Rock und Metal Musik


#2573

Warum nich?


#2574

Weil Reaction Videos Dreck aus der Hölle sind.


#2575

dann passt es doch zu metal.


#2576

Nanananana!!!
Wir wollen hier aber keine Verallgemeinerungen aufstellen!

Die meisten sind zwar wirklich crap, aber die von mir weiter oben geposteten sind eigentlich ganz witzig^^
Sind auch sehr “interessante” Bands und Musikvideos dabei, die man generell mal gesehen haben muss.




#2577

So ich muss aufpassen, dass ich mich nicht fälschlicherweise hypen lasse. Auch beim letzten In Flames Album hat mich der erste Teaser sehr positiv gestimmt aber im Endeffekt hat dann kaum ein Lied des Albums vollkommen überzeugt.

Aber hier der erste Teaser klingt nicht schlecht.

Ich bin vorsichtig neugierig.


#2578

Nach Battles bin ick jetzt aber auch vorsichtig.:grimacing:
Aber der Teaser gefällt schon mal.

Hoffentlich bekommen sie jetzt wieder die Kurve.


#2579

Woah die Stimme. Wieso? Das klingt sehr stark nach Wayne Static. Nach den letzten Alben habe ich aber leder kaum noch Hoffnung das dabei was vernünftiges rumkommt. Erst kastriert man den Instrumentalen Teil und jetzt wird auch noch die Stimme über Bord geworfen.

Schade. :schade:


#2580

ich weiß ja nicht, irgendwie klingen die Gitarren viel zu dumpf (kanns nicht besser beschreiben). Ich habe was In Flames angeht aber eh die Hoffnung verloren. Selbst wenn es wieder mehr in Richtung Come Clarity/ A Sense of Purpose geht, mir ist das das dann immer noch nicht genug back-to-the-roots^^

Aber viel wichtiger, am 8.3.19:

das Artwork ist schonmal sehr ungewoehnlich, weiß aber auf jeden Fall zu gefallen! Schoen handgemacht.


#2581

Neuer Song von Rotting Christ aus deren im Februar erscheinenden Album The Heretics

Weiß nicht so ganz was ich dazu sagen soll. Bei Rotting Christ bin ich mittlerweile gewohnt, dass die Songs relativ ähnlich, aber dennoch gut sind.
Bei Fire, God and Fear fehlt mir aber irgendwas. Leider kann ich nicht genau sagen was


#2582

:metal::metal::metal: :metal::vulcan_salute::metal: :metal::metal::metal:


#2583

Uff, da hab ich Bock drauf. 11.3.19.


#2584

war hier jemand auch bei der abschiedstour von slayer? es war auf jeden fall ein würdiger auftritt, mit coolem bühnenbild, sound und angemessener setlist. :+1:


#2585

Ja ich war in Dortmund.
Die Vorbands waren super und Slayer haben richtig Bock gemacht und haben auf ganzer Linie überzeugt.


#2586

Ja, gestern in Erfurt. Ich fand das komplette Line Up auch richtig stark. Alle hatten Bock und nach Lamb of God war ich schon total fertig. Slayer hat mich dann fast gekillt :smiley:


#2587

Da schau ich heut morgen aufs Handy, und was seh ich?


Knapp 2 Stunden Metal Mythos über Sabbath :grin:
Der geht da so die Geschichte von Sabbath und ihre Alben der Reihe nach durch.
Freu mich natürlich schon auf den Dio-Abschnitt :simonhahaa:
Hab heute leider keine Zeit mir das zu geben, aber ich werds mir eh so Stück für Stück reinziehen :smiley:

#2588

Ich mag die Dio Sachen von denen auch gern. Aber das ist für mich kein Black Sabbath mehr wirklich :smiley:
Heaven&Hell ist trotzdem ein starkes Album.
Zu Sabbath gehört für mich aber Ozzys quäkige Stimme :smiley:


#2589

ja, da haste recht, so klassisch Sabbath “ist” das nicht wirklich mit Dio, wenn man Ozzy an der Stimme sieht, kann dich verstehen.

Für mich ist “Sabbath” an sich eher Tony Iommi mit seinem Sound, seinem Spiel-Stil. Und da der beim Dio-Abschnitt auch dabei ist, ist das schon noch zu nem großen Teil für mich “Sabbath”.

Ich hoffe das macht sinn :ugly:

edit: Ich glaube sowas in der Art, dass die Dio-Zeit nicht “wirklich” Sabbath ist, hat der Typ in dem Video schonmal in anderen Videos verlauten lassen, aber nagel mich nicht drauf fest (den :donnie: schenk ich dir :wink: )


#2590

Ja, macht schon Sinn. Der Tony ist ja das einzige durchgängige Mitglied und seine Riffs sind nunmal prägend für Sabbath.
Aber wenn man allein die erste Scheibe anhört und Ozzy nach dem geilen Riff losquäkt “What is this, that staaaands beeeeefooore meeeee?”, dann ist das schon sehr definierend für den Sabbath Sound für mich.
Mit Dio klingts halt echt doll nach Dio (was an sich auch nichts Schlechtes ist) :smiley:


#2591

Sabbath sind mit egal welchem Sänger die richtigen Sabbath, ihr Ozzy Mode Fans.:beanie:


#2592

klingt schonmal vielversprechend.