Forum • Rocket Beans TV

Sekiro: Shadows die twice (Neues From Software Spiel)


#1486

Also dieser fucking Dämon des Hasses ist für mich echt bis jetzt der härteste überhaupt, ich mach zwar schon Fortschritte langsam, aber der macht so übel Schäden und Blocken kann man halt quasi vergessen.


#1487

Den hab ich beim ersten Run leider übersehen. Bin mal gespannt, was der kann ^^.


#1488

Ich finde das Problem bei DS schlimmer, als bei Sekiro. Bei Darksouls kann man sich das Leben echt viel einfacher machen. Bei Sekiro sind die meisten Items Crap und man kann halt auch sehr viel mit Skill lösen ^^.


#1489

spiel den wie nen dark souls oder bloodborne boss, an sich is der gar nicht so schwer dranbleiben linkszirkeln und dem stampfer ausweichen, sollte man weit weg sein warten bis der die lange peitschenattacke macht dann zu ihm sprinten und angreifen rinse and repeat, hatte mir 3 runden sein moveset angeguckt und getestet was man blocken kann und was nicht und den dann in 2 trys down

divine confetti und malcontent helfen auch


#1490

Wenn du hast, nimm den Feuerregenschirm mit und den Pfeiffring. Die machen den Kampf um einiges angenehmer. Gerade das zweite Item erlaubt dir quasi einen Lebensbalken for free zu töten.
Linkzirkeln ist ein guter Tipp. Wenn du dauerhaft links gehst, kann er dich im Nahkampf auch mit seinem Stampfer nicht treffen. Die einzige gefährliche Attacke bei ihm ist eigentlich nur seine Chargeattacke, weil man relativ wenig Warnzeit hat und sie One-Shot-Potenzial hat. Aber aber die kann man, neben springen, durch linkszirkeln ausweichen.


#1491

@lalaland wusste nicht, dass der optional ist. :laughing:

@Vulpaex & @reulose_Tomate Danke, aber weiß ich größtenteils selbst, den Ring hab ich auch dabei, aber trotzdem klappt halt manchmal nicht so wie es soll, die Charge Attacke ist auch wirklich etwas, wo man schnell mal tot ist oder das was er meist danach macht in der zweiten Phase trifft mich auch ab und zu, obwohl ich immer genau gleich springe.

Der Tritt trifft mich leider noch oft, weil das manchmal der schnell geht, aber habe gemerkt, den kann man auch relativ gut blocken , dann macht er noch manchmal so komisches Zeug, wo ich mir sicher bin, dass er mich nicht trifft, aber es doch tut, z.B. wenn ich unter ihm bin und er mit seinem Feuerarm zuschlägt. :face_with_raised_eyebrow:
Oder es gibt auch die Attacke ab der zweiten Phase, wo er ganze viele Feuerbrocken auf einen schmeißt, das macht er eigentlich nur wenn man weit weg ist, hat er dann aber gestern gemacht als ich direkt bei ihm stand und war dann direkt Todesurteil, weil man aus der Entfernung keine Chance hat auch nur irgendwie auszuweichen.


#1492

Ja, das kenn ich, wenn der Boss auf einmal ein komplett anderes verhalten zeigt als sonst. Probiers mal mit linkszirkeln, und dabei maximal 1 Schlag landen, dann 1-2s weiter gehen. Den ring heb dir bis zur letzte Phase auf, dann kannst du die ersten lernen.
Du kannst auch alle Nahkampfangriffe Parieren.
Ich weiß allerdings nicht was du mit unter ihm sein und Feueratem meinst, das sollte nie passieren. Oder meinst du seine Sprungattacke? Die hat erstaunlicherweise eine sehr geringe Reichweite, wenn er springt, rückwärts springen sofort umdrehen, Greifhaken nutzen und du bist sofort wieder an ihm dran. Alternativ einfach den Schirm auspacken ;D


#1493

Feuerarm nicht atem :stuck_out_tongue:
Der trifft mich manchmal komisch, obwohl ich quasi schon unter ihm stehe und er nach vorne schlägt.

Ja, den Schirm hab ich bis jetzt quasi nie benutzt, eventuell mach ich das später mal, aber werde es dann wahrscheinlich trotzdem nicht nutzen, weil das viel zu wenig drin ist. :smiley:

Edit: ja die Sprungattacke ist einfach auszuweichen, aber hab manchmal komische Momente, wo ich mich dann zu ihm ziehe und er einfach instant 'ne Combo macht, ohne dass ich irgendwas machen kann.

Aber alles gut, ich werd’ das schon packen, war auch schon ein- zweimal sehr nah dran.

Edit 2: Was mich noch interessieren würde, wann habt ihr denn gemacht? Ich bin da quasi sofort hin als er da war, also ohne den eigentlichen Weg wohl zu gehen, da dieser Boss ja scheinbar optional ist. Interessiert mich nur, ob ihr vielleicht mehr HP oder Angriffskraft hattet :thinking:


#1494

NG+, ich hatte 8 oder 9 von 10 Gebetsketten und sein Charge war one-hit für mich, wenn ich den Glockendämon hatte. Ohne ihn hab ich knapp überlebt


#1495

Weiß jemand ob es für das Purification Ending möglich ist zuerst den Divine Dragon und anschließend Father Owl zu machen, oder muss man zuerst Owl machen und erst danach den Divine Dragon?


#1496

Wenn du alle Vorgaben erfüllt hast, um gegen Father Owl zu kämpfen, dann kannst du zuerst den Dragon machen.


#1497

Hab ich, ich steh direkt vor dem Bossraum. :smiley:

Würde mir halt gerne das Memory vom Drachen holen, um den Kampf etwas leichter zu machen, aber im Wiki steht, dass man zuerst alles machen muss, bevor man den Divine Dragon besiegt.


#1498

Nö, ist kein Problem, hab mir auch erst alle Perlen/Memories besorgt vor dem Kampf.


#1499

Die Voraussetzung ist, dass dir eine bestimmte Person die Glocke, für die Erinnerung gibt. Wenn du die hast kannst du dir die Träne holen und danach immer noch in die Erinnerung um das andere Item zu holen.


#1500

Meh. Ashina Castle war echt nicht mein Lieblingsort im Spiel und jetzt muss ich mich da schon wieder durchschnetzeln. :frowning:
Ansonsten hab ich gestern meinen ersten Versuch gegen Owl gehabt. Ums mit Simon zu sagen “der scheint mir machbar”. Und wahrscheinlich werde ich, nachdem ich das jetzt gesagt habe, wohl entsprechend lange an ihm sitzen… :smiley:

Aber erstmal will ich schauen, dass ich mir die anderen Checkpoints wieder freischalte.


#1501

Hab es jetzt doch tatsächlich auch noch durch geschafft, alle paar Tage mal ein wenig weiter gespielt, und am Wochenende den Enboss geschafft… der einfach nochmal alles verbunden hat, was mir an dem Spiel nicht gefällt.
Bin dann noch direkt ins NG+ gestartet und bin schon mal bis nach dem ersten Oger ohne Tod gekommen, da merkt man schon, wieviel besser man geworden ist; der erste Midboss war damals für mich doch ein Riesenproblem, ka wie oft ich an dem damals gestorben bin :smiley:

Naja, mal sehen, ob ichs noch versuche auf Platin zu spielen und wann mich der erste Tod im NG+ ereilt, oder ob ich es jetzt abhake. Die 3 verschiedenen Endings dort hab ich mir zumindest schon mal geholt, 4 mal durchspielen werde ich es sicherlich nicht^^


#1502

Gestern dann noch gespielt und direkt im ersten Versuch gelegt :smiley:


#1503

Die optionalen Bosse die ich jetzt in und um Ashina Castla (nach der Invasion) fand ich jetzt nicht so schlimm (Oger und zwei Ninja Bosse warens glaub ich?). Owl wird mich aber glaub ich ne Weile auf Trab halten und den werd ich wohl erst nächste Woche versuchen. Jetzt bin ich erstmal ne Woche nicht am PC. :frowning:

Muss aber zugeben, dass ich die schweren Bosskämpfe langsam müde bin. An sich sinds gar nicht so extrem viele, die ich wirklich als extrem hart bezeichnen würde. Aber es ist doch echt anstrengend, find ich. Werde deswegen auch versuchen die optionalen zu skippen…


#1504

Da fehlt allerdings ein ganz netter optionaler Boss, den sollte man mal getroffen haben.


#1505

Stimmt, mir fällt noch der unter Wasser ein. An den hab ich mich noch gar nicht rangetraut. Zumal ich mir schon denken kann welche Art Item er droppt und die finde ich leider gar nicht so aufregend. ^^