Paris 2024 - Olympische Sommerspiele (24.07. - 11.08.)

In knapp 2 Monaten starten die Olympischen Sommerspiele in Frankreich.
Ich hab schon Lust drauf. Mehr sogar als auf die EM. Und durch Frankreich dann auch mal zu einer für uns etwas besseren guckbaren Zeit als mitten in der Nacht.

4 „Gefällt mir“

Ah stimmt, das ist ja auch. Ich werde wahrscheinlich Tischtennis und Klettern anschauen. Bei letzterem haben sie ja dieses Mal den Modus so geändert, dass Speedklettern eine extra Kategorie ist. Macht das Ganze nochmal spannender.

Also mich interessiert immer Beachvolleyball, Bogenschießen, Kanu, Rudern, Klettern, Leichtathletik und Tischtennis. :beanderp:

Eventuell noch Fechten.
Und Skatebord nur, wenn sie es im Vergleich zum letzten Mal irgendwie verbessern.

1 „Gefällt mir“

Für mich ist Hockey natürlich ein Muss aber auch natürlich Kajak und eigentlich alles was manche eher als „speziell“ werten würden.

Bin auch mal gespannt wie dann Breakdance am Ende aussieht.

Ich hab Tickets für Fussball und Rugby bekommen und werde zum ersten mal Olympische Spiele Vorort sehen :beancomfy: :beanpride:

3 „Gefällt mir“

Ich bin natürlich auch wieder längere Zeit da, freue mich auf Leichtathletikwettbewerbe und einige Sportarten, die man eben nicht so häufig gerade Live sieht, das habe ich zuletzt immer häufiger nutzen können bei vergangenen Spielen.

1 „Gefällt mir“

Natürlich die Rugby Seven Turniere, Skateboarding, dafür haben wir Tickets bekommen.
Ansonsten mal schauen was im ARD/ZDF läuft oder auf JOYN. Dort hat hoffentlich Eurosport wieder extra Kanäle wo nur eine Sportart gezeigt wird.

Ja endlich wieder Fußball :simonhahaa:

1 „Gefällt mir“

Ich gucke mir schon aus Prinzip bei Olympia keine Mannschaftssportarten an :sweat_smile: Zweier-Teams (Beachvolleyball) oder beim Rudern (wobei ich da ein Boot ja quasi als Einzelperson sehe :sweat_smile:) sind noch ok. Alles darüber hinaus brauch ich persönlich nicht,
Und Reiten gucke ich auch aus Prinzip nicht.

Ich hatte auch letztes Jahr oder so überlegt, ob man mal als Zuschauer vor Ort das mitnimmt. So Ticket-Preise für das, was alle sehen wollen - wie die Entscheidungen - steigen natürlich auch. Was auch sonst. Da hätte mich auch eher abgeschreckt, wie teuer die Unterkunft ist nach dem ich letztes meinen Städtetrip in Paris hatte. :smiley: Vielleicht halte ich mir dann lieber mal Milano Cortina 2026 im Auge, da die NHL nach 12 Jahren dann den Ligabetrieb wieder pausiert, werden wir endlich wieder das stärkste Team Canada auf dem Eis sehen und alle anderen Nationen natürlich auch. :slight_smile:

Sonst mal sehen, wie viel Zeit ist. Tokio konnte ich damals im Corona-Home Office ziemlich viel sehen. Leichtathletik, Bahnradsport, Fechten, Bogenschießen, Beachvolleyball, Judo, Turnen, Rudern also viel dabei. :+1:

Speedklettern ist echt auch so :exploding_head: wenn man das das erste mal sieht. Wahnsinn wie schnell die da hoch kommen.

Mir sagt das Problemlösen von den anderen beiden Kategorien eher zu. Gerade letztes Mal waren beim Speedklettern halt auch viele dabei, die normalerweise Bouldern und Lead Klettern und dann beim Speed überraschenderweise nicht gut sind, weil das komplett andere Anforderungen hat. Die Speedkletterer haben bei Bouldern und Lead dann auch nichts gerissen.

Mal gucken wie ich Zeit habe. Falls ja, wieder mehrere Live-Streams parallel laufen lassen. Endlich wieder den ganzen Tag Golf :beanpoggers:.
Die letzten male war es doch so, dass ARD/ZDF für eine Handvoll Live-Streams Kommentatoren hatten und ansonsten alles andere kommentarlos padumm tss von der internationalen Regie durchgeschleust und ausgestrahlt haben? :beanthinking:

Online kann man sich eigentlich das meiste parallel angucken. Kommentiert war dann meist das, was vermutlich am ehesten einen deutschen Zuschauer anziehen würde. Fand es manchmal aber was wahllos :sweat_smile:

Ich hatte mir bei den letzten Olympischen Spielen den Eurosport Player (oder wie das Abo hieß). Da hatte man immer alles Live und Re-Live, auch unabhängig von deutscher Beteiligung.

Anna-Maria Wagner hat wieder WM-Gold geholt und sich damit für Olympia qualifiziert. Hoffentlich schafft sie es dieses Mal auch bei Olympia Gold zu holen.

1 „Gefällt mir“

Ich wollte mir dieses Jahr Karten für Badminton holen, aber die Preise waren sehr unverschämt. selbst für die ersten Spiele muss man 400 Euro aufwärts hinlegen.
Meine Schwester geht zu einem Leichtathletik Tag hin. ich will nicht wissen was das gekostet hat.

Dachte ein teil des Olympischen gedanken wäre es auch leistungssport an einem Ort zusammen zu bringen und leicht zugänglich zu machen.

1 „Gefällt mir“

Ich hoffe ihr die hingeht habt schon unterkünfte, denn die Hotel und Airbnb Situation ist bzw wird die hölle

1 „Gefällt mir“

Wohnwagen von nem Kumpel soll es richten und irgendwo außerhalb stehen und dann mit den öffis rumfahren

Bin ja von der Arbeit da, also alles organisiert.