geschossen werden? Und baut ihr irgendwelche Deorbit-Mechanismen ein, für den Fall, dass ein Satellit ausfällt? Oder ist das alles gar kein Thema? :smiley:


#3431

alles LEO.

da wir bisher keine propulsion systems im satelliten haben, besteht schlichtweg gar nicht die möglichkeit. Könnte sein, dass sowas jetzt durch verschärfte regulation pflicht wird oder durch die serienfertigung und das geplante konstellationsprinzip eh notwendig wird, aber stand jetzt haben wir nichts dergleichen. generell haben klein- und kleinstsatelliten häufig keine aktiven antriebssysteme.


#3432

Interessant das mal aus erster Hand zu erfahren.
Gibt es denn überhaupt einen Willen sich dahingehend zu verändern, oder ist das überhaupt kein Thema?