Nintendo Switch - Sammelthread

nintendo
switch

#24490

Man nennt es halt Fuchtelsteuerung, obwohl ich den Sprung bei Donkey Kong Returns per schütteln immer gut hinbekommen habe. Bei Galaxy hingegen funktionierte das manchmal nicht wirklich gut.


#24491

Mario Galaxy und zB DKCR haben die Fuchtelei auf ein Minimum reduziert, aber man merkt beim 3DS Remake von DK dass ein Knopfdruck doch viel präziser und angenehmer ist.
Ich will auch unbedingt mal TP in HD nachholen. Das basiert ja auf der GC Fassung und hat somit das “normale” Map-Layout und keine Fuchtelei.
Auch wenn es nämlich nur eine kleine Bewegung ist, wenn sie genau sein muss, ist Bewegungssteuerung meistens nicht so gut. Die Mischform wie zB bei BotW funzt hingegen sehr sehr gut.


#24492

Fangsessions ja, aber der Rest war auf dem TV schon hübscher.


#24493

Auf Aim Assist will ich auch nie wieder verzichten müssen aber unnötige Gimmick Lösungen wie der Sprung bei Galaxy brauche ich nicht.

Das war das ärgerliche, ich musste es in 720P spielen und hatte nichts von der schönen Grafik. :smiley:


#24494

Dann benennt man es aber falsch. Twilight Princess hatte eine Fuchtelsteuerung weil man wirklich fuchteln musste zum Angreifen.

Sagt ihr denn wenn ihr ein x-beliebiges Spiel mit Controller spielt das ist eine “Mashsteuerung” weil ich bin ja nur am Button mashen? Nein sagt man nicht weil es grober Unfug ist.

In der Wii Zeit gab es viel Zeug wo man nur wild rumwedeln musste aber deswegen fällt nicht jedes Spiel das Bewegungssteuerung nutzt in diese Kategorie.


#24495

Und ein Smartphone ist auch nicht Smart.
Man weiß halt was gemeint ist.^^


#24496

:donnie:
Die Zeit hat bei mir nie aufgehört…


#24497

A Link Between Worlds war toll. Ich verstehe die Kritik von manchen, dass es etwas leicht war aber das hat mir nie den Spaß verdorben.

Mein erstes Zelda war allerdings Link’s Awakening und wenn ich ein Lieblings 2D Zelda wählen muss, kann ich einfach kein anderes als dieses nehmen. Das hab ich zig mal durchgespielt.
Und als dann die Game Boy Color Version kam (übrigens zum VOLLPREIS!!!) hab ich das auch noch mal einige Male durchgespielt. :smiley:


#24498

Die Benennung ist mir egal, mir können beide Arten Spiel gestohlen bleiben.

Deswegen ist es auch das einzige 2D Zelda das ich je durchgespielt habe und wahrscheinlich mag ich es deswegen so sehr. :smiley:


#24499

Diese Vollpreis Meckerei ist ja auch ein Ding der Neuzeit.
Früher war es vollkommen normal dass Spiele Umsetzungen auf zig Plattformen hatten (und das nicht immer zeitgleich, sondern oft mit Jahren Unterschied) und jedes mal wurde voll abkassiert. Auch wenn die jeweilige Version womöglich die minderwertigste war.
Das heißt nicht, dass das füher toll war, aber es ist für mich halt einfach nur Business as usual…


#24500

Links Awakening ist auch nicht viel schwieriger, oder auch A Link to the past.
Eigentlich waren nur die ersten beiden Zeldas wirklich schwierig.


#24501

Lel. Kacknoob! Mein Sohn (8) spielt das auf’m echten SNES (also ohne Savestates) durch.


#24502

Nach Zelda 1&2 trifft das aber leider auf die gesamte Reihe zu. Durch die Bank weg alles viel zu einfach.


#24503

Zu einfach würde ich nicht sagen, weil ich mein Zelda jetzt nicht knüppelhart brauche.^^


#24504

ALBW steuert sich halt crisp und genau, währenddessen die ALTTP Steuerung ein Murksfest aus den 90ern ist. Ich hätte deshalb tierisch gerne ein ALTTP Remake mit ALBW Technik.


#24505

Nö aber es fehlt nahezu jegliche Herausforderung. Kämpfe sind nie spannend und Rätsel oft nur Beschäftigung.
Skyward Sword und BotW fand ich anfangs noch okay aber im späteren Spielverlauf ist man auch da unbesiegbar.


#24506

Keine Ahnung, war so ein blauer Riesendungeon und es ging in keinem Raum irgenwie voran. Relativ spät im Spiel.

Ja! Endlich sagts mal einer! :eddy:


#24507

Bei BotW bin ich aber schon häufig gestorben.


#24508

Man hätte das unendliche Essen im Menü unterbinden müssen. Der Rest war eigentlich ok - jetzt nicht extrem schwer aber das erwarte ich auch nicht von einem Zelda.


#24509

Aber auch nach den ersten Spielstunden? Anfangs wird man einige male geonehittet aber später nimmt man kaum noch Schaden, kann sich jederzeit heilen und wird bis zu 5mal wiederbelebt.