Rocket Beans Community

Sekiro: Shadows die twice (Neues From Software Spiel)


#1126

Es geht eher darum, dass man bei nem Gegner wie Corrupted Monk am besten gar nicht erst in Situation kommt, parieren zu müssen und lieber Hit-and-Run spielt.


#1127

Bin halt nicht der Meinung.


#1128

:man_shrugging:
Ich hab den Kampf halt so geschafft. Da man viel sicherer Hits anbringen konnte.


#1129

nein es geht darum das es effektiver ist bei bossen solange die über 75% HP haben das man versucht HP schaden anzubringen und nicht zu sehr auf haltungsdmg sich fokussiert wiel das nicht so viel bringt.

Der paradeboss dafür ist lady butterfly da sagt einem das spiel nämlich auch.

Ich behaupte nicht das allgemein parieren schlecht ist sondern das bei bossen wie corrupted monk es einfacher ist zuerst 75% hp zu erreichen bevor man versucht einen auf parrymeister zu machen indem man z.b. den wirbelangriffen mit weglaufen ausweicht und danach pariert.

das bild von nyarla bestätigt das auch den der boss hat 50% hp d.h. posture dmg hält sehr lange im vergelich dazu wenn der gegner 100% hp hätte


#1130

Kommt halt auf den Boss darauf an. Corrupted Monk ja, genau das hab ich ja auch geschrieben. Jemand wie Genijiro zum Beispiel nicht wirklich.


#1131

Bei dem Boss namens Uhu fand ich auch weglaufen war die Lösung zum Sieg. Durch weglaufen und dodgen wurde der super leicht. Dann wenn er wenig Leben hat fang ich an zu parieren. Bei Bossen und Spezialgegnern geh ich aber mittlerweile anfangs auch nicht mehr auf Haltung, bringt ja nix.

Hab eben die Riesenschlange getötet. Tat mir ja ein bisschen Leid aber sie hat angefangen. Aber geil inszeniert.


#1132

Ich habe das Gefühl, dass du mich nicht verstehen willst… man kann alles parieren und TROTZDEM schaden machen. Auch geblockte angriffe machen z.b. schaden. Sich NUR Auf den Schaden zu konzentrieren ist quatsch, da man beides machen kann. Ich muss auf nichts achten, ich muss nicht erst den Gegner 75% HP abziehen bevor ich auf posture gehe. Ich pariere einfach alles was geht und greife an wenn es geht. Keine Ahung warum sich alle so darauf versteifen.


#1133

Weil deine Haltung hochgeht auch wenn du alles parierst. Beim weglaufen und dodgen hast du keinen Verlust von irgendwas.


#1134

Wenn die haltung hochgeht, laufe ich ein paar meter weg und halte die blocken Taste. Dann ist die Leiste innerhalb 2 sek. leer. Ich hatte nie Probleme damit.


#1135

tun sie eben nicht, keine ahnung wie du da drauf kommst, aber du machst keinen dmg wenn der gegner deinen schlag blockt, das is ja z.b. genau die besonderheit eines whirldwind slashes oder wie der erste skill heißt, das man mit dem dmg anbringt obwohl gegner blocken!

Du verstehst einfach nicht das es gegner gibt bei denen blindes parieren zwar funktioniert aber nicht zwingend effektiver ist als gezieltes ausweichen. Ich kann natürlich immer blind angreifen aber gegner die viel blocken kriegt man so einfach schwerer down. Versteifen tust dich grad nur du. Keine ahnung ob du schon durch bist aber der endboss ist z.b. in der kategorie ständiges parieren+ angreifen sind nicht direkt zielführend weil so hab ich ihn nämlich versucht

Das man alles parieren kann weiß ich und auch da sman alle posture breaken kann, ich hab z.b. lady butterlfy in phase 1 über einen posture break geholt und nicht über HP wie das spiel es eigentlich vorschlägt.


#1136

ja und der gegner regeneriert seine haltung und bosse mit hoher haltungsregeneration regenereieren mehr über 75% HP als du stellenweise machen kannst, das hängt aber davon ab wie gut du im parieren bist!

Der durchschnittsotto pariert halt nicht 100% sonder nur 70%


#1137

Nichts anderes sage ich! Man kann den Gegner schaden zufügen auch wenn er blockt. Schließlich sind die “Sonderfähigkeiten” unendlich oft nutzbar.

Was heißt blindes parieren? Wenn ich angegriffen werde ist parieren schließlich die einzige Möglichkeit. Wenn ich ausweichen kann und und damit den Gegner treffen kann, dann mach ich das auch aber auch nur, wenn ich es nicht riskiere getroffen zu werden.
Das Bild von mir beweist doch genau meine Aussage, dass es sich lohnt von Anfang an zu parieren. Sonst wäre die posture nicht schon nach 50% HP unten.


