Rocket Beans Community

[Sammelthread] Games-News


#3120

#3121

Will ich persönlich z.B. wirklich NIEMALS sehen…das kann nichts mehr werden, was irgend eine Erwartung erfüllen würde und das weiß Valve, daher gibt es kein HL3 mehr, das hat nicht nur mit Faulheit zu tun, die haben so viel Kohle, dass ein Entwicklerteam dafür jetzt “vergleichsweise” Peanuts wären.

Ich mag Steam auch nicht, weil ich Launcherzwänge nicht ab kann, bin inzwischen dazu übergegangen, alles von Interesse (wenn verfügbar) bei GOG zu kaufen. Der Launcher hält dir die Spiele aktuell, wenn du es willst und auch nur dann und man hat keinen Startzwang über diesen.

Was Epic macht, ist gar nicht mal so episch, ihre Spiele nun einem Exklusivzwang zu unterstellen. Ein weiteres Spiel, was dank zig Launcher nicht auf meine Platte kommt. Wie es auch (nicht nur deswegen) mit UPlay und Origin (was für eine Vergewaltigung und Schändung, wenn man die Herkunft dieses Marken-Namens kennt.) der Fall ist.^^

Dass du nur für ein Half Life 3 Steam die “Zerschlagung” wünschst, ist schon arg übel.
Die Realität ist nun mal, dass sie

und das wird sich so schnell nicht mehr ändern.

Ich wäre übrigens viel eher für ein neues Portal, aber mit Mobile Games lässt sich wohl mehr Asche machen. :beansmirk:

Epic sollen an Metro halt ersticken. Aber die Fortnite Welle hält bestimmt noch ein paar Monate, das wird genug Spieler von dem neuen Distributionskonzept “überzeugen”. :kappa:


#3122

Kleiner Spaß für zwischendurch

Ist ja jetzt die open Beta/Demo am laufen, bis Sonntag meine ich.


#3123

die gibt es? :kappa:
naja ich habs mal geblurrt.


#3124

Hätte sich vr bereits am pc Massenmarkt etabliert dann hätten wir sichet auch ein neues hl3.

Ich glaube valve wartet den nächsten grossen Entwicklungsschritt ab. Weil grafisch ala auch spielerisch hat sich nicht soo viel getan seit hl2


#3125

Hä? September Free to play?


#3126

Es ist ein Joke weil das Spiel evtl floppt und dann erst verramscht und dann F2P wird.

Aber wer ernsthaft erst mal “günstig” testen will kann das Game einen Monat lange unter EA Acesss Preimum (14,99€) testen, ich glaube man bekommt dann auch einen passenden Rabatt wenn man es am Ende des Monats kauft.


#3127

Ah danke. Hat bei mir nicht gezündet. :sweat_smile:


#3128

Offen gesagt, ist da wohl ein Hauch Ironie in dem Post versteckt.

Natürlich kann aus Half-Life nichts mehr werden, dass ist mir schon bewusst. Und mein Post ist auch ein gewisses Nachtreten für die Enttäuschung die ich damals hatte, als langsam klar wurde, dass selbst Episode 3 niemals erscheinen wird. Valve hat für sich festgestellt, dass es auch anders reich wird und hat sich als Entwickler selbst getötet.

Und das ist halt das eigentlich Traurige. Half-Life war zumindest in meinem Freundes-/Bekanntenkreis in aller Munde. Ich weiß noch, wie viele sich daheim eingeschlossen hatten, als Teil 2 raus war und es anschließend Gesprächsthema Nr. 1 war. Und ja, die Story war verdammt gut. Nun wird eine Reihe niemals zu Ende erzählt, weil die aus der Profitgier entstandene Faulheit einfach größer ist.

Ich bin inzwischen zu einer Konsole gewechselt und nutze meinen PC nur noch für alte Nostalgietitel. Letzten Endes ist mir Steam also egal. Genauso wie mir schweren Herzens auch Valve egal geworden ist, Valve die ein Stück meines Zockerherzens einfach im Geld erstickt haben.


#3129

Wow…

Ex-Starbreeze-CEO: Spiel gefloppt, weil Mitarbeiter keine Überstunden machen wollten

https://mobil.derstandard.at/2000097370356/Ex-Starbreeze-CEO-Spiel-gescheitert-weil-Mitarbeiter-keine-Ueberstunden-machen


#3130

Sprich die Planung des Managements war schlecht und die MA sollens richten :upside_down_face:


#3131

Mehr Leute einstellen geht ja auch nicht. Am Ende wollen die noch Gehalt und der Millionen Bonus für irgendeinen Typen mit O am Ende muss schmaler ausfallen.


#3132

Haha, FU EA :smiley:

“Anthem”: EA setzt auf absurd fragmentierten Start des Spiels

https://mobil.derstandard.at/2000097374065/Anthem-EA-setzt-auf-absurd-fragmentierten-Start-des-Spiels


#3133

Wie schon bei Buddelfeld 5… einfach richtig beschissen


#3134

Hat doch zumindest bei Battlefield 5 rein gar keinen Unterschied gemacht. Und ich kam mit der Plebwelle als letztes mit rein.
Bei Anthem (RPG/Aufleveln/looten) mag das aber krass anders sein.


#3135

Wichtiger als irgendwelche Unterschiede ist, dass das absolut verachtenswerte Geschäftspraktiken sind.
Wie es heute für grosse Publisher üblich ist, versucht man mit solchem Mist immer noch ein paar Dollar mehr aus den Leuten rauszuquetschen, denn Leute die “nur” den Vollpreis für ein Spiel bezahlen sind Kunden zweiter Klasse.

Hoffe auch mit Anthem fallen sie da richtig auf die Schnauze. Battlefield 5’s Verkaufszahlen hätten eigentlich Signal genug sein sollen.


#3136

Hat sich BF5 wirklich wegen dieser Praxis so schlecht verkauft? Das Problem wird nicht EA haben sondern Bioware.


#3137

Nicht ausschliesslich deswegen, nein. Aber es war definitiv einer von vielen Faktoren.

Und muss sagen, dass mir das mit Bioware ziemlich egal ist.
Ich sehe für den Gaming Markt keinen grossen Wert in talentierten Entwicklern in den Händen solcher Firmen wie EA, Activision und Co.


#3138

Na das will ich doch schwer hoffen! :slight_smile:


#3139

@discobot vorhersage