Forum • Rocket Beans TV

Pay per Simon. Adblocker an! Geldbörse auf! Irgendwas mit Geld!

Puh… das grenzt aber halt schon stark an Risikofinanzierung. Was vielleicht möglich wäre, wäre sowas wie ne Kickstarter-Kampagne, aber halt bei Rocket Beans selber. Denn nur pro Sendung zu bezahlen… jetzt mal übertrieben formuliert, ich würde bei 5 Euro pro Folge keine 15 Euro ausgeben wollen, um 6 Stunden lang zu sehen, wie Nils und Simon versuchen, einen Boss bei Sekiro zu besiegen. :joy:

Das ergäbe aber wieder anderen organisatorischen Aufwand. Für welche Sendungen macht man das? Wie viele müssten Prä-Sammeln sich melden, bevor man sowas einrichtet und schon die Planung anfängt. Was passiert mit dem Geld, das zwar gespendet wurde, aber das Ziel nicht erreicht wurde? Trotzdem produzieren, und dann irgendwann absetzen? Woanders reinstecken? Zurückzahlen? Puh…

Aber da siehst du ja … von 64K auf 34k runter und wenns weiter nach unten geht kommt das Böse Klicks-Alien und frisst die Sendung!

Ach wie schön wäre das wenn man als Zuschauer Möglichkeiten hätte … Max könnte so coolen Scheiß in die Website reinprogrammieren. :cry:

Naja im Prinzip würde das aber bedeuten, dass die zahlende Zuseherschaft über das Programm entscheidet.
Ich mein, ich bin ja vermutlich schon marktwirtschaftlich-liberaler eingestellt als die meisten hier, aber das würde selbst ich irgendwie fragwürdig finden.

4 Like

Ne nicht Kickstartern … sie sollen das Geld so ausgeben wie sie wollen … mit einem großen ABER … sie WISSEN dann was die Leute die Geld gegeben haben gerne hätten.
Darum auch der Vorschlag mit dem Programmkatalog.

Was mich beim Spenden blockt ist die Tatsache das ich keinen Einfluss habe was mit dem Geld passiert.
Aber allein schon das Anklicken von Checkboxen in einem Unverbindlichem Katalog von Sendungen gibt einem doch das Gefühl etwas beigetragen zu haben.

Ich als einfach nur Gucker bin nicht bereit für jede Sendung die ich gerne weitergucken möchte immer einen Thread zu erstellen und Stundenlang zu diskutieren …

Geld nehmen … mit Anlauf in PayPal reinwerfen … fertig …
Warum soll es denn nicht so einfach gehen?

Nein und nochmal nein das darf nicht sein! … Ich hab mal ein Video von Arno gesehen wo er über Finanzierungssäulen sprach … die Bohnen haben ganz viele und ich will nur eine weitere davon haben … aber eben eine Coole, Rebellische, Junge Dynamische Hippster Säule!

Ich frag mich echt ob ich den Thread hier noch ernstnehmen soll

19 Like

Nun, so wie ich das verstehe möchtest also einfach nur bei einer Spende die Option haben, ein Kommentarfeld auszufüllen mit xxxx Zeichen, in denen du angeben kannst, wofür diese Spende hauptsächlich gedacht sei - und wenn sich dies nicht erfüllen lässt, eben für etwas anderes?

€: Denn wie ja schon von dem Moderator mitgeteilt, es ging bei der Absetzung von Alien Isolation nicht um die Klickzahlen. Daher wäre eine Spende hierfür eben zwecklos.

Nein kein Kommentarfeld … die Bohnen sind nicht Google und können die möglicherweise 1000enden an Spendenkommentaren im Monat? Woche? Tag? garnicht so schnell analysieren.
Darum muss es da eine nie dagewesene eigene Methode für geben … die die Bohnen entwickeln sollten …(Stichwort Programmkatalog)

ALIEN WURDE ABGESETZT?!?! :frowning: :anguished: :weary:

Nein Spaß … oder weißt du da mehr?

Nein, keine Ahnung, klang eben nur so.

