Forum • Rocket Beans TV

[Sammelthread] Games-News

Ganz genau. Aber ich schätze Stadia hat als Zielgruppe eher Leute die keinen (Gaming)PC besitzen und trotzdem mal in Kontakt mit Videospielen kommen wollen ohne direkt höhere Beträge für Hardware auszugeben. Das sind zumindest für mich die Einzigen für die dieser Service irgendwie Sinn ergeben könnte.

dürfte ähnlich sein wie wenn du deinen steam, netflix etc. account nicht mehr nutzen willst.

ach so meinst du das. ich meinte im vergleich PS+ zu PC. man muss stadia ja schon als eigene plattform sehen.

Da zahle ich aber nicht doppelt.

Und dann aber 120$ im Jahr dafür ausgeben Plus 60$ pro Spiel?

Ist es aber nicht. Es sind ganz normale PC Spiele die ich auch ganz normal auf dem PC spielen kann. Haben die irgendwas exklusiv? Machen die irgendwas was ich mit meinem PC nicht machen kann?

Das hieße ja ich würde Vollpreis für ein Spiel bezahlen und kann das dann nicht mehr spielen wenn ich das Abo kündige. Das wäre als würde ich monatlich Netflix zahlen und dann trotzdem nochmal für jeden Film 20€ hinlegen und dann gehört mir der Film nichtmal.

du kannst sie spielen, wenn du keinen kompatiblen PC. das ist das grundfeature von stadia. wenn du dies nicht brauchst, bist du nicht die zielgruppe, genauso wie ich nicht die zielgruppe von PS+ bin, da ich auf PC auch online spielen kann ohne zu bezahlen.

ihr zwei habt da was falsch verstanden. es gibt auch die kostenlose variante von stadia, die man nach der kündigung des abos oder ganz ohne jemals ein abo abzuschließen nutzen kann. ähnlich wie das PSN halt.

das ich mal stadia verteidigen werde, hab ich auch nicht gedacht…

Nein ich habe es nicht falsch verstanden. Ich hatte deshalb explizit geschrieben wenn ich es nicht mehr nutzen will sondern eigene Hardware.

Aktuell binde ich mich wenn ich bei Stadia kaufe dauerhaft an Stadia.

Ja viele Leute werden einfach nur die 10$ sehn und einfach nicht weiter drüber nachdenken und ehe sie sich versehn sind halt 100-200$ weg und sie habens nicht mal realisiert. Bauernfängerrei wie aus dem Handbuch.

ja aber du musst halt keine extra gebühr oder dergleichen zahlen, darum ging es mir und das klang bei dir auch durch.

genau so “bindest” du dich an die PS4, wie wenn du einen multiplattformtitel auf der PS4 kaufst .

Ich bin PC Spieler da binde ich mich an keine Generation. Ich spiele auch noch Spiele die ich vor 20 Jahren gekauft habe.

ich auch, nur sind wir beide in keinster weise die zielgruppe von stadia. zumindest so lange nicht, wie noch potente hardware an den endnutzer abgegeben wird.

für leute wie uns ist vermutlich NVIDEAs shield die interessantere technologie.

Hm ja du hast schon recht, vermutlich ist einfach die Vermarktung (bei uns) falsch. Es müsste als virtuelle KONSOLE statt als Hardware-Ersatz vermarktet werden.
Wenn ich Hardware höre denke ich zuerst an PC und da wechselst du ja auch öfters mal die Hardware behälst aber deine Spiele.

wenn du es PC-bezogen siehst ist es einfach eine neue plattform, die Konsolen-mechaniken auf dem PC platzieren will. damit sind sie aber auch nicht die ersten. wenn man sich nen epic spiel kauft und die irgendwann weg vom fenster sind, ist das auch verloren und monatliche bezahlmodelle mit “boni” wurden auf dem PC mit EA-Access und co auch schon platziert.

1 Like

Wieder ein netter kleiner Hieb auf Epic wie? Steam hätte als Beispiel genauso gut hergehalten.

:wink:

Ja, aber der Epic Store ist im Gegensatz zu Steam scheiße. :stuck_out_tongue:

2 Like

Ich finde Steam auch scheiße. Mein Lieblingsstore ist Gog! Die kümmern sich wenigstens darum, dass die Spiele auf modernen Systemen laufen.

Ja

Summer games done quick konnte dieses jahr 3 mio. $ Spenden sammeln, 700.000 mehr als letztes jahr.

Findi geut ^^

12 Like

Die “Mistviecher” wecken mich heute früh und hab im Halbschlaf noch den CT Run mitbekommen. Es war wieder großartig.

Ich glaube ich muss meine Meinung zu Heels in Spielen überdenken:

:smiley: