Rock und Metal Musik


#2493

Neuer Song von Slipknot. Groovy und Heavy


#2494

Oh ja, hab ich Bock drauf.


#2495

neues Album am 1.3.19, ich hab mega Bock drauf!


#2496


Vielleicht kennt hier ja einer die Band. :nicenstein:


#2497

Jo aber jetzt nicht wirklich gut. Damals so ziemlich als erstes “entdeckt” als ich in die Stoner-Szene eingestiegen bin. Dann bin ich die Jahre mal wieder über die gestolpert und es ist mir zu cringy inzwischen:


(Schon allein das Thumbnail…)
Schubs die alte da weg und es wäre soviel besser. Und die Masken können auch gleich mit verbrannt werden.

Kennengelernt habe ich sie mit ihrem Demo aus 2011 und es ist soviel geiler meiner Meinung nach weil nicht so rund gelutscht wie oben:


#2498

Ich verzweifel nochmal an dir.:beanie:


#2499

Ist doch ganz einfach:


Fängt doch schon gleich ganz am Anfang bei “Downtown” an. Der mollige, in die Jahre gekommene, Polizist der genüsslich seinen Burger ist (5te Element lässt grüßen) und den Alttag an sich vorbeiziehen lässt weil er schon X-Jahre im Beruf ist, lacht (meist gerne auch eine etwas dreckigere Lache). Während der aus GTA stammende Radiomoderator den nächsten Song anmoderiert, Hip/Funky ein bisschen extrovertierter. Intro hat man schon zig mal gesehen wo einer im Auto sitzt und das Radio anmacht und dann das Lied anfängt.
Dann fängt der Sänger an zu singen. “Rambling on your Mind, you been wasting Time.” (Es wurde im Polizist geschnitten, ach sag bloß…)
Sprung etwas weiter ins Lied. Schnitt die Dorfjugend erscheint mit ihren hippen Rollern. Weil sie aber noch nicht hipp genug aussehen bekommen sie noch Wolfsmasken und Handschuhe… Auf den weg in die Stadt, wer hätte das gedacht bei dem Songnamen… Um eventuell Party zu machen (der Instrumentale Part lässt drauf schließen weil es doch schon fröhlicher untermalt ist) Gute Laune —> Lust auf Party machen. Oder vll. doch nicht?! (Lassen wir uns überraschen…)
Schnitt der Polizist kommt zu einem Wagen der eine Panne hat. Oh, per Zufall ist der Fahrer eine hübsche Blondine, die wie hätte es auch sein sollen gebeugt über die offene Motorhaube steht, um was eigentlich zu machen? (das frage ich mich immer wieder bei den Videos, die ist ja nicht mal schmutzig oder hat Werkzeug in der Hand). Aber nicht nur das, sie ist zudem auch noch knapp bekleidet. Es hätte ja auch eine etwas ältere Dame mit schwarzen Haaren und normalen Klamotten sein können. Aber da wäre der Polizist vermutlich einfach vorbei gefahren.
Gut weiter, der Polizist steigt aus, man sieht ihm die Freude ins Gesicht geschrieben (Zuhause vll. nicht mehr so viel los). Die obligatorische Kamerafahrt langsam von den Fußen an nach oben. Dabei wichtig, die Frau darf nicht nur plump dastehen sondern muss ihren Charm spielen lassen, deshalb wird auch nochmal durchs Haar gefahren, das passiert aber nicht in normaler Geschwindigkeit sondern wird etwas verlangsamt dargestellt weil die Frau die Angebebtete in diesem Moment ist. Der Polizist macht natürlich den typischen Move und zieht seine Krawatte erstmal ordentlich fest um zu signalisieren “jawoll jetzt geht’s los.”
Bisher gab es noch kein Twist (obwohl ein Twist alleine ist ja heutzutage auch schon nicht mehr genug), sowas muss heutzutage drin sein. Wieso führt als die Dame den Polizisten nicht hinters Licht? Gibt es auch schon zig tausend mal. Eben noch sexy und verführerisch und jetzt auf einmal eine Knarre in der Hand. :donnie:
Oh nein, es ist die rebellische Dorfjugend und umkreist mit ihren Rollern den Polizisten. (Wirklich? Anspielung an Filme?) Habe noch nie gesehen das sowas auch in Echt gemacht wird…
Der Polizist wird vermöbelt und wie sollte es auch anders sein, wird natürlich das Polizeiauto genommen. (Der Defekt beim anderen Auto wurde nicht mal angedeutet, ich tippe auf Übermüdung von seiten des Autos aus…)
Der erste Twist wird aufgelöst, die Dorfjugend und das Mädel gehören zusammen. Sie fahren weg, es wird uns gezeigt wie das Mädel die Maske von dem einen ableckt. Wieso zur Hölle? Seltsamer Fetisch… Wenigstens nochmal ein wenig Erotik eingebaut.
WAS IST DAS? Eine weitere Person, in natürlich, einem schwarzen Auto mit Schlangenleder Stiefeln, dass muss der Badass sein oder vll. doch Lemmy, doch was wird passieren? Nein natürlich ist es nicht Lemmy sondern der wahre “Freund” von dem Mädel. Der Typ neutralisiert die Dorfjugend (damit man weiß das es so passiert ist, wird die Maske noch schnell in den Kofferraum geworfen). Zum Abschluss sieht man dann den Badass mit dem Mädel wie sie wegfahren. Twist Nr. 2.


