Rock und Metal Musik


#2633

Der 53-jährige Lead-Gitarrist soll die Aufforderungen der Bewohnenden, das Haus zu verlassen, ignoriert haben und eine Frau in das Innere des Wohnobjekts gedrängt haben. Anschließend habe er sich im Hinterhof versteckt

Darüber hinaus sollen sich im Hausinneren Flammenwerfer im Militärstil befunden haben, die den Einsatz der Einsatzkräfte ebenfalls erschwerten.

WTF???


#2634

Nachtrag:


Mir tut das so krass Leid für die Band, die haben so einen Skandal nicht verdient.:beansad:


#2635

Haha, gut so kann man das natürlich auch machen. :smiley:

Die Frage die ich mir stelle ist halt, soll das lustig sein? cO Ich meine der Humoranteil ist dermaßen gering. Das einzige wo ich ein schmunzeln mir entlocken konnte, waren die Bewegungen, der Gag ist aber nach dem ersten sehen aufgebraucht, den Rest habe ich jetzt nicht als lustig empfunden. Scheint wohl nicht auf meiner Humorwelle zu sein aber da hat Metal bei mir eh schwere Karten. J.B.O etc. sind alle in meinen Augen nicht lustig…


#2636

Also, dass “The Satan of Hell” von den “Black Satans” ne Parodie ist, ist doch mehr als offensichtlich :smiley:
Vor allem, wenn der Typ im Video sogar noch hinfällt beim rennen und sie ne Schneeballschlacht machen. :smiley:


#2637

Falls das für jemanden hier relevant ist: auf RadioBob wird irgendwann ab 21:00 die Single “The Raven Child” vom neuen Avantasia-Album Moonglow vorgestellt.


#2638

Klär mich auf wodrauf basiert das ganze? Ich check den Insider nicht.(Ist halt wirklich so… :confused: )

Schön und gut, aber ich kann mir jetzt kaum Menschen vorstellen die sich aufm Boden rumrollen vor Lachen weil sie eine Schneeballschlacht sehen oder jemand hinfällt? (Müsste schon sehr dämlich aussehen was es meiner Meinung nach hier überhaupt nicht tut)


#2639

Naja, ich kenn die namen auch nur, wenn mich die Leute so voll intressieren :ugly:
Und das ist bei John Myung der Fall.

Der Typ labert auch wie ein Wasserfall :kappa:


(Myung labert hier vielleicht für gefühlt eine Minute während Petrucci den Rest meistert, der Myung ist einfach n ruhigerer Zeitgenosse^^ Die Comments sagen, ein redender Myung ist das beste CGI der welt :upside_down_face:)

#2640

so strange, aber doch ganz lustig,

wäre “live” mal cool


#2641

Ist ganz gut, ich bleib weiterhin vorsichtig gespannt auf das Album. Definitv härter, als die letzten Alben, nicht übermäßig viel Klargesang und wenn er zum Einsatz kommt, dann klingt er nicht so weinerlich, wie auf den letzten beiden Alben.

Wenn das Album auf dem Niveau bleibt, dann wird das für mich ein Album, dass man sich schon das eine oder andere MAl anhören kann.


#2642

Neuer Song der deutschen Death-Metal Band Deserted Fear

Gefällt mir. Melodisch, aber trotzdem brutaler Klang wie die letzten Alben. Kann ich mir definitiv öfter anhören.


#2643

#2644

Bin ja immernoch ein wenig skeptisch. Aufjedenfall ein Schritt in die richtige Richtung. Die Clean Vocal Parts sind mir aber ein wenig zu viel. Hingegen finde ich die Screams ganz gut, das schien ja sehr eingedampft gewesen zu sein bei Battles. (Hatte mal Battles durchgeskippt).

Leider fahren viele im moment diese Schiene das ein eher häteres Lied als Promoter rausgehauen wird um die alten Fans abzuholen. Daher bleib ich weiterhin skeptisch. :slight_smile:


#2645

Jo, so gehts mir auch.


#2646

Damit hat es sich für mich auch schon wieder erledigt:

Schade :schade:


#2647

Ich liebe Metal, aber um alle meine Lieblingsbands aufzuzählen müsste ich ewig schreiben. Aber ich kann gerne mal meine Top 5 hier verewigen, wobei nicht alle Metalbands sind, sondern auch als Rock/Punk dabei ist. :grin:

  1. Billy Talent
  2. Nirvana
  3. In Flames
  4. Chelsea Grin
  5. Parkway Drive

#2648

Alter, das is bad.
Ein kleiner Funken Hoffnung ist noch da, dass das die Radio-Single ist und der Rest wie das erste Lied wird.
Bleibt also nur der Release abzuwarten.


#2649

Ob die Band heute noch dem Genre Melodic Death Metal zugeordnet werden kann, ist umstritten. Das Album A Sense of Purpose wurde vom deutschen Rock Hard-Magazin mit dem Genreicon für „Modern Metal“ versehen. Teilweise werden In Flames heutzutage auch als Metalcore bezeichnet, wenngleich typische Merkmale dieses Genres wie Breakdowns fehlen. Die Band hat in mehreren Interviews angegeben, dass sie nicht zu ihren Wurzeln zurückkehren wird.

Ich würde wirklich gerne noch Hoffnung haben, im Wiki Artikel steht eben, dass man nicht mehr in die Richtung von “A Sense of Purpose” gehen will oder sogar noch weiter in die Vergangenheit. Demnach gehe ich davon aus das es zwar mehr in Richtung “I Am Above” gehen wird, aber “I Am Above” eben der Ausreißer der härteren Songs ist und man schlussendlich doch wieder etwas bekommt was Richtung Battles ist.


#2650

Oh man…
Anders hat doch ne richtig geile Stimme.Selbst bei seine clean vocals.Warum packt er die nicht mal aus?Das ist wieder nichts Halbes und nichts Ganzes…
Bei Siren Charms haben sie ja gezeigt,dass sich auch die ruhigen Passagen gut hin bekommen.
Der Sound gefällt mir nach wie vor.

Sollen sie mal ein komplett ruhiges Album machen.Nur mit Balladen.
Das würde ick dann wenigstens wieder feiern.
Naja… mal abwarten was das neue Album sonst noch so bringt.


#2651

Puh… hab mir den Song von In Flames gerade mal angehört. Schon heftig was aus denen geworden ist. A Sense of Purpose war das letzte Album das ich noch aktiv verfolgt hab.


#2652

neues Material von overkill,
fuck das ist heavy,