[Sammelthread] Pokèmon Let's Go Pikachu/Evoli

nintendo

#1708

Also auf eine Art forderst du ein schwereres Spiel und mehr Verantwortung auf dem Spieler und auf die andere Art weigerst du dich diese zu nutzen indem du dein Team in die stille Ecke schickst wenn du vorhast Pokemon zu grinden.

Es bezweifelt ja niemand, dass es besser wäre den EP Teiler abstellen zu können aber man muss sich nicht künstlich dumm stellen.


#1709

Ja - wenn man es darauf anlegt. Wenn man nur “normal” fängt, um z.B. den Pokedex zu vervollständigen, dann überlevelt man auch nicht. Das passiert nur, wenn man es bewusst darauf anlegt, d.h. z.B. Fangserien sammelt und / oder Chaneira im Endgame farmt etc. So ist das halt mit Spielmechaniken, wenn man sie übermäßig nutzt. Fast so wie grinden :smirk:


#1710

Da hast du schon Recht.
Aber ich hab mich ja hier ursprünglich in die Diskussion zum neuen Exp-Teiler eingeklinkt. Fangserien wären nicht so schlimm, wenn dir die Exp nicht regelrecht reingedrückt werden würden. Du bekommst halt konstant 1,5x so viele Exp wie das Spiel dir anzeigt. :smiley:


#1711

Es ist aber schon komisch, die großen 2 Gameplay Elemente sind Fangen und Kämpfen. Und wenn man nicht aufpasst und Vorkehrungen trifft dann macht man sich durch das Fangen das Kämpfen kaputt.


#1712

Eben nicht. Ich will ja eben nicht eigenständig gegen das EXP System arbeiten sondern würde ein funktionierendes System bevorzugen.

@Fimbulthulr Nein nicht wenn man es darauf anlegt. Wenn man die Mechaniken des Spiels nutzt. Ich denke von den Leuten die sich beschweren dachte sich niemand “Boar jetzt überlevel ich mal und hau dann das ganze Spiel mit Pikachu im Solo 1Hit durch! Macht bock!”

Wenn man natürlich Chaining, gute Pokemon und Dex Komplettisierung außer acht lässt und nur fix durchsprintet, dann überlevelt man nicht. Glaub ich gern.


#1713

Pokemon Kämpfe waren auch das Kern Gameplay Element in Gen 1 und rate mal was passiert ist wenn du es damit übertrieben hast.

Wer jedes Pokemon fängt ist genau so überlevelt wie der der in Gen 1 jeden Random Encounter umgekloppt hat.


#1714

Ich bin mir sicher, dass die Leute ganz überrascht waren, dass sie nach Stunden von Fangserien, bei denen sie nach jedem Kampf die EP, Level der Pokemon, Stufenaufstiege etc., plötzlich overleveled waren. Aber sie haben es bestimmt einfach nur nicht gemerkt, sie haben ja nur die Mechaniken genutzt, das Grinden damals, also die Mechaniken damals, gab es ja nicht :wink:


#1715

Nö. Ich bin in den alten Spielen nie geflohen und war ein angemessenes Level. Selbst mit dem Starter


#1716

Also du sagst das man sich durch Kämpfe die Kämpfe kaputt gemacht hat ? :thinking:
Öhm.
Also ich find es ist an sich schon eine komische Aussage, dennoch ist da ein Unterschied.

Wenn du kämpfst und stärker wirst bzw zu stark wirst merkst du es sehr schnell. Hier ist Fangen&Kämpfen aber getrennt. Das heisst erst nachdem du das Fangen beendest und wieder in einen Kampf gerätst merkst du wie stark deine Monster im Vergleich zu den Gegnern sind.

Wenn man nur durch Kämpfen levelt hat man konstant den Stärken- und Levelvergleich.

Wer jedes Pokemon fängt ist genau so überlevelt wie der der in Gen 1 jeden Random Encounter umgekloppt hat.

Auch das stimmt nicht weil hier der EP Teiler konstant für alle an ist und es für Fangserien EP Multipikatoren gibt. Erst durch die Multiplikatoren kommen ja diese krassen EP Batzen. Und Fangserien machen aus Spielersicht auch unabhängig vom EP Multiplikator Sinn weil bessere, seltenere Pokemon und Shinys auftauchen. Und dann ist man ruckzuck ohne es zu merken überlevelt.


#1717

Ja, ich hoffe du verzeihst mir, dass ich das anzweifle.

Darum dreht sich doch das Gejammer hier. Dass man sich durch eine “Kern Mechanik” die Kämpfe kaputt macht.