Wie wäre es denn, wenn du dir einfach mal einen konkreten Vorschlag ausdenkst, wie das ablaufen solle oder könnte, und den dann kurz präsentierst, denn ich habe mittlerweile das Gefühl, gar nicht mehr zu wissen, was du eigentlich möchtest. Oder offenbar hatte ich das noch gar nicht. :joy:

Und es muss ja auch garnicht immer sein das man für Formate Spendet und die dann im Täglichen Gronkh Rhythmus erwartet.

… das kann doch auch wie bei Nier Automata …

:face_with_raised_eyebrow: ok schlechtes Beispiel …

Wäre doch ok eine Folge Monatlich für Format X was im Bezahlranking aller Bazahler ganz oben steht? Nicht? Doch?

Die bohnen arbeiten aber keine 24h … ein teil muss also wiederholungen sein. Da ich annehme, dass sie nicht im liegestuhl faulenzen und capri sonne trinken, müsste also für alien isolation etwas anderes ausfallen.

2 Like

Aber das würde doch trotzdem nur böses Blut geben, wenn zb die 40 hardcoreleute im ROE Thread je 100€ spenden und RBTV trotzdem sagen würden “Nein, gibt kein AOE2 mehr” das würde einfach nur eskalieren, das sage ich dir gleich

5 Like

Und dann als VoD produzieren? Oder ins Programm aufnehmen? Und der Rest des Geldes verfällt dann oder darf für andere Sachen verwendet werden?

Das Konzept erinnert so ein bisschen an die GDQ-Spenden: Das Ziel mit den meisten Spenden gewinnt, alles andere verfällt bzw. bei Nichterreichen der Grenze passiert auch nichts; mit dem Unterschied, dass dort das Geld wenigstens einem Guten Zweck zugute kommt.

Aber wie wäre es, wenn es wieder sowas wie Last Call oder so gibt. Die RBSC Mitglieder haben die Möglichkeit einen Sendespot im Monat/Woche whatever nach demokratischen Mitteln zu besetzen. Dann hätten die das Gefühl etwas mitbestimmen zu dürfen und man kann Alien Isolation beenden oder mal wieder MichaBros sehen oder so :stuck_out_tongue:

Dafür musst du nicht Google sein und es ist viel einfacher als ein Programmkatalog.

Du kannst in den Einstellungen des RBSC auf der Webseite die Sendungen auswählen wegen denen du uns unterstützt. Dein Beitrag wird dadurch buchhalterisch zwar nicht anders verwendet, aber so können wir besser verstehen aus welchem Grund Mitglieder dem RBSC beitreten.

12 Like

Ich denke ich will:

Eine erweiterte Spendenmöglichkeit bei der ich, …

  • in einer Art Umfrage oder Programmkatalog ausfülle kann für was ich das Geld gerne gespendet habe
  • das heißt nicht das ich damit was bekomme … es bleibt unverbindlich so wie Spenden jetzt, mit dem Unterschied das ich Wünsche äußern konnte und diese von den Bohnen auch gehört werden.
  • Die Bohnen sammeln dann pro Monat die Gelder und Daten und können das in die Entscheidung über Absetzen oder nicht, für Programm X, mit einfließen lassen.
  • keine Geld zurück Garantie :wink:

Du meinst also exakt genau so, wie es im Beitrag über deinem beschrieben wurde?

3 Like

Haus an Haus konnte man leider nicht als Grund angeben. Und ein Feld wo man angeben kann warum man dem Club wieder verlässt wäre auch toll.

2 Like

Ist das neu? Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen.

Und Panelz, Press Select, Bohn Jour usw. Soll das ein Gag sein? :smiley:

Was hilft euch denn da mehr? Habs jetzt mal auf “ich möchte RBTV allgemein unterstützten“ gelassen. Wenn ihr aber sagt, dass konkretere Angaben hilfreicher sind, dann würde ich mir da nochmal Gedanken machen, denn sicherlich sind mir manche Formate wichtig und manche nicht.

3 Like