#1138

Aaaach die Nonne meintet ihr. :smiley:

Hab jetzt auch die zweite Nonne entdeckt. Auch hier wieder wie beim Affen schon irgendwie bescheuert wie nah die hintereinander sind. Macht zwar logistisch Sinna aber spielerisch bissl doof.
Die hat mir mit ihren 3 Lebensbalken nicht so gut gefallen. Beim Schattenangriff bin ich immer in den Abgrund gehüpt(wenn man runterfällt beendet das den Angriff, bestimmt die Speedrun Strat) und hab mich dann wieder zum Ast gezogen.
Phase 3 fand ich sehr unübersichtlich. Allgemein wurde die auch manchmal gestaggert…und manchmal nicht, Dann irgendwann hab ich mich auf maximal 2 Schläge hintereinander beschränkt dann ging es.

Aber freue mich jetzt umso mehr auf die Speedruns bei GDQ wenn es dann mal so weit ist. Wenn man gegen einen Boss einen Lauf hat und den schon fast vorführt weil man alles richtig macht ist das ein so geiles Gefühl.


Hab da oben jetzt auch so den ersten Innenhof erkundet…und schon den zweiten Stier hinter der Wand bemerkt (<.< nichso bock drauf).
Wieviel kommt denn da jetzt eigentlich noch an Spiel? Es wirkt ja schon recht wie ein letztes/vorletztes Gebiet. Die Gegner droppen auch so viel Geld das man alles easy upgraden kann.

edit:
Auch meine ersten paar Kopflosen gelegt, Mit der richtigen Strategieund Shinobi Technik gut machbar. Ihre Backstory ist bisschen traurig. Ein Trick für mich bei so Horrorthematischen Gegnern ist die Musik auszumachen x) Dann bekomm ich keine Panik. Der Soundtrack macht alles so viel stressiger. Hatte letztens ein Streamer bei LoL im Hintergrund laufen und ich bin schon wieder nervös geworden.

Allerdings wieviel leichter im Vergleich die Ishimen Caster Typen sind find ich krass. Da muss man ja nur hinrennen und Button mashen.


#1139

Oh und was zur Lore.
Kuro hat ja im Ashina Turm ein eigenes Zimmer und da wird er auch nicht streng bewacht, also er könnte aus dem Fenster oder so. Also nehme ich an er gehört zu den Ashina?
Warum muss Sekiro dann als sein Shinobi sich durch die Burg schleichen und schnetzeln. Müsste man nicht einfach durchgelassen werden? Das hat sich für mich irgendwie nicht erschlossen.
Oder war Genichiro die Wache und der Rest der Burg geht davon aus das er noch da oben ist?


#1140

Schau dir lieber die Speedruns so auf Twitch an, die hast du die besseren Spieler und auch die relevanteren Runs.


#1141

das ist mit Sicherheit NICHT die Speedrunn taktik. Sobald man in der 2ten Phase ist, und sie sich aufteilt, muss man auf den großen Ast springen. Dann kannman sich auf sie stürzen und sie sofort finishen. Man überspringt die 2te Phase also sofort xD


#1142

Endlich O’Ren und den Evil Monkey gelegt :yum:.
Der Monkey war echt ein Besispiel, wenn du die Mechaniken gerafft hast ist er soooo easy. Bis dahin ist er ein echter Penner ^^.


#1143

Habe endlich auch angefangen zu spielen und bisher zwei Minibosse (und ein Huhn!) erlegt. Die Kämpfe fühlen sich echt großartig an und sogar das Herumschleichen macht mir ziemlich Spaß. Mein Timing was Angreifen und Blocken angeht ist aber noch ziemlich für n Arsch. Nachdem der zweite Minibosse jetzt die unblockbaren Moves eingeführt hat dürfte das noch richtig lustig werden.

Sehr lustig sind aber die Gespräche die man belauschen kann. :smiley:

“Hm, glaubst du wir gewinnen den Krieg?”
“Klar, Klaus ist zwar erkrankt aber wir haben ja auch noch Ulf-Petersen, der sehr gut mit dem Bogen ist. Außerdem haben wir den Dämon, der unten hinter der zweiten Tür links ist und allergisch gegen Feuerschaden ist!”

oder

“hey, ich hoffe echt, dass niemand den Geheimgang findet, den man nur über den Tunnel 50 Meter südlich von hier finden kann, welcher hinter einem Busch versteckt ist, den man mit Druck auf R1 beseitigen kann.”
“Ja, hoffe ich auch. Wir haben dort nämlich keine Wachen aufgestellt!”

edit: bevor jemand fragt. Die Gespräche sind natürlich nicht genau so. Aber schon sehr nah dran.


#1144

Bin ca so weit wie du, der Affe war IMHO überraschend leicht, erste echte Boss der in 3 Versuchen gelegen hat.

Habe auch schon due beiden Früchte, fand ich ne coole Idee was man machen muss um sie zu bekommen, nur was mat dem Dicken am Anfang des Temepels ist verstehe ich noch nicht, er will wohl getötet werden, aber das klappt nicht so wirklich :thinking:

Naja kommt Zeit, kommt Möglichkeit :aexte:


#1145

Ne, du musst ein Prostetic Tool dafür einsetzen.