Weil man nicht nach jedem Kampf den Exp Anstieg sieht und einem nach 5 Level Ups vielleicht dämmert, dass man sein Team überlevelt?

Wir reden hier nicht von DAUs. Ich habe jedenfalls relativ schnell gemerkt, dass ich für Fangserien lieber andere Pokemon ins Team hole.


#1718

Ähhhhhm…jedes Mal, wenn du ein Pkmn fängst, siehst du genau aufgeschlüsselt wie viele EP du warum bekommst, wie weit jedes PKMN aufsteigt, wann es soweit ist, welche Werte sich erhöhen etc. Du hast das Spiel gespielt? :sweat_smile:


#1719

Ja aber wenn du gegen Trainer kämpfst hast du konstant vor Augen wie stark deine Pokemon im Vergleich sind, einfach weil der Kampf an sich ein Vergleich ist.
Beim Fangen hast du nur das Level was etwas abstrakter ist.

Du hast das Spiel gespielt? :sweat_smile:

Ist das wirklich das Niveau auf dem du diskutieren möchtest?


#1720

Keine Sorge, ich frage nur, weil es auch Leute gibt, die das kritisieren ohne es jemals angefasst zu haben :wink:

Du hast doch viel mehr als das Level Oo Es zeigt ja alle Werte genau an beim Levelaufstieg…


#1721

Du weißt doch nicht anhand der Zahlen, die du angezeigt bekommst, ob du dich im Rahmen der vom Spiel gedachten Stärke bewegst.


#1722

Was soll denn “vom Spiel gedacht” sein? Stundenlanges Fangketten-Sammeln / Chainen? Pokedex vervollständigen und Hauptquest folgen? Eine Mischung?


#1723

Vor allem weiß ich nicht welches Level die Trainer im nächsten Abschnitt haben werden.

Und wie viele Trainer es sind.

Das ist doch Quatsch diesen Makel des Spiels so extrem runter zu reden :smiley:


#1724

Ja aber weisst du immer was ein guter Wert ist? Ich hab jeden Teil gespielt und ich hab keinen Plan von denen.

Mein Pikachu ist auf Level 33 auf Route 12 und hat 50 Spezial Angriff.(fiktiv, gerade ausgedacht) Ok, ist das gut? Wieviel haben die Gegner gegen die ich bald kämpfen muss?
Sollte ich vllt noch Bonbons oder ein Level erspielen oder bin ich schon zu stark?
Das ist viel abstrakter als ein Kampf bei dem ich sehe ob ich 2mal oder 3mal Donnerblitz einsetzen muss um den Gegner zu besiegen.

edit: jetzt hat sich das “grinden” auch schon in meinem Kopf festgezeckt


#1725

Das weißt du aber auch net genau - da das von der Spez-Vert. des Gegners und deinem eigenen Spez.-Ang. ab + Typ-Attack-Passung + Glück + Attacken wie z.B. Lichtschild etc. ab :wink:

Der Wert ist eine gute Orientierung für relative Stärke, wenn man eben min-maxen möchte.


#1726

Da es dir an jeder Ecke reindrückt wie toll Fangserien sind, EVs extra in die Bonbons packt, die Richter-Funktion schon im Early Game freischaltet und Wesen beeinflussbar macht, ist die Message vom Game: Tob dich beim Fangen aus und suche nach dem perfekten Pokemon.

In den Maingames ist das alles im Breeding versteckt (und meist im Postgame) und somit eine vom Leveln und Kämpfen völlig unterschiedliche Mechanik. Du kannst dir also “aussuchen”, welche Mechanik du nutzen willst. Hier wird dir das eine von Anfang an möglich gemacht und das Leveln gleich mit dran gekoppelt.


#1727

Das stimmt halt einfach mal überhaupt nicht - auch nicht nur im Geringsten.

Nein - genau das macht das neue Pokemon nämlich genau richtig. Transparenz. Anstatt alles in obskure und komplexe Mechanismen zu verpacken, über die sich Internet-“Neckbeards” in ihren Kellern austauschen und in endlosen Theoriediskussionen verlieren, bekommt man hier eine sehr direkte Wiedergabe / Anzeige der Informationen. Man gibt dem Spieler immer die Wahl, ob er es nutzen möchte oder nicht.

Wenn man sich jetzt darüber beschwert, dass man zu viele Möglichkeiten hat / es einem zu einfach gemacht wird das nachzuvollziehen, dann ist das ein Kritikpunkt, der einfach nicht haltbar ist.