Projekt: Dosenbeatz


#1

Seid gegrüßt liebe Bohnen und Bohninnen,

ich bin seit dem ersten Tag ein Bohnenfan und seit dem ersten DosenBeatz ein großer Fan des musikalischen Ergusses und der Nerd-Party im Stream.

Deswegen habe ich vor einiger Zeit angefangen mir die Dateien von der Community runterzuladen (bzw. die Teile 1-4 sowie 7 gab’s offiziell bei Soundcloud) damit ich die immer mal wieder anzuhören kann. Da es aber meist 3 bis 6 Stunden Aufnahmen sind und noch ab und an mal Intros, Outros sowie andere nicht-musikalische Einlagen darin vorkommen ist es zum erneutem Hören an sich nicht ganz so geil - denke ihr wisst was ich meine.^^

Daher habe ich mir die Teile in, man könnte sagen mühsamer Feinarbeit, zusammengeschnitten und auf ca. 5 bis 15 minütige Tracks reduziert. Natürlich passend zu den Übergängen oder ähnlich akzeptablen Momenten.

Pauschal könnte man sagen: je besser die Übergänge desto schwerer meine Arbeit ^^
Daher schwanken die Tracks auch von der Länge her - aber so ist der Flow perfekt eingefangen.

Mit dem Remix fahre ich seit 2016 auch ausschließlich im Auto und es ist einfach geil!

Ich möchte aber auch den anderen Bohnen- und DosenBeatz-Fans davon teilhaben lassen und zur Verfügung stellen

link entfernt
Die Datei ist passwortgeschütz, welches ich erst nach offizieller Bohnenfreigabe bekannt geben möchte.

Ich hoffe es gefällt einigen von Euch und ihr könnt es für Unterwegs oder auch Zuhause so genießen wie ich :slight_smile:

Aktuell habe ich die Teile 1-4 und 6-11 bearbeitet. Teil 5 scheint es fast nur mit Rauschen zu geben… daher leider sehr ungeeignet… Ich mag da noch ungern alles was rauscht rauszuschneiden… vielleicht reiche ich das irgendwann mal nach. oder es gibt noch eine originale Aufnahme ohne Rauschen, welche sich besser eignet^^

Noch paar persönliche Informationen und Hintergründe zu meinem Projekt:

Gearbeitet habe ich mit AudaCity, ein kostenloses Programm zum Bearbeiten von Musik, bzw. Sounds.

Bis auf wenige Ausnahmen habe ich keine Änderungen an der Reihenfolge oder den Tracks vorgenommen.
Einmal habe ich den Anfang vom Track “Deichkind - Prost” neu reingeschnitten, da es dort zum Rauschen kam (zu viel Power). War nicht einfach, da die DosenBeatz-Version mit dem Faktor ca 1,038 schneller lief. Musste man erstmal fixen^^ (Anfang von DosenBeatz #8 12)
Was Ähnliches habe ich auch beim Track “Deichkind - Limit” gemacht (Anfang DosenBeatz #11 32)
Ein größeren Eingriff gab es als ich den Part “Gitte Haenning - Ich will 'nen Cowboy als Mann” komplett geschnitten habe, (DosenBeatz #6 22)
Im Mitte von DosenBeatz #11 01 habe ich den Anfang von “Beginner feat. Gzuz & Gentleman Ahnma” neu reingeschnitten. Hier kam es auch zum Rauschen.

Hier eine Liste mit den aktuellsten Austrahlungsterminen:

#1 - 07.03.2015
#2 - 11.04.2015
#3 - 09.05.2015
#4 - 04.07.2015
#5 - 07.08.2015 - Gamescom 2015
#6 - 26.09.2015
#8 - 22.01.2016 - Dreamhack
#9 - 19.03.2016 - Beans on Ice
#10 - 25.06.2016 - HipHop Spezial mit Falk Schacht
#11 - 19.08.2016 - Gamescom 2016
#12 - 17.02.2017
#13 - 31.03.2017
#14 - 25.08.2017 -Gamescom 2017
#15 - 27.10.2017
#16 - 30.03.2018
#17 - 24.08.2018 - Gamescom 2018


#2

Sorry, aber sowas ist hier gar nicht gern gesehen wenn du das anbietest. Ich denke sowieso das dieses Thema bald geschlossen wird.


#3

Die Befürchtung habe ich auch, deswegen habe ich auch lange gezögert… ich hoffe aber trotzdem es gibt noch irgendwie die Möglichkeit.


#4

Warum ist das nicht gerne geshen? Das ist doch ein Fan Projekt das sich darum bemüht Dosenbeatz jedem Mobile zugänglich zu machen, das ganze ohne Monetäre absichten.
Es ist halt nur Gema rechtlich sehr schwierig zu betrachten. Am besten einen der Bohnen dazu anpingen oder @LeSchroeck wie er zu dem ganzen steht.


#5

Habe hier schon im Dosenbeatz 2018 Thema einen Link zu sowas gepostet und der wurde dann ja gelöscht. Sowas ähnliches ist das hier auch. Post ist ja schon weg.


#6

Ich glaube das im letzten DosenBeatz Thema gelesen zu haben. Da ging es glaube ich um den Uploader. Ich hoffe, wenn es nur daran liegt, dass man da trotzdem eine Lösung finden könnte. Sollte es an Sicherheitsbedenken liegen wegen Viren etc. kann ja evtl. ein Mod dies vorab prüfen bevor das Passwort an alle freigegeben wird.


#7

Das Hauptproblem dürfte wahrscheinlich das Öffentlichmachen sein. Wenn du das Passwort hier veröffentlichst, dann kann jeder, auch ohne Account und sogar einfach über eine Googlesuche, Zugang bekommen.
Wenn sich Interessierte bei dir per PM melden müssten und du dann jedem einzeln das Passwort gibst, dürfte es mehr oder weniger in den privaten Rahmen fallen. Wäre eventuell eine Möglichkeit für das Projekt, falls es denn offiziell genehmigt wird.

Wenn natürlich jemand anderes das PW irgendwo öffentlich rausballert, dann ist es wieder öffentlich ^^


#8

Als Alternative hätte ich ja das reddit, das sind ja auch so gut wie alle Dosenbeatz zu finden. Aber persönlich hätte ich schon das schöne neue Forum für sowas genutzt :stuck_out_tongue:


#9