Kurzum, das Video trieft sowas von Klischees und einer stumpfen Handlung (was den Teil mit der Panne angeht, da kann ich mir ehrlich gesagt auch ein Porno angucken, da hab ich mehr von…) das es nicht mehr feierlich ist, die Produktionskosten waren auch nicht hoch sonst wäre bei der Panne wenigstens irgendein Rauch aufgestiegen oder man hätte gezeigt was der Defekt ist anstatt wie sich die Dame durchs Haar fährt. Die Textlichen Referenzen sind naja und der Gesang zu früher hört sich an als könnte das Lied als Geheimtipp vom Radiomoderator verkauft werden, dennoch hat der Gesang einfach das gewisse Etwas verloren und hört sich an als wäre es von Nickelback oder sonstige Radio rock Bands.

Instrumental hat es ein paar nette Sachen aber das alleine reicht eben bei mir nicht.

Und nein es ist nicht nur Zodiac, es gibt viele Bands die sowas machen auch Bands die ich höre, aber die haben dann eben für mich ein gewisses Etwas sei es Instrumental, vom Gesang her oder der Text. (Beliebt sind z.b. auch Videos wo das Tourleben gezeigt wird.)

Um dann den Kreis zu schließen: Deshalb habe ich sie nicht mehr weiter verfolgt. :wink:


#2500

Hmpf, na gut. :beanwat: Den Like für deine Mühe hast du dir aber verdient.


#2501

Geil.


#2502

Like für mühe ,aber wieso machst du dir so viel mühe, selbst ich hab nach der hälfte abgebrochen zu lesen


#2503

Gibt es doch einfach zu ich habe recht?! :beankiss: Oder ist bei dir stumpf trumpf? duck und weg

Danke. Aber für ich war das jetzt nicht wirklich “Arbeit”. Das sind vielmehr Sachen die ich beim angucken von solchen Videos nebenbei aufschnappe.
Außerdem kann ich das nicht so stehen lassen das der arme @Nightingale_85 an mir verzweifelt. :wink:
Ist doch ok, wenn du es dir nicht ganz durchgelesen hast, vom Schreibstil war das auch eher hinunter geschrieben und teilweise auch schon ein wenig sakastisch weil ich es inzwischen als nur noch einfallslos empfinde. Wobei Musikvideos eh für mich so eine 80s/90s Sache ist. Meiner Meinung nach braucht man heutzutage sowas nicht mehr wo es eben kein Musikfernsehen mehr gibt.


#2504

Eines der lustigsten Metal Musikvideos die ich seit ewig gesehen habe


#2505



#2506

ist hier jemand an rammstein tickets gekommen? :smiley:


#2507

Am Montag schon… best investierte 25€ ever. So viel Stress, Angst und frust erspart :smiley:


#2508

Hab gestern ewig mit meinen Kumpels rumgeschrieben um abzuklären wer dabei wäre und v.A. für wen es der Preis wert wäre. Ist immer total blöd, dass man davor nicht einsehen kann für welche Preiskategorie man dann wo im Stadion landen würde.
Am Ende haben wir dann aber bemerkt, dass der Termin in München genau auf das RaR/RiP Wochenende fällt und die meisten wollen sich das Wochenende freihalten, falls es aufs Festival gehen sollte. Ich spiel auch mit dem Gedanken mir für die Ärzte ein Tagesticket zu holen. Deshalb haben wirs jetzt gleich gelassen. Konnten Rammstein eh schon aufm Highfield vor zwei Jahren sehen, deshalb ist es jetzt nicht so tragisch.
Obwohl Rammstein im Olympiastaion schon ziemlich fein wär. Aber na gut, beim nächsten mal dann (das es hoffentlich irgendwann geben wird). Außerdem hab ich ja eh schon Metallica Tickets fürs Stadion :metal: … und dafür auch schon gut hingeblecht :confused:


#2509

Am 16. November ist es ja soweit und das neue Album erscheint. Hier dann schon mal der dritte veröffentlichte Song davon:


#2510

Metoo :gunnar:


#2511


Oh gott! Oh gott! Oh gott! Oh gott! Oh gott! :beanomg::beanfeels::lovenado:


#2512

Die neue Platte von Architects ist gut. Keine Frage.
Allerdings nach einem Durchgang etwas eintönig. Außer der bekannten Nummern ist nichts hängen geblieben.
Denke aber dass das Album mit weiteren Durchgängen noch wächst

Nach der Arbeit nochmal in Ruhe mit einer gescheiten Anlage hören