Forum • Rocket Beans TV

Neue Ergebnisse der Weltraumforschung


#3594

Sofern das Wetter mitspielt, startet morgen früh um 9:11 Uhr eine Falcon 9 mit Cargo-Lieferung zur ISS :slight_smile:


#3595

Verflucht sei mein neuer Job.


#3596

Glück gehabt. Der Start wurde abgebrochen und auf morgen verschoben (8:48 Uhr). Probleme mit dem drone ship, wenn ichs richtig verstanden habe :face_with_raised_eyebrow:


#3597

Zusätzlich noch ein Heliumleak am “Quick Disconnect Interface”.

Ich denke wir werden auch wieder gute Bilder von der Landung bekommen, weil das Droneship sehr nah am Land ist.

Eigentlich sollte dieses mal der Booster wieder an Land landen, durch die kleine Explosion “Rapid unscheduled disassembly” :simonhahaa: der Dragon Kapsel, musste das ganze aber auf See verschoben werden.


#3598

Neuer Test, jetzt!


#3599

Also eines muss man definitiv sagen, sie haben bei Landungen das deutlich bessere und stabilere Bild.


#3600

:nun: Das ist übrigens nicht heute gewesen.
sondern gestern https://www.youtube.com/watch?v=T84qFp4_3ns&feature=youtu.be&t=440

Ist wieder so ein komischer youtube Restream channel.

Definitv. Die Bilder sind immer super.


#3601

Haha okey, danke :smiley: Hatte den Link auch nur geschickt bekommen xD


#3602

Macht den Start und die Leistung ja nicht schlechter ^^

Ich bin gespannt wann BlueOrigin richtig durchstartet. Wird auf jeden Fall spannend. :nicenstein:


#3603

Die Gravitationswellenforschung nimmt immer mehr Fahrt auf:


Im letzten Monat konnte wöchentlich eine Gravitationswelle gemessen werden, eine davon war möglicherweise von der Kollision eines Schwarzen Loch mit einem Neutronenstern :beangasm:


#3604

Multi-Messenger Astronomy ist schon etwas feines, so viele zusätzliche Information, die uns helfen unsere Modelle einzuschränken. Bin im September auch wieder auf einer Konferenz, auf der es viel um dieses Thema gehen wird :slight_smile:


#3605

T-6 min


#3606

Wunderschöner Infrarotshot und tolle Landung :beanfeels:


#3607

Mal einige News zusammengefasst:

Blue Origin hat seinen Mondlander vorgestellt.

Die BE7 Engine wurde vorgestellt:

Außderdem sollen noch dieses Jahr Menschen mit Blue Origiin ins All fliegen :beanomg:




SpaceX

Währenddessen baut SpaceX an seinem Hopper weiter. Ein nicht angebundener Testflug soll mit nur einer Raptor Engine gemacht werden.

RCS pods wurden installiert (Hier wurden einfach die Pods der Falcon 9 genommen. Seltsamerweise eine neue Version und eine ältere Version)

Weitere COPVS wurden installiert

Außerdem passieren eine Menge andere Sachen. (Quelle NSF Forum)

Die Orbitale Version wurde zusammengesteckt. (Bild 1, Bild 2)

Am 20 Juni gibts neue Infos von Elon


SpaceX hatte bei einem Test der Dragon Kapsel im April Probleme mit dem Fallschirm.


#3608

Zwar nur bedingt hier passend, aber ich denke dem ein oder andere gefällt es dennoch:


#3609



Start ist am Mittwoch, am Ende soll die Starlink-Constellation aus fast 12.000 Satelliten bestehen


#3610

So exzentrisch Elon auch ist, so gute Ideen hat er auch.
Wenn ich jemals die Chance hätte, irgendeine Persönlichkeit treffen zu dürfen, dann wäre es definitiv Elon Musk.

Und jetzt, wo (neben SpaceX) mit BlueOrigin ein weiteres Projekt für leben auf anderen Planeten entwickelt wird: würdet ihr euch freiwillig für so eine (Test) Mission melden?


#3611

Für eine Testmission auf keinen Fall.

Wenn alles gut funktioniert, die Infrastruktur da ist und man ohne Probleme zurück kommen kann. Dann auf jeden Fall! Denke das dauert aber noch ein paar Jährchen.

Wie ich gelesen habe, ist dies auch die schwerste Payload die jemals mit einer Falcon Rakete geflogen ist. Das wird ein spannender Start. Elon sagt ja selbst: Es könnte viel schief gehen.


#3612

Nein :smiley:
Einerseits weil man weiß, dass man dort oder auf dem Weg dorthin (wahrscheinlich relativ schnell) sterben wird. Und weil ich sozial nicht dafür geeignet wäre mit andern lange auf engstem Ruam zu leben.


#3613

Die Umfrage hatten wir schon!

Ich glaube das viele die spontan mit ja antworten würden, es sich aufgrund der Endgültigkeit dieser Entscheidung vermutlich doch nochmal überlegen würden.