Rocket Beans Community

Star Trek


#3511

Ist vielleicht aber auch um erst einmal zu gucken wie es läuft und was für Feedback kommt.


#3512

Ja aber da hatte Discovery in der ersten Staffel auch mehr folgen. Was ich mir aber vorstellen kann ist das die Serie im allgemeinen nur auf eine Staffel ausgelegt ist. Wie gesagt Patrick Stewart ist nicht mehr der jüngste. Eine abgeschlossene Handlung in 10 Episoden packen und die restlichen Charaktere dann in eine Spin Off Serie packen könnte ich mir irgendwo vorstellen.


#3513

Das klingt wenn das alles wirklich so kommt gar nicht wie ne klassische ST-Serie sondern wie etwas was eben nur im ST Universum spielt. Eigentlich wünsche ich mir sowas schon lange. Also ohne die Sternenflotte usw. Aber Picard dafür zu nehmen empfinde ich auf den ersten Blick als Verschwendung.


#3514

Wie gesagt ich schätze das Picard nur das Promomaterial für die Serie ist. Das es danach entweder in einer Spin-Off serie oder gar in eine 2. Staffel geht die dann ohne Picard ist.

Eine andere Frage ist der Name der Serie schon bekannt?


#3515

Könnte sein. Und das fände ich noch schlimmer.


#3516

Na ja Picard ist eine ikonische Figur im Star Trek universum. Er spielt in Staffel 1 dann die hauptrolle und am Ende passiert vielleicht etwas wo er stirbt oder er sonst irgendwie aus der Serie geschrieben wird(vllt bleibt ein hintertürchen für gast auftritte). Wenn es darum geht eine Gruppe von verscheidenen Charakteren die auch recht unterschiedlich sind zusammen zu schweißen, wäre eine Person wie Picard ein gutes Mittel dies umzusetzen.
Ich selbst hab jetzt kein Problem damit das sie Picard nutzen. Stewart hat bock und es gibt denke ich wenige die noch besser wären ihre expertise(Frakes oder Russ könnte ich mir evtl vorstellen) dort einzubringen als er damit es halt auch Star Trek wird.


#3517

Irgendwie sieht mir die Körperform des Red Angels mehr nach Tilly als nach Burnham aus.

Hoffe ja, dass sie mit Airiam jetzt nicht ne Borg-Origin-Story basteln. Die Borg sollten sich mM wie gehabt komplett isoliert von der Föderation entwickeln.


#3518

Wir Wissen das Guinans Volk von den Borg assimiliert wurde und die wenigen überlebenden im ganzen universum verstreut sind. Sie stammt aus dem Detla quadranten und war schon ende des 19 Jahrhunderts auf der Erde. Man könnte jetzt sagen das dies vor dem Borg angriff war, aber eher unwahrscheinlich. Das heißt zu dem zeitpunkt müssten die Borg schon 200 Jahre alt sein.

Ich find den engel dafür etwas zu schlank bzw weiß ich nicht ob ihre Oberweite so einfach zu verstecken wäre, weil die ist doch deutlich größer als bei z.b. Burnham.


#3519

Ich freu mich schon auf ein mauligen stänker Picard, der aber nur gutes will, ich hoffe sie richten ihn etwas danach aus.


#3520

Die Borg waren schon eine bekannte, aber noch relativ schwache Macht, als diese eine Spezies, welche die Voyager aufgeweckt hat, gelebt hat. Das war so ca. 1500 rum. Aber Zeitreise, ne?

Der Engel hat ein relativ breites Becken, breiter als Burnham.


#3521

Ob er dort auch eine Nummer eins hat?

Und obwohl er Kinder nicht leiden kann. Hat er irgendwie immer eins dabei.


#3522

Das waren die vaadwaur.

Die frage ist wohl eher sind irgendwo, in der Lore, diese drei Punkte bekannt?

Es wurde hier auch gefragt “Wieso sollte man so eine Sonde schicken.”

Die einzige Antwort die Sinn macht ist das die Erschaffer der Sonden an die Information der Sphäre wollen und die sind in 500 Jahren kaum zu erreichen, weil sie extrem gesichert sind, oder unvollständig.

Achja in DS9 war Picard ja auch nur die Schaufigur um die Serie zu starten.

Allerdings meine ich gehört zu haben das der Titel nur “Picard” sei. Hoffe das es nur ein Arbeitstitel ist.


#3523

Wann die noch immer namenlose Picard-Serie aus dem Star Wars Universum gezeigt wird, steht noch aus.


#3524

Wieso sollte irgendwer versuchen über diesen Weg an die Daten der Sphäre zu kommen(du meinst denke ich die Spähre die erst vor ein paar folgen thema war oder?) Weil ansonsten wäre das ein ziemlicher Schuß ins Blaue(bei der blau weißen anomalie also wortwörtlich). Denn die jenigen die halt die Sonde der discovery verändert haben können nicht wissen das die Discovery auf der anderen seite ist. Und wenn sie es doch wissen haben sie doch sicherlich auch andere und wahrscheinlich unkompliziertere Wege um an die Daten der Sphäre zu kommen. Für mich sah das wie ein Assimilierungsversuch aus. Wenn Tyler und Pike assimiliert worden wären, wäre wenig später die komplette Discovery assimiliert und die zu diesem zeitpunkt unvorbereitete menschheit wäre wohl ein leichtes opfer gewesen. Daher denke ich eher an diesen Punkt.

Erinnert mich an:


#3525

Haben die das wieder geändert? Vor kurzem hieß es noch ende 2019 (Was mich überrascht hatte)

Zumal Widerspricht sich die Gamestar selbst. :smiley: Oben steht ende des Jahres und unten “noch unbekannter Start”


#3526

Der Gamestar Artikel widerspricht hier auch @Lord_Baum post weiter oben.

Und gamestar schreibt:

Fest steht, dass die Serie im Jahr 2399 angesiedelt ist, also rund 20 Jahre nach den Ereignissen aus der TNG-Serie und dem anschließenden Kinofilm Star Trek: Nemesis.

Interessant ist auch folgende aussage aus dem Gamestar Artikel:

Die neue Serie wird laut Patrick Stewart in den 10 Folgen der ersten Staffel eine zusammenhängende Geschichte erzählen, die sich wie ein . Gleichzeitig betont der Hauptdarsteller, dass wir Picard nicht in der Welt wiederfinden, in der wir ihn am Ende von Star Trek: Nemesis zurückgelassen haben.

Den Teil find ich aktuell nicht(vllt hat Gamestar das geändert). Aber auch im Artikel steht Ende 2019:

Erste Staffel für Ende 2019 angekündigt
Wann die noch immer namenlose Picard-Serie aus dem Star Wars Universum gezeigt wird, steht noch aus. Gedreht werden soll noch in diesem Frühjahr, sobald die Besetzung steht. Unklar ist weiterhin, ob die neue Serie ähnlich wie Discovery hierzulande auf Netflix gezeigt wird.

Und nur weil sie Ende 2019 erscheinen soll heißt es nicht das wir wissen wann. Und den Star Wars - Star Trek Fail überles ich einfach mal.


#3527

Bevor euch noch der Kasper geht lass ich das mal hier


#3528

@JohnnyRiot

Ich meinte eigentlich die Stelle hier :simonhahaa:


#3529

Ich weiß was du meintest und ich bin nur auf Scarscrows fragen eingegangen


#3530

Der Artikel ist halt merkwürdig geschrieben :smiley: