Rocket Beans Community

Rock und Metal Musik


#3076

Sollte wohl nicht mehr so lange dauern.


#3077

Auf nach Valhalla :beangasm:


#3078

#3079


Wilson wieder on fire.:beangasm:


#3080

Man kann die halt kacke finden, wie man will. Braucht sich dann aber nicht wundern, wenn man ständig davon spricht, dass Rock tot ist.
Auf der einen Seite war früher immer alles besser und neumodische Mucke ist zu generisch.
Auf der anderen Seite werden alle Bands, die den Spirit von damals auffangen als Kopien verlacht und öffentlich runtergeputzt.
Aber dann heulen, wenn keiner mehr Bock auf Mucke machen hat.


#3081

Wie ich mich auf das Album freue. Zwei Singles und zwei fantastische Songs :beangasm:


#3082

ab 1:17


#3083

#3084

Ich widerlege dich nicht, sondern will nur hinzufügen:

ich finde es ist wie mit dem internet

Dadurch, dass halt “jeder Lurch” musik machen kann, wird auch viel Schmarrn auf den Markt gespült. Da liegts dann an einem selbst, da ein wenig durchzusortieren, was gut ist, und was nicht.

musikalische Perlen sind dadurch einerseits natürlich schwerer zu entdecken, und anderereits gibts (tendenziell von meiner Armchair-Philosophen-position aus gesehen) aber auch etwas weniger “gute” musiker, da es eben einfacher geworden ist, musik zu machen und damit Leute zu erreichen, wie Spotify, Youtube, Soundcloud, etc.

Da steht dann nicht mehr nur expertise/Können/sich reinhängen ins Musik-machen im vordergrund, sondern auch Werbung, PR, social-networks, etc. zuspammen.

So.
bin aufm weg in die stadt und hab den post ungefiltert so ausm hirn reingeklatscht. Kann sein, dass wo n Hirnkrampf drin ist, i don’t care :cluelesseddy:


#3085

Man sollte hinzufügen, dass es auch früher schlechte Musik gab, an die erinnert sich aber niemand mehr.


#3086

Man wird damit heute halt auch viel mehr damit konfrontiert weil es durch Spotify/Youtube etc. so einfach zugänglich geworden ist.

Ich finde Greta Van Fleet übrigens gar nicht so übel wie sie gemacht werden. Definitiv werden sie dem Hype nicht gerecht der ist einfach unfassbar aufgeblasen aber ich finde schon das man den ein oder anderen Song gut weg hören kann.


#3087

eben, die wurde durch die zeit rausgefiltert :grin:


#3088

ja doch. gäbs diese secondhand dadrocker nicht, würden sich plattenlabels eventuell mal wieder mehr im untergrund umgucken wo extrem viel geiler scheiß stattfindet.


#3089

Ach komm. Wie lange gibts GvF jetzt? Und wie lange beschwert sich die Szene dass Rock / Metal ausstirbt? Große Plattenlabels werden sich zu 95% nicht im Underground umschauen und selbst wenn, dann werden die Bands aufgebauscht und sind dann wieder “Mainstream Kacke” und lassen den Rock / Metal aussterben. GvF waren sicher auch mal ne coole Undergroundband mit mehr Zuspruch.
Leben und leben lassen. Aber als etablierter Musiker eine aufstrebende Nachwuchsband öffentlich so niederzumachen finde ich höchst bedenklich.


#3090

War & ist ja auch bei Ghost so. Allein aus dem Grund, dass sie erfolgreich sind, geben ihnen viele keine Chance. Gibt leider zu viele von diesen engstirnigen Kuttenträger-Typen, die meinen, dass nur sie allein entscheiden, was trve ist :joy:


#3091


@Schlotti90 merkt grad, dass jemand was über Ghost gesagt hat.


#3092

Ja, bitte? :smile:


#3093

nüx


#3094

Gehen sie weiter hier gibts nix zu sehen!


#3095

Was machst du eigentlich hier? :eddy: