Rocket Beans Community

One Piece Manga (jap. aktuell inkl. Transkript)


#15856

Old Maid sah schon stark aus :thinking:


#15857

Er selber ja, aber nen niesenden Elefanten in der Brust zu haben find ich jetzt nicht so geil. ^^


#15858

Joa ich auch. Aber ich mein Ceasar hat die Dinger gemacht. Ich glaube bis auf Momo hatte er da bisher nicht so den krassen Erfolg. Obwohl das ja als Misserfolg angesehen wurde, warum auch immer.


#15859

War Momos TF nicht die eine von Vegapunk?


#15860

Wäre mir ehrlich gesagt neu. Gibt es dazu eine Quelle?

edit: ah, gefunden. Stimmt, hast recht:

Auch ist es ihm gelungen, mindestens eine künstliche Teufelsfrucht herzustellen, diese wird allerdings als Fehlschlag gewertet.[6]
http://opwiki.org/wiki/Vegapunk


#15861

Oh mann Caesar ist nach Bellamy und Sanji echt der Charakter mit den wenigsten Erfolgen. :beansmirk:


#15862

Naja, so wie sie dargestellt werden, bekommen die SMILE-Nutzer halt wirklich keinen der Vorteile einer Zoan. Wenn du bloß einen Elefanten oder Löwen im Torso hast, bekommst du eben keine höhere physische Kraft oder schnelle Regeneration, sondern einfach nur ein paar Extra-Features wie Feuerbälle zu spucken (was auch überhaupt keinen Sinn macht :joy:).

Speed und Gazelleman waren natürlich schneller, und Batman konnte besser hören, aber ist im Kampf halt auch kein übermäßig großer Vorteil.
Awakening ist sicher auch nicht inbegriffen, also was erwartet man. Kaido wollte bestimmt nur ein paar Biestfreunde, weil er so allein war, Stärke war zweitrangig. :cry:

Aber erstmal schauen, wie sich Franky und Co dagegen so schlagen. Wenn selbst Chopper das One Punch Rentier spielt, können wir wohl die Hoffnung aufgeben.^^


#15863

Ah und nach dem er die Resultate von Caesar gesehen hat will er sich nun selbst umbringen, das Rätsel ist gelöst.


#15864

:face_with_raised_eyebrow::face_with_raised_eyebrow::face_with_raised_eyebrow::face_with_raised_eyebrow: Er kann fliegen???!!! :expressionless:


#15865

:beansmirk:


#15866

Fliegen geht vermutlich über deutlich längere Strecken als Moonwalk, zudem ändert dass nichts daran das Fliegen können/nicht können ein großer Unterschied im Kampf ist.

Könnte z.b Big Mom oder Smoothie alleine fliegen hätten sie gegen King kämpfen können.


#15867

Kaido hat also einen Furry Fetisch? :thinking:


#15868

Auf Zou hatten sie das noch, da konnten die smile nutzer wie sheepshead anscheinend noch einzelne körperteile zu den tierkörperteilen ihrer wahl machen, warum Oda das jetzt geändert hat ist mir echt ein rätsel, und es stört mich auch, dass es so inkonsequent ist.

wo ist die eigentlich hin? ich hatte gehofft sie würde die (neuen) smiles besser erklären und vllt auch eine erklärung dafür abgeben, warum sie auf zou noch so anders waren


#15869

Ich vermute mal die Erklärung gibt es erst wenn Caesar auftaucht, oder sogar Vegapunk.


#15870

Naja, das sehe ich nun auch nicht als wirklichen Vorteil der Zoans. Dann können die SMILEs ihre Hände eben in Schafshörner oder Krabbenscheren verwandeln, ist nichts anderes, als eine Waffe zu benutzen.

Und ob das jetzt so inkonsequent ist… das ist so als würde man nach Dutzenden Paramecia plötzlich die Logia und Zoan vorgestellt bekommen und das als inkonsequent bezeichnen. Würde einfach sagen, dass es unterschiedliche Formen der SMILE gibt und fertig. Ne Erklärung braucht es natürlich, aber ich würde da auch nichts zu Abstraktes erwarten. Kann dran liegen, dass am Anfang die Tontatta noch nicht eingebunden waren, das SAD noch nicht ausgereift war etc., und Kaido nicht einfach jeden “Fehlschlag” hinrichtet.


#15871

Ein satz ala
“ich habe eine stufe 1 smile, die stufe 2 sind beim angriff aus zou vernichtet worden” würde mir ja schon reichen, einfach damit diese inkonsequelz verschwindet


#15872

Wozu?
Warum sollte jemand sowas sagen und vor allem wer?
Ich verstehe nicht wie jemanden sowas stören kann^^


#15873

Warum nicht, so etwas wurde schon immer erklärt, sage könnte es einer von Kaios leuten, Speed wäre die logischste variante, weil sie ja nun im anderen lager ist.

Es stört mich einfach, wenn etwas einfeführt wird um dann im nächste arc wieder komplett anders zu funktionieren.


#15874

@Rakonax
Skypia war auch der letzte Dreck. Der Arc hat die Story nicht weitergebracht. Das Poneglyph hätte Oda auch woanders hinpacken können.

Sicherlich ist es Geschmackssache, welche Vorgeschichte man lesen möchte, aber ich kenne keinen der nicht auf die, von mir genannten, Vorgeschichten nicht wartet.

@BigDen
Danke für die Übersicht, wollte auch jetzt eine erstellen :smiley: Jetzt, wo man die Tabelle der Pausen als Ganzes sieht, sind es doch recht wenig Pausen. Beim lesen kommt es einen vor, als würde Oda mehr Pausen einlegen.
Ich weiß noch, als ich Naruto, One Piece und Bleach gelesen habe …bei Naruto nichts, bei Bleach nichts und dann bei One Piece: break!

Das alles sollte nicht böse rüberkommen und versteht mich nicht falsch, ich liebe One Piece …sogar sehr. Nur, es hätte ein weitaus mehr epischer Manga sein können, vielleicht ist es das, warum ich die Kritikpunkte bei One Piece anders bzw. intensiver wahrgenommen habe.


#15875

Hat er nicht?
Die Dials haben Lysopp, Nami etc. einen guten Boost gegeben, wir haben eine komplette neue “Rasse” kennen gelernt, der Klabautermann war da, Enel der zum Mond fährt und in Zukunft save nochmal eine Rolle spielen wird und die Himmels-Inseln an sich.
Selbst Noland wurde nochmal wichtig wegen der Tontatta.

Der Arc hatte seine Berechtigung, klar war er nicht der spannendste, aber deine Einschätzung von wegen “letzter Dreck” kann ich nicht im Ansatz teilen.

Und klar wartet man auf die von dir genannten Vorgeschichten, aber ich hab es lieber das sie dann kommen wenn sie auch angebracht sind und nicht random mitten in der Story.
Weevils Vorgeschichte z.b interessiert mich jetzt gerade nicht weil es nichts mit der aktuellen Story zu tun hat, Whitebeard genauso, außer es hat tatsächlich eine Berechtigung warum es ausgerechnet jetzt kommen sollte.