Project Cars/ Assetto Corsa Talk etc


#621

Hab mal wieder etwas Radau auf der Nordschleife gemacht. :blush:


#622

Danke Project Cars 2 - KI…


#623

Geht doch noch :ugly: Rennunfall :beansmirk:

Versuch mal in Assetto Corsa den 3 Reihenstart auf Silverstone 67 mit den Gruppe C Autos…da merkste, was ne beschissene KI ausmacht :ugly:

Ich bin von Automobilista und rFactor 2 etwas verwöhnt, was KI angeht, aber die AC KI nervt manchmal härter als die Project Cars 1(!!) KI :simonhahaa:

nicht, dass die PCars 2 KI viel besser wäre…


#624

Wir wissen doch im Grunde alle das KI in Wirklichkeit schon immer für “Keine Intelligenz” stand. :sweat_smile:


#625

Allerdings…aber wie gesagt…in Automobilista und rFactor2 ist es erschreckend, WIE VIEL besser die KI dort ist…

Man entwickelt bei Rennspielen immer zu gern zu viel Eyecandy und vergisst das, worauf es beim Rennen ankommt. Aber bei AC hat sich zumindest was verbessert. Früher war die wohl noch viel schlechter :ugly:


#626

AC ist für mich persönlich eher gut um mal eine Hot Lap zu fahren, als richtiges Wheel to Wheel Racing. Da find ich persönlich PC2 immer noch besser - zumindest solange man die erste Runde überlebt :sweat_smile:


#627

Die erste Runde/Kurve, so genannte “Firstcorneritis” :kappa: , ist ein wirklich großes Problem aller Rennsim-KI’s. Da geschehen manchmal komische Dinge und irgendwie sind sie oft immer mal etwas langsamer…wenn die KI dann noch Probleme hat, die Streckenbreite zu nutzen, dann wirds interessant :ugly:


#628

Podium sind jetzt auf der Seite, hätte schon Bock auf eine DD-Base für PS4 :>


#629

Da ist es ja eigentlich günstiger, sich einen GIMX Raspberry Pi klar zu machen und das OSW an der PS4 zu nutzen :ugly:

So lange DD Wheels so teuer bleiben muss ich aber auch als PC Nutzer sagen…nope. :gunnar:


#630

Ja, ich warte mal auf den Preis von der PS4-Base, aber dürfte mir für die wenige Zeit die ich damit verbringe, auch zu teuer sein.


#631

Muss mir mittlerweile echt eingestehen das ich von Project Cars 2 momentan die Nase voll hab. So sehr ich das Spiel auf Grund seiner Features und Vielseitigkeit auch mag, so sehr kotz mich die Gamepadunterstützung an. Egal was ich probiere, ich habe dauernd das Gefühl gegen die Steuerung zu kämpfen und nicht gegen meine Kontrahenten.

Selbst Assetto Corsa das natürlich von vorne herein auf ein Lenkrad und Pedale ausgelegt ist lässt sich Pad 1000 mal besser steuern als PC2.

Puh, das musste mal raus.


#632

Ein Gamepad ist halt auch wirklich nix für ne Sim, wenn man wirklich auf letzter Rille unterwegs sein will.

Ob nun pCars2, AC, oder rFactor2. Spaß haben kann man damit durchaus auch und es gibt auch welche, die damit schnell sind, doch ein Lenkrad mit gut abgestimmten FFB ist einfach da noch mal ein anderes Level…

Interessant zu lesen ist es trotzdem, da pCars2 ja eigentlich der Konsolenseller unter den Rennsims ist.^^

Die letzten Sims, die ich mit Controller gefahren bin, waren pCars 1 und GTR² und da ging es richtig eingestellt sogar recht gut, auch wenn man definitiv langsamer ist.


#633

Komme mit Pad bei Assetto Corsa wesentlich besser zu recht. In PC2 wirken einfach alle Wagen unruhig, als ob sie die ganze Zeit von links nach rechts rollen, haben generell zu viel Untersteuern und wenn man das fixen will hat man übles Übersteuern.

Es ist momentan eine Qual. Vor allen mit den GT3, mit den GTE geht’s besser.


#634

Erinnere mich noch, die Karts waren für mich mit Pad unfahrbar, egal was ich eingestellt habe.
Bei mir kommt noch dazu, Rennspiele und Shooter kann ich mit dem PS-Pad nicht anständig spielen :>


#635

Nachdem ich gestern noch ganz schön über das Spiel gemault habe bin ich doch noch mal ein paar Ründchen gefahren und irgendwie lief es dieses Mal zumindest wieder etwas besser.


#636

Hab mich noch mal hingesetzt und über eine Stunde an einem halbwegs brauchbaren Setup für den R8 GT3 gebastelt.

By the way: Ich hab nicht allzu viel Erfahrung auf der Strecke ^^


#637

der dreher in kurve 1 ist aber auch son standard bei der strecke :sweat_smile:


#638

Ja, werde bei der Kurve und den letzten beiden auf Start/Ziel Ach noch nicht ganz schlau wie ich die am besten nehmen sollte. ^^


#639

Sollte der Audi noch etwas zum Untersteuern tendieren, mach den Stabi vorn mal etwas weicher und nimm etwas Vorspannung aus dem Differential, wenn möglich. Das kommt deinem Gasstil vielleicht zugute, wenn der Arsch manchmal nicht rum will.^^

Edit: In der Kurve verkacke übrigens lieber nen Eingang, Hauptsache der Ausgang stimmt…gilt für ganz Watkins Glen.:ugly: Du bist zu unsanft am Gas.^^


#640

Für rFactor 2 ist vorgestern Sebring mit Laserscan herausgekommen…kombiniert mit nem 911 RSR ist es eine der kranksten Erfahrungen im Simracing…

Es ist unfassbar, WIE uneben der Asphalt ist… jede Runde bei der Bodenwelle in der letzten Kurve krieg ich etwas Angst um mein Lenkrad. :ugly:

Auch optisch tut sich inzwischen mal Einiges, auch wenn die Performanceoptimierung bei der Sim immer noch grenzwertig ist. FPS sind machbar, aber gern sind auch mal die Frametimes schlechter, obwohl sich Graka und CPU die Eier schaukeln :thinking:

Unterm Strich aber wünschte ich, Assetto Corsa hätte das FFB von rFactor 2, denn das macht selbst mit nem Budget Wheel wie dem G27 SOOO viel aus, wenn die Strecke gut verarbeitete Laserscandaten